Sie sind nicht angemeldet.

Del_Pinguino

Anfänger

  • »Del_Pinguino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 01.2007

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 723

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. März 2016, 19:14

Auf der Suche nach dem Myseriösen 170er Software-Update für das AMI

Hallo zusammen,

ersteinmal ein Servus an alle! Letzte Woche habe ich meinen A6 3.0 TDI Tiptronic Avant gekauft. Absolut geniales Auto :thumbup: :thumbup:

Wie es halt so ist mit einem "neuen" Auto, hatte ich natürlich erstmal einige Probleme welche behoben werden mussten (autom. Heckklappe defekt, Wassereinbruch im Kofferraum, Tankanzeige ohne Funktion, Getriebe ruckeln).

Aber genug der Vorgrschichte und ab zum eigentlichem Problem, welches ich bisher noch nicht lösen konnte.
Verbaut ist in meinem Dicken das 2G High, der 6-Fach CD Wechsler und das AMI. Mein Vorbesitzer hat lediglich seinen iPod an dem AMI betrieben. Nun wollte ich eine USB Platte oder USB Stick nutzen. Also zack auf die Audi Homepage und das Update für das AMI runtergeladen. Auf einen frischen USB Stick und los gingen die Probleme:

"Der USB-Stick enthält eine ungültige Audi music interface Software. Ein Update ist nicht möglich. Bitte USB-Stick entfernen."



Seitdem wechselt das AMI IMMER zwischen den Anzeigen:



"Die Audi music Interface Software wird aktualisiert. Bitte warten..."



und



"Update unterbrochen. Bitte USB-Stick erneut anschließen. Das Audi
music interface kann erst nach einem erfolgreichem Update verwendet
werden."



hin und her.
Laut meiner Recherchen bin ich nun darauf gestoßen, wieder die 170SW auf das AMI flashen und anschließend per Update-DVD´s das AMI Updaten. Deshalb bin ich nun auf der Suche nach der 170er SW für das AMI. Alternativ natürlich auch gerne eine andere Lösung :lol:

Als Info´s noch:
MMI Software: 5150
AMI Software: 170
Vielen Dank schonmal im voraus
LG


Black Projekt

Routinier

  • »Black Projekt« ist männlich

Beiträge: 620

Fahrzeug: S6 4F 2008

EZ: 06/2008

MKB/GKB: BXA/JLL

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 260 740

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. März 2016, 21:10

Kann den Fehler nicht richtig einordnen. Habe mir bevor ich mir meinen Audi gekauft habe bei Audi das AMI Kabel sowohl für IPhone als auch für USB gekauft. Habe das dann immer wie ich es brauchte hin und her gewechselt ohne Probleme. Habe ebenfalls 2G High
2004er Mondeo ST220 Sth jetzt 2010er Focus CC Cabrio 2,5T, 2008er Audi S6 Avant, 2008er Focus CC Cabrio TDCI

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 659

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 966 677

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. März 2016, 07:15

Kenne das Problem auch nicht.

Was für einen USB stick nutzt du?
Nicht alle sind kompatibel zum Ami


Del_Pinguino

Anfänger

  • »Del_Pinguino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 01.2007

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 723

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. März 2016, 10:06

Ich habe bereits 3 verschiedene USB Sticks verwendet. Alle in verschiedener Größe und Marke. Selbstverständlich alle immer frisch formatiert in FAT32.
Somit ist hier ein Fehler auszuschließen.

Das Problem habe ich gegoogelt und auch ein paar gleiche Fehler gefunden, jedoch konnte keiner mit der Datei weiterhelfen.

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 245

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 939 834

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. März 2016, 10:18

Kenne so ein ähnliches Problem von unserem Golf 6 BJ2011. Der laßt SD Karten größer 2GB nicht und die Daten die darauf sind erst recht nicht, MP3/4. Somit konnte darüber keine Musik abgespielt werden. Es hing da auch mit dem SW-Stand zusammen. Seit der neusten SW ließt er bis zu 64 GD SD-Karten. Update ging aber nur mit DVD und Wechsel des Laufwerkes :thumbdown: .
Ich glaube schon, dass das ein Problem bestimmter BJ vom VAG-Konzern betrifft.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Del_Pinguino

Anfänger

  • »Del_Pinguino« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 01.2007

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 723

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. März 2016, 17:51

Gibt ein kleines Update in der Geschichte des Fehlers.
Heute habe ich mal das MMI auf 5570 geupdated. Anschließend wollte er wieder n Softwareupdate für das AMI (immer noch SW170)
Also USB Stick angeschlossen und diesesmal kam "die Software Ihre Audi Music Interface wird aktualisiert...." Ich hab das ganze dann mal ca. 1 Std laufen lassen. Jetzt steht dort immer dass das Update läuft, egal ob ein USB Stick angesteckt ist oder nicht.

Die CD1 mit dem 700er Update für das AMI hab ich ausprobiert. Hier steht für alles N bzw N/A. Manuell geht es nur wenn man im Hidden Menu umstellt oder?