Sie sind nicht angemeldet.

Kevin H.

Eroberer

  • »Kevin H.« ist männlich
  • »Kevin H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 4F 2.7TDI V6

EZ: 16.06.2005

MKB/GKB: BPP/HVD

Wohnort: Ansbach (nahe Nürnberg)

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 194

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. September 2015, 15:23

Navi CD- Player defekt, Tauschen oder Reinigen?

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem, mein Navi-CD Player der im Kofferraum sitzt, liest meine neue und auch alte CD nicht anständig...
immer wieder zeigt er mir an das ich die CD überprüfen soll oder hängt sich komplett auf. :thumbdown:

Reicht es wenn ich den mal ausbaue und reinigen lasse oder besser gleich einen neuen Player kaufen?

Falls ihr empfiehlt mir einen neuen zu kaufen, könnt ihr mir vllt sagen wo ich sowas finde, und worauf ich achten muss das es auch bei mir funktioniert.
Vielen Dank schonmal für die Hilfe :thumbsup:

Gruß Kevin H.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 587

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 827 448

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. September 2015, 15:32

Hast du das mmi 2g?

Kauf eben am besten einen mit der gleichen Teilenummer.

Gibt aber wohl auch Firmen die das reparieren können. Allerdings weiß ich nicht was billiger wird.

Mal ne andere navi DVD probiert?

Kevin H.

Eroberer

  • »Kevin H.« ist männlich
  • »Kevin H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 4F 2.7TDI V6

EZ: 16.06.2005

MKB/GKB: BPP/HVD

Wohnort: Ansbach (nahe Nürnberg)

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 194

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. September 2015, 15:35

Ja ich habe die 2G. und 3 verschiedene CD's getestet...

Wo finde ich die Teilenummer?


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 587

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 827 448

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Montag, 21. September 2015, 16:16

vermutlich auf der rückseite. Wenn vcds vorhanden kannst Sie auch auslesen

Juergen_H

FORENSPONSOR

  • »Juergen_H« ist männlich

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4f 3.0 TDI Avant 06/2005

EZ: 06/2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: Wuppertal

Level: 31

Erfahrungspunkte: 365 807

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

5

Montag, 21. September 2015, 16:43

Ich kann die Firma navidoc in Essen nur empfehlen.
Für weniger als der durchschnittliche Gebrauchtpreis wurde mein Navi dort wieder auf Vordermann gebracht. Man kann bei Terminabsprache darauf warten (ca. 2h) oder das Gerät einschicken.

Gruß
Jürgen

Zeckke

Silver User

  • »Zeckke« ist männlich

Beiträge: 185

Fahrzeug: A6 4B 4.2 V8

EZ: 07/2004

MKB/GKB: ASG GME FUL

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Ahlen

Level: 25

Erfahrungspunkte: 86 186

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 21. September 2015, 17:03

Wenn du dir das zutraust kannst du die Linse mal selber Reinigen

Ein Q Tipp und Glasreiniger reichen dafür
Noch besser ist Isopropylalkohol 99% und Äther, Mischung 9 zu 1
10 ml reichen für etliche Reinigungen
Bekommen kannst du das in einer Apotheke am besten in einer Pipetten Flasche mischen lassen.

Wenn du noch eine Spiegelreflex Kamera hast kannst du damit noch den Spiegel, Mattscheiben und Sensor reinigen :thumbup:
Möchte mein Dicken Verkaufen bei Interesse bitte melden.

Hubraum = Drehmoment -> großer Hubraum = großes Drehmoment -> kleiner Hubraum = große Scheisse

CarPort Diagnose
V.A.G. 1551
ELSA + ETKA
V.A.G. Nora

MFG
Sven


Kevin H.

Eroberer

  • »Kevin H.« ist männlich
  • »Kevin H.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 4F 2.7TDI V6

EZ: 16.06.2005

MKB/GKB: BPP/HVD

Wohnort: Ansbach (nahe Nürnberg)

Level: 17

Erfahrungspunkte: 13 194

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. September 2015, 08:47

Ich kann die Firma navidoc in Essen nur empfehlen.
Für weniger als der durchschnittliche Gebrauchtpreis wurde mein Navi dort wieder auf Vordermann gebracht. Man kann bei Terminabsprache darauf warten (ca. 2h) oder das Gerät einschicken.

Gruß
Jürgen
Super vielen Dank, habe eben mit Navidoc telefoniert, Laser wird empfohlen zu tauschen, kann zwar auch gereinigt werden, aber dann gibts keine Garantie _
Aber ich denke mit dem Tausch vom Laser sollte es wieder gehen. liegt übrigens bei 179 Euronen. Ist etwas billiger wie die Gebrauchten Laufwerke bei ebay aber dafür habe ich dann einen
neuen Laser drin :thumbup: .


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 895 640

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. September 2015, 09:12

Meiner hatte auch lese Fehler bei Hitze. Ich war auch bei Navidoc. Kann ich ebenfalls nur empfehlen, keine Probleme mehr.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift