Sie sind nicht angemeldet.

Kevin H.

Eroberer

  • »Kevin H.« ist männlich
  • »Kevin H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 4F 2.7TDI V6

EZ: 16.06.2005

MKB/GKB: BPP/HVD

Wohnort: Ansbach (nahe Nürnberg)

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 234

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Februar 2016, 13:49

Audi MMI 2G High umrüsten auf 3G High

Hey Leute,

ich habe momentan das Audi MMI 2G High in meinem A6, natürlich auch mit Bluetooth usw. allerdings habe ich noch nicht das Audi Musik Interface, daher wollte ich mal nachfragen was man da machen könnte. Oder muss ich dann mein MMI 2G High auf MMI 3G High umzurüsten.

Wenn jemand darüber bescheid weiß, würde ich mich über ein paar Kommentare bezüglich Kosten der Teile und Einbau freuen.

Gruß Kevin H.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 650

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 575 676

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Februar 2016, 16:32

einfach das originale ami nachrüsten und fertig.
Umbau auf 3g ist sehr aufwändig und teuer, zudem für dein vorhaben gar nicht notwendig

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 037 165

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Februar 2016, 21:27

....Und dazu ist das 3G auch langsamer... und die Karten nicht mehr umsonst. ^^
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


Kevin H.

Eroberer

  • »Kevin H.« ist männlich
  • »Kevin H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 4F 2.7TDI V6

EZ: 16.06.2005

MKB/GKB: BPP/HVD

Wohnort: Ansbach (nahe Nürnberg)

Level: 18

Erfahrungspunkte: 16 234

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Februar 2016, 22:44

einfach das originale ami nachrüsten und fertig.
Umbau auf 3g ist sehr aufwändig und teuer, zudem für dein vorhaben gar nicht notwendig
Sollte ich das Original bei Audi bestellen oder meinst du es geht auch ein normales von einem anderen A6 ausgebautes.
Funktioniert das AMI dann auch über mein eingebauten Bluetooth Adapter?

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 037 165

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Februar 2016, 23:19

Man kann sich das bei Egay kaufen, muss nur bei Audi der Komponenten Schutz entfernt werden.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 650

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 575 676

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. Februar 2016, 11:39

Ami hat keinen schutz.

Es passen nur die ami vom a6 selbst oder vom a8 4e.

3g ami passen nicht