Sie sind nicht angemeldet.

Homer44

Anfänger

  • »Homer44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2010

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 110

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 1. März 2016, 20:58

Mmi funktioniert nicht mehr

Hallo! Also bei mir funktioniert das mmi nicht mehr. Es schaltet sich einfach nicht mehr ein. Ich kann per hand einschalten, aber dann schaltet es sich wieder aus. Manchmal bleibt es dann ein bischen länger an, dann kann ich in den menüs rumblättern, radio,navi, etc. Ton gibt es leider keinen. Feucht oder so ist nichts geworden, zumindest ist hinten alles trocken. Hab mir jetzt vcds ausgeborgt um nachzusehen was das problem ist. Sicherungen passen alle.
Vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen, wie ich jetzt weiter vorgehen soll.


Ringbruchdiagnose : Standard


Steuergerät Elektrisch Optisch


19-Diagnoseinterface i.O. Fehler


5F-Informationselek. I(High/D3) i.O. Fehler


0E-Media Player 1 i.O. i.O.


47-Soundsystem i.O. i.O.


56-Radio i.O. i.O.


01-Motorelektronik -- Status: i.O. 0000


02-Getriebe -- Status: i.O. 0000


03-Bremsenelektronik -- Status: i.O. 0000


04-Lenkwinkelsensor -- Status: i.O. 0000


05-Zugangs-/Startber. -- Status: i.O. 0000


08-Klima-/Heizungsel. -- Status: i.O. 0000


09-Zentralelektrik -- Status: i.O. 0000


0E-Media Player 1 -- Status: i.O. 0000


15-Airbag -- Status: i.O. 0000


16-Lenkradelektronik -- Status: i.O. 0000


17-Schalttafeleinsatz -- Status: i.O. 0000


19-Diagnoseinterface -- Status: i.O. 0000


20-Fernlichtassistent -- Status: i.O. 0000


34-Niveauregelung -- Status: i.O. 0000


42-Türelektr. Fahrer -- Status: i.O. 0000


46-Komfortsystem -- Status: i.O. 0000


47-Soundsystem -- Status: i.O. 0000


4F-Zentralelektrik II -- Status: i.O. 0000


52-Türelektr. Beifahr. -- Status: i.O. 0000


53-Feststellbremse -- Status: i.O. 0000


55-Leuchtweitenreg. -- Status: i.O. 0000


56-Radio -- Status: i.O. 0000


5F-Informationselek. I -- Status: i.O. 0000


62-Türelektr. hi. li. -- Status: i.O. 0000


6C-Rückfahrkamera -- Status: i.O. 0000


6D-Heckklappe -- Status: i.O. 0000


72-Türelektr. hi. re. -- Status: i.O. 0000


76-Einparkhilfe -- Status: i.O. 0000





-------------------------------------------------------------------------------


Adresse 0E: Media Player 1


nicht erreichbar


-------------------------------------------------------------------------------


Adresse 47: Soundsystem


nicht erreichbar


-------------------------------------------------------------------------------


Adresse 56: Radio


nicht erreichbar


-------------------------------------------------------------------------------


Adresse 5F: Informationselek. I


nicht erreichbar

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Homer44« (4. März 2016, 08:23)



Homer44

Anfänger

  • »Homer44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2010

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 110

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. März 2016, 08:23

Hat keiner ne idee?

Juergen_H

FORENSPONSOR

  • »Juergen_H« ist männlich

Beiträge: 170

Fahrzeug: A6 4f 3.0 TDI Avant 06/2005

EZ: 06/2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: Wuppertal

Level: 31

Erfahrungspunkte: 362 929

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. März 2016, 15:22

Wie alt ist die Batterie? Die sollte vielleicht mal getauscht werden?!

Gruß
Jürgen


Homer44

Anfänger

  • »Homer44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2010

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 110

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. März 2016, 08:40

Ich hab das fahrzeug jetzt 1 jahr, könnte aber gut sein dass es die erste batterie ist.

Homer44

Anfänger

  • »Homer44« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2010

MKB/GKB: -/-

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 110

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. März 2016, 10:31

Hab mir jetzt so nen lwl brückenstecker gekauft.

Hab den bose verstärker überbrückt und jetzt funktioniert alles bis auf den ton.

Jetzt wollte ich wissen wer solche verstärker repariert.

Oder muss ich mir einen "neuen" kaufen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Homer44« (25. März 2016, 08:47)


gus_tech

Neuling

Beiträge: 10

Fahrzeug: A6 4F Avant 2,7 TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BPP/HVD

Wohnort: Wien

Level: 13

Erfahrungspunkte: 3 079

Nächstes Level: 4 033

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Freitag, 1. April 2016, 18:52

Hallo,
diese Verstärker dürften mehrere Firmen reparieren - evtl. nach ebäh- und amaz..n Shops suchen.

Ich kenne in Ö eine Firma die das auch kann, Tacho Moser, siehe Link . Habe insofern damit gute Erfahrungen weil sie mein ABS-STG tadellos und prompt repariert haben. Deine Fehlerbeschreibung passt auch auf deren Beschreibung auf der Site - MOST Bus Unterbrechung.

lg Gus