Sie sind nicht angemeldet.

DerB

Anfänger

  • »DerB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4f 2.4 v6 10/2004

EZ: 18.10.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 9

Erfahrungspunkte: 995

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Januar 2016, 18:33

Nach Starthilfe dauerhafter Warnton

Hi

Ich brauche mal einen Rat. Komme grad vom Lehrgang nachhause und meine Frau hat eine kleine Überraschung parat. Da anscheinend die Batterie von unserem dicken leer war dachte sie, sie lässt sich mal von der netten Nachbarin Starthilfe geben. Nun zu meinem Problem: Der dicke springt an sobald man jedoch von P auf D stellt und losfährt ertönt ein dauerhafter Warnton. Jedoch nur beim vorwärts fahren rückwärts ist kein Problem. Meine Frage ist ob jemand von euch eine Ahnung hat was das sein könnte und ob ich mit dem Wagen zumindest bis zur Werkstatt fahren kann? Ich vermute die Steuergeräte wurden durcheinander gebracht.... Weiß jemand Rat?

LG derb


Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 108

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 421

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Januar 2016, 18:37

ich habe mal irgendwo gelesen das wenn mann Starthilfe gibt kann es dazu kommen das das kombiinstrument schaden nimmt

DerB

Anfänger

  • »DerB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4f 2.4 v6 10/2004

EZ: 18.10.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 9

Erfahrungspunkte: 995

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Januar 2016, 18:40

Sie hat Starthilfe bekommen nicht gegeben :/


Gibson_mv6

Silver User

  • »Gibson_mv6« ist männlich

Beiträge: 108

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi 07/2008

EZ: 07/2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 06667

Level: 23

Erfahrungspunkte: 57 421

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Januar 2016, 18:41

was Sagt der fehlerspeicher

DerB

Anfänger

  • »DerB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4f 2.4 v6 10/2004

EZ: 18.10.2004

MKB/GKB: -/-

Level: 9

Erfahrungspunkte: 995

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Januar 2016, 18:47

Wie kann ich das auslesen?
Nur mit vcds oder?
Hab ich leider nicht deswegen will ich zur Werkstatt....

  • »master_of_desaster« ist männlich

Beiträge: 4

Fahrzeug: A6 Avant 4B 2.7 Biturbo Quattro

EZ: 04.09.2001

MKB/GKB: ARE ./. EVV FAX

Wohnort: Celle / Niedersachsen

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 430

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Januar 2016, 19:25

hallo,

nur mal so am rande nachgefragt: bist du mitglied beim adac? :police: wenn ja,dann lass mal die kollegen vor ort kommen und deinen dicken auslesen!
alternativ gibt es für relativ wenig euro´s einen entsprechenden obd2-stecker mit wlan, den du z.b. über dein iphone oder android-handy auslesen kannst...
falls du interesse hast melde dich bei mir dann gebe ich dir die daten zur bestellung! :happy:

dann bist du auf der sicheren seite und kannst evtl. beruhigt zur werkstatt fahren...?!

mfg,

master_of_desaster :thumbsup:
:thumbsup: "Wer glaubt das Netzwerkadministratoren Netzwerke administrieren, der glaubt auch das Zitronenfalter Zitronen falten!" :police:


ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 275

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 33

Erfahrungspunkte: 547 001

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Januar 2016, 00:46

Das kann so ziemlich alles sein...

Woher kommst du denn? Was sagt deine Ganganzeige im KI? Alle Buchstaben hinterlegt?
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!