Sie sind nicht angemeldet.

-audi4ever-

Silver User

  • »-audi4ever-« ist männlich
  • »-audi4ever-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Fahrzeug: A6 2.0 TDIe

EZ: 2010

MKB/GKB: CAGB / JWS

Wohnort: Nidderau

Level: 29

Erfahrungspunkte: 215 879

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Juni 2015, 20:53

Umbau von DAB auf DAB+ und Update auf K0257

Hallo zusammen, hab in meinem A6 4F FL Modell 2010 von DAB auf DAB+ umgerüstet. Komponentenschutz wurde von Audi entfernt und alles geht echt gut. Habe dann noch auf die K0257 geupdatet weil im Fehlerspeicher Softwarefehler abgelegt waren. Einige habe ich auch nun raus. Diese sind aber noch aktuell drin. Außerdem ist mir aufgefallen das seitdem Update, das Soundsystem (Bose) seine Einstellungen verliert. Meißt aber nur bei SD Karte. Radio scheint zu laufen. Da vergisst er Bass, höhen und Surround hinten nicht, dafür aber das Surround Level. Das ist immer in der Mitte... Bei SD Karte vergisst er auch Bass, höhen usw. Hab schon gesucht, und es gibt auch einige die dieses Problem haben, aber da soll ja ein Update helfen. Aber ich habe das Prob erst seit heute mit dem neuen Update???

Hoffe ihr könnt mir helfen.

Dienstag,16,Juni,2015,21:14:31:57205
VCDS Version: MFT 14.10.2
VCDS (VAG-COM) DIAGNOSETOOL - Diagnose & Codierung f黵 VW, Audi, Seat und Skoda Fahrzeuge, MFT

Adresse 5F: Informationselek. I Labeldatei: DRV\4E0-035-6xx-5F.clb
Steuergerät-Teilenummer: 4E0 035 666 K HW: 4E0 035 666 C
Bauteil und/oder Version: H-BN-EU H47 0187
Codierung: 010100000202FBED19000316EF6300030001
Betriebsnummer: WSC 15832 002 104857
VCID: 2E570B0D79C83051CC3-807B
2 Fehlercodes gefunden:

03276 - Softwareversionsmanagement prüfen
000 - -
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 01100000
Fehlerpriorität: 6
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 214
Kilometerstand: 109461 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2015.06.16
Zeit: 21:10:15

Umgebungsbedingungen:
Spannung: 12.60 V

03175 - ungültiger Datensatz
000 - -
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 01100000
Fehlerpriorität: 2
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 214
Kilometerstand: 109461 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2015.06.16
Zeit: 21:10:12

Umgebungsbedingungen:
Spannung: 12.60 V



Dienstag,16,Juni,2015,21:21:26:57205
VCDS Version: MFT 14.10.2
VCDS (VAG-COM) DIAGNOSETOOL - Diagnose & Codierung f黵 VW, Audi, Seat und Skoda Fahrzeuge, MFT

Adresse 56: Radio Labeldatei: DRV\4F0-035-0xx-56.clb
Steuergerät-Teilenummer: 4G0 035 061 M HW: 4G0 035 061
Bauteil und/oder Version: Radio U DAB H52 0140
Codierung: 010103010000000000
Betriebsnummer: WSC 12345 123 12345
VCID: 2759FE29563261190F5-8072
1 Fehler gefunden:

01043 - Steuergerät: falsche Softwareversion
000 - -
Umgebungsbedingungen:
Fehlerstatus: 01100000
Fehlerpriorität: 6
Fehlerhäufigkeit: 1
Verlernzähler: 214
Kilometerstand: 109461 km
Zeitangabe: 0
Datum: 2015.06.16
Zeit: 21:19:19

Umgebungsbedingungen:
Binärwert: 00000000 00000010

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Evo500 (17.09.2016)


SnoopysA6

Silver User

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4GFL Avant

EZ: 7 15

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landau Pfalz

Level: 30

Erfahrungspunkte: 251 878

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

2

Freitag, 2. Oktober 2015, 22:49

Schon die Fehler gelöscht? Bitte Rückmeldung!

Spoiler
Fehler 03175 zu löschen:

1. Aktivieren Sie das "Hidden Menu“.
2. Gehen Sie zu main/car/carmenuoperation
3. In dieser Liste alle Werte um +1 erhöhen (Runterscrollen nicht vergessen! Vorher von Euren Werten Fotos machen!!!). „Hidden Menu“ mit Return verlassen.
4. Restart MMI
5. Über VCDS nun den Fehler 03175 löschen.
6. Öffnen Sie nochmals das „Hidden Menu“.
7. Nochmals zu main/car/carmenuoperation gehen
8. In der Liste jeden Wert wieder mit -1 korrigieren (auf die ursprüngliche Werte). „Hidden Menu“ mit Return verlassen.
9. Restart MMI
10. Per VCDS nachschauen, ob der Fehler dauerhaft gelöscht ist.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler


SWM fehler beseitigen:
"03276 - Softwareversionsmanagement prüfen"

Fehlerspeicher löschen hat leider keinen Effekt auf diesen Eintrag.
Kommt immer wieder...

1. Per Diagnose auf die 5F Unit zugreifen
2. "Adaption-10" anwählen
3. Kanal 15 auslesen
4. Den Zahlenwert, welcher bei VCDS oben links (im 1. Kästchen) angezeigt wird mittels Windows-Taschenrechner im wissenschaftlichen Modus XOR 51666 verknüpfen
Beispiel:
Kanal 15 Wert: 12345 XOR 51666 = 63979

5. Das Ergebnis dann in den Anpassungskanal 15 schreiben
6. Fertig

Der Fehlereintrag verschwindet danch sofort.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
VCDS Verfügabr!

