Sie sind nicht angemeldet.

  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 30

Erfahrungspunkte: 243 705

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Januar 2015, 17:06

Tankanzeige als Wert in Litern anzeigen

Da ja bei manchen 3.0 TDI quattro es vorkommen soll, dass die Entlüftung nicht ausreichend ist und somit der Tank nicht immer ganz voll wird, würde es helfen wenn man den aktuellen Füllstand den man ja per Tester auslