Sie sind nicht angemeldet.

Nitrofox

Anfänger

  • »Nitrofox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4F 2.4 Gas

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 853

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Januar 2016, 17:42

MMI 2G außer Funktion aufgrund DSP Fehler

Hallo


Habe das Problem das dass MMI streikt.


Morgens zur Arbeit gefahren alles funktioniert..Abends dann zurück und halt MMi Startbildschirm kurz an und wieder aus. Hatte dann mal einige Beiträge dazu gelesen. Turm soweit trocken...Vcds sagt
Steuerger�t Elektrisch Optisch
19-Diagnoseinterface i.O. i.O.
07-Anz./Bedieneinh.(High/D3) i.O. i.O.
0E-Media Player 1 i.O. i.O.
77-Telefon i.O. i.O.
47-Soundsystem Fehler Fehler
56-Radio i.O. Fehler
37-Navigation i.O. i.O


Also Soundsystem elektrisch und optisch
Radio optisch
Hatte vor einer Woche Totalausfall da die Batterie nicht mehr die Beste ist. Neue ist bestellt
Kann das auch was mit der Batterie zu tun haben? Musste den Fehlerspeicher löschen da der voll Fehler war. Trotz allem streikt es immer noch. Jemand ne Idee Sicherung habe ich nachgeschaut die müsste in Ordnung sein.


Avant 2.4 MMi 2g high


Mfg


matze407

Foren AS

Beiträge: 67

Fahrzeug: A6 4F Avant 2,7 7/06

EZ: 07/2006

MKB/GKB: -/-

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 343

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

2

Freitag, 15. Januar 2016, 23:52

Hallo,

es gab eine Aktion von Audi mit dem Wasserschlauch des Heckwischers beim Avant... bei meinem Vorbesitzer war es leider zu spät.
Dieser bricht irgendwo beim rechten Scharnier der Heckklappe und das Wasser läuft innen an der Deckenverkleidung bis in den DSP und der K-Box (Radio)... --> Schrott.

Hoffentlich ist das bei dir nicht der Fall.

Gruß
Matze

Nitrofox

Anfänger

  • »Nitrofox« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Fahrzeug: A6 4F 2.4 Gas

EZ: 2006

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 853

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

3

Freitag, 5. Februar 2016, 08:19

HALLO

Das Problem ist er war meiner Meinung nach nicht in der Werkstatt. Die andere Sache ist ich kann mir nicht vorstellen das irgendwas im Turm hinten defekt ist. Ich schildere mal vielleicht hat jemand mal was ähnliches gehabt. Das MMI funktionierte ca. einen Monat nicht. Dann auf einmal lief alles wieder wie gehabt für ca. 1 Woche..Dann für ca. 2 Wochen wieder Tod. Jetzt gestern nach der Arbeit wollte ich nach Hause und dann lfunktionierte es wieder. Habe dann ca. 10min Musik hören können und ein kurzes knacken später wieder aus. Dann per Affengriff Neustart und bis heute läuft noch alles. Ich muss dazu sagen das gestern auch die Bremsleuchte einen defekt meldete (hinten links). Habe dann einmal den dicken aus und wieder an und der Fehler war weg. Ich bin selber Elektriker aber kann mir irgendwie keinen Reim drauf machen. Wenn der Verstärker defekt wäre dann würde daß MMI aus bleiben bzw. würden die Lautsprecher keinen Ton ausspucken. Vielleicht fällt jemanden ja noch was ein. Bin echt am verzweifeln. VCDS sagt ja im Fehlerfall elektrisch und optisch ohne Funktion. Optisch ist klar das Signal kann nicht weitergegeben werden aufgrund nicht vorhanden Spannung am Verstärker. Kennt jemand Pins für die Plus und Masse Versorgung am Stecker des Verstärkers? Ich könnte dann im Fehlerfall mal messen ob die Spannung zusammen bricht oder der Verstärker den defekt hervorruft.

PS: Sorry für den Roman ;) aber ich kann mir da keinen Reim drauf bilden.

MfG