Sie sind nicht angemeldet.

freak@mac

Anfänger

  • »freak@mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 07/2005

MKB/GKB: BMK / GSZ HKG

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 416

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. Juni 2015, 14:57

MMI Ausfall durch defekten Heckwischwasserschlauch trotz durchgeführter Feldaktion

Hallo,

habe einen A6 4F Avant zugelegt. :thumbsup:
War kurz super glücklich aber jetzt schon ein großes Problem :| . Der Schlauch zum Heckscheibenwischer ist undicht und die Brühe ist schön über den Verstärker, Radio und Navi gelaufen. :(
Es knackste kurz in den Lautsprechern und das wars. Trotz durchgeführter Feldaktion 92B5. X(
Ärgerlich, ich zu Audi aber keine Chance, Feldaktion war 2011, also nichts mehr mit Garantie oder sowas. Langer Rede hin und her, also wenn überhaupt über Kulanzantrag und dann auch nur max 70 Prozent, wenn überhaupt. :cursing:
Also ich mal alles ausgebaut und inspiziert. Sieht eigentlich nicht so schlimm aus, sehr wenig Feuchtigkeit eingedrungen. Alles gereinigt und mal angeschlossen. ?(
Gleich gesehen das das Lichtsignal nicht mehr aus dem Verstärker raus geht, aus Radio und Navi schon, also Brücke besorgt und Verstärker gedrückt.
MMI tut wieder, :lol: Radio ist da, :lol: Suchlauf klappt :lol: und Navi mit Satelliten auch. Telefon ebenfalls da :lol: :lol: :lol: . Halt alles ohne Ton weil Verstärker gebrückt. :whistle:
:( Mist also doch etwas defekt :-(

Auf dem Bose Verstärker steht 4F0 035 223A. Hat eventuell jemand noch so einen den er abgeben will ?

Gibt es Alternativen oder muss es genau die Nummer sein, habe gelesen das andere Endnummer nicht funktionieren.
Kennt noch jemand Bezugsquellen ausser ebay, dort sieht es zur Zeit sehr rar aus.

Hoffe das dann alles wieder funktioniert, wenn mir VCDS keine weiteren Fehler anzeigt sollte es doch so sein, oder ?
Zwei Fehler werden angezeigt:
1 : Diagnoseinterface Fehler 0010 --> meldet das es das Soundsystem nicht findet
2 : Soundsystem nicht erreichbar --> klar ist gebrückt


sonst wird alles mit OK angezeigt


freak@mac

Anfänger

  • »freak@mac« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 07/2005

MKB/GKB: BMK / GSZ HKG

Level: 10

Erfahrungspunkte: 1 416

Nächstes Level: 1 454

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Juli 2015, 18:40

hallo,

wollte mich nochmal melden.
Ich habe keine passenden Verstärker bei ebay oder sonst wo für einen vernünftigen Preis gefunden.
Aber.....
ich bin auf diese Seite gestoßen in UK. --> http://www.svtservices.co.uk
Er repariert Verstärker und ich dachte OK, ein Versuch wäre es wert.
Also hin geschickt und nach 3 Tagen erhielt ich die Mail das er repariert ist und zum Rückversand fertig ist. Ich habe dann 225 GBP via Paypal gezahlt (325 Euro).
Super, 2 Tage später war der Verstärker mit UPS wieder bei mir und er funktioniert wieder einwandfrei.
Super sache

holographic

Silver User

  • »holographic« ist männlich

Beiträge: 112

Fahrzeug: A6 2.7 V6 03/2011

EZ: 09.03.2011

MKB/GKB: CANA/-

Wohnort: Hamm

Level: 27

Erfahrungspunkte: 128 204

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Juli 2015, 18:29

hest du mal dein glück in Osnabrück versucht? die haben doch immer solche teile rumliegen :thumbsup:


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 059

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 236 432

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Juli 2015, 22:15

Da er ja geschrieben hat das er den Verstärker verschickt und wieder heil zurückbekommen hat, weil er nichts anderes gefunden hat, hat er es (weil er es nich wusste) nicht gemacht.