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 010 855

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Oktober 2015, 20:17

Das funktioniert wunderbar....

Hab das schon an mehreren Fahrzeugen gemacht ;)


Schon die Fehler gelöscht? Bitte Rückmeldung!

Spoiler
Fehler 03175 zu löschen:

1. Aktivieren Sie das "Hidden Menu“.
2. Gehen Sie zu main/car/carmenuoperation
3. In dieser Liste alle Werte um +1 erhöhen (Runterscrollen nicht vergessen! Vorher von Euren Werten Fotos machen!!!). „Hidden Menu“ mit Return verlassen.
4. Restart MMI
5. Über VCDS nun den Fehler 03175 löschen.
6. Öffnen Sie nochmals das „Hidden Menu“.
7. Nochmals zu main/car/carmenuoperation gehen
8. In der Liste jeden Wert wieder mit -1 korrigieren (auf die ursprüngliche Werte). „Hidden Menu“ mit Return verlassen.
9. Restart MMI
10. Per VCDS nachschauen, ob der Fehler dauerhaft gelöscht ist.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler


SWM fehler beseitigen:
"03276 - Softwareversionsmanagement prüfen"

Fehlerspeicher löschen hat leider keinen Effekt auf diesen Eintrag.
Kommt immer wieder...

1. Per Diagnose auf die 5F Unit zugreifen
2. "Adaption-10" anwählen
3. Kanal 15 auslesen
4. Den Zahlenwert, welcher bei VCDS oben links (im 1. Kästchen) angezeigt wird mittels Windows-Taschenrechner im wissenschaftlichen Modus XOR 51666 verknüpfen
Beispiel:
Kanal 15 Wert: 12345 XOR 51666 = 63979

5. Das Ergebnis dann in den Anpassungskanal 15 schreiben
6. Fertig

Der Fehlereintrag verschwindet danch sofort.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!


beershare

Silver User

  • »beershare« ist männlich

Beiträge: 124

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.0 V6

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA / HNL KJC

Wohnort: Westkirchen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 69 787

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. Oktober 2015, 14:04

Hallo zusammen.

Die Fehler hab ich bei mir auch so entfernt.

Kann mir vielleicht wer sagen, was ihr für nen Antennenverstärker für DAB/DAB+ eingebaut habt?
Am liebsten bei nem FL mit MMI 3G und fernbedienbarer Standheizung.
Meine hatte von "Natur" aus leider kein DAB und ich rätsel noch ein wenig :)

Gruß,
Stefan
Doppelte Power - Doppelter Spaß !!!

Evo500

Neuling

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zschornewitz

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 456

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. September 2016, 10:44

Ich würde den Fehler auch gern beheben.
Leider gehen bei mir die Spoiler nicht.
Kann mir bitte jemand helfen?

LG Carsten


Schon die Fehler gelöscht? Bitte Rückmeldung!

Spoiler
Fehler 03175 zu löschen:

1. Aktivieren Sie das "Hidden Menu“.
2. Gehen Sie zu main/car/carmenuoperation
3. In dieser Liste alle Werte um +1 erhöhen (Runterscrollen nicht vergessen! Vorher von Euren Werten Fotos machen!!!). „Hidden Menu“ mit Return verlassen.
4. Restart MMI
5. Über VCDS nun den Fehler 03175 löschen.
6. Öffnen Sie nochmals das „Hidden Menu“.
7. Nochmals zu main/car/carmenuoperation gehen
8. In der Liste jeden Wert wieder mit -1 korrigieren (auf die ursprüngliche Werte). „Hidden Menu“ mit Return verlassen.
9. Restart MMI
10. Per VCDS nachschauen, ob der Fehler dauerhaft gelöscht ist.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren


Spoiler


SWM fehler beseitigen:
"03276 - Softwareversionsmanagement prüfen"

Fehlerspeicher löschen hat leider keinen Effekt auf diesen Eintrag.
Kommt immer wieder...

1. Per Diagnose auf die 5F Unit zugreifen
2. "Adaption-10" anwählen
3. Kanal 15 auslesen
4. Den Zahlenwert, welcher bei VCDS oben links (im 1. Kästchen) angezeigt wird mittels Windows-Taschenrechner im wissenschaftlichen Modus XOR 51666 verknüpfen
Beispiel:
Kanal 15 Wert: 12345 XOR 51666 = 63979

5. Das Ergebnis dann in den Anpassungskanal 15 schreiben
6. Fertig

Der Fehlereintrag verschwindet danch sofort.
zum Lesen den Text mit der Maus markieren

SnoopysA6

Silver User

Beiträge: 118

Fahrzeug: A6 4GFL Avant

EZ: 7 15

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Landau Pfalz

Level: 30

Erfahrungspunkte: 251 878

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. September 2016, 19:02

Hi Carsten

Welcher Spoiler geht denn nicht? Ich seh ihn oben aufgeklappt...hast du mir ne Nachricht gesendet? Über Tapatalk kann ich sie nicht sehen, bin unterwegs...

Gesendet von meinem Oneplus Three und Tapatalk
VCDS Verfügabr!


Evo500

Neuling

Beiträge: 10

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Zschornewitz

Level: 19

Erfahrungspunkte: 21 456

Nächstes Level: 22 851

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. September 2016, 19:10

Hallo,

Ja ich habe dir einen Nachricht gesendet. Ja bei mir gehen die Spoiler hier im Beitrag nicht.
Die Spoiler in deinem Beitrag, meine ich.

Ich kann sie nicht aufklappen.
Ich weiß nicht wieso.
Habe schon 2 verschiedene Rechner probiert.

LG Carsten