Sie sind nicht angemeldet.

MaxA6

Foren AS

  • »MaxA6« ist männlich
  • »MaxA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6 BJ. 2005

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Willingshausen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 696

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Oktober 2015, 14:11

Adaptive Light defekt

Hallo,

bei mir im FIS wird seit kurzem angezeigt "adaptive light defekt".
Bedeutet adaptive light da selbe wie Kurvenlicht?
Beim starten stellen sich die Scheinwerfer noch wie gewohnt ein, also wird es das Steuergerät für das Kurvenlicht sein oder?
Hoffe mir kann jemand helfen ?(


MR1580

Audi AS

  • »MR1580« ist männlich

Beiträge: 253

Fahrzeug: A6 4f Avant 2,4 v6 09/2005

EZ: 25.09.2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lübars

Level: 27

Erfahrungspunkte: 130 287

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

2

Samstag, 17. Oktober 2015, 14:18

"adaptive light

Um die Kurve geleuchtet: Das adaptive light bietet bei schlechten Lichtverhältnissen vor allem in Kurven mehr Weitsicht und Voraussicht. Das dynamische Kurvenlicht schwenkt je nach Lenkradeinschlag die Scheinwerfer in die Fahrtrichtung. So wird der Streckenverlauf effizient ausgeleuchtet.

Auch im Dunkeln innovativ: adaptive light hat herkömmlichen Scheinwerfern einiges voraus. Bisher blieben Wege und Hindernisse beim Abbiegen einige Zeit im Dunkeln, denn die Ausleuchtung der Straße war nur auf gerade Strecke ausgelegt. Das Audi adaptive light dagegen passt sich dynamisch dem Lenkradeinschlag und der Ausrichtung des Fahrzeugs an: Aus diversen Parametern wie Geschwindigkeit, Lenkwinkel und Gierrate wird die notwendige Veränderung der Scheinwerferposition errechnet. Das Scheinwerfermodul schwenkt bei Geschwindigkeiten von ca. 10 km/h und 110 km/h bis zu 15° Grad mit dem Lenkeinschlag mit. Der Vorteil: eine deutlich bessere Fahrbahnausleuchtung beim Abbiegen und Durchfahren von Kurven sowie erhöhte Fahrsicherheit, da der Fahrer Hindernisse und andere Verkehrsteilnehmer frühzeitig erkennen und entsprechend umsichtig reagieren kann. Das dynamische Kurvenlicht adaptive light ist nur in Verbindung mit Xenon plus bestellbar.
Kann auch andere Ursachen haben, was sagt der Fehlerspeicher?
MfG aus Berlin

MaxA6

Foren AS

  • »MaxA6« ist männlich
  • »MaxA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6 BJ. 2005

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Willingshausen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 696

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Oktober 2015, 14:24

Danke schonmal für die Erklärung, habe nur gefragt weil mir das zuvor nie aufgefallen war das der Scheinwerfer in Kurven "mitlenkt". Abet gut, Fehlerspeicher kann ich jetzt gar nicht sagen. Aber laut Werkstatt ist das Steuergerät defekt.
Ist es möglich dies selbst zu tauschen und muss der Scheinwerfer dazu ausgebaut werden?


MR1580

Audi AS

  • »MR1580« ist männlich

Beiträge: 253

Fahrzeug: A6 4f Avant 2,4 v6 09/2005

EZ: 25.09.2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin Lübars

Level: 27

Erfahrungspunkte: 130 287

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 3

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Oktober 2015, 14:29

Ich würde ihn ausbauen, ist sehr fummelig da dran zu kommen.
MfG aus Berlin

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 587

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 827 443

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Oktober 2015, 17:22

Erstmal den Speicher auslesen. Afs ist Diagnosefähig.
Auch sie afs stg am Scheinwerfer kann man ansteuern.
Dann weiter sehen.

MaxA6

Foren AS

  • »MaxA6« ist männlich
  • »MaxA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6 BJ. 2005

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Willingshausen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 696

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Oktober 2015, 23:37

Alles klar sobald ich den Fehler ausgelesen habe werde ich mich nochmal melden.


MaxA6

Foren AS

  • »MaxA6« ist männlich
  • »MaxA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6 BJ. 2005

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Willingshausen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 696

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

7

Samstag, 31. Oktober 2015, 17:25

Hat etwas gedauert aber habe den Fehler gerade ausgelesen.
"
02626- Stellmotor des dynamischen Kurvenlichts rechts (V319)
010- Unterbrechung/Kurzschluss nach Plus - Warnleuchte EIN "

Kann man den Stellmotor tauschen? Und das Steuergerät sollte doch in Ordung sein sonst
würde noch ein Fehler dafür aufgelistet oder?

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 587

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 827 443

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

8

Samstag, 31. Oktober 2015, 20:39

Hm du könntest nur versuchen nen gebrauchten Scheinwerfer zu kaufen und dann umbauen. Glaube leider so einfach ist das nicht.

Der Fehler ist aber eher absolut selten.

Ggfs noch mal die Kabel überprüfen. Ansonsten wirst leider nicht drum herum kommen

MaxA6

Foren AS

  • »MaxA6« ist männlich
  • »MaxA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6 BJ. 2005

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Willingshausen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 696

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. November 2015, 01:22

Dann werd ich morgen nochmal die Kabel überprüfen und ansonsten nen Gebrauchter ohne Steuergeräte und Brenner oder?
Das kann ich ja von meinem übernehem ?


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 587

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 827 443

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. November 2015, 09:15

Das würde gehen ja.

Orci

Silver User

  • »Orci« ist männlich

Beiträge: 99

Fahrzeug: A6 Avant 4F 4.2 V8 Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Solingen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 148 188

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

11

Montag, 9. November 2015, 10:15

Ich hatte das gleiche Problem.
Bau den Scheinwerfer aus, mach die Klappe hinten auf und überprüfe mal die schwarzen Kabel die unter der Brennerlinse durchgehen.
Bei mir war eins komplett durchgescheuert und ein weiteres schon arg angegriffen. Hab das Kabel dann wieder zusammengelötet und beide anschließend ordentlich mit Isoband geschützt.
Scheinwerfer wieder eingebaut und alles war wieder gut.
Kosten ca. 10 Cent für nen Stück Kabel und ein bissel Lötzinn :)

MaxA6

Foren AS

  • »MaxA6« ist männlich
  • »MaxA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6 BJ. 2005

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Willingshausen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 696

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

12

Montag, 9. November 2015, 17:27

Danke für den Tip, werd ich am Wochenende gleich mal nachschauen.
Vielleicht hab ich ja auch etwas Glück :!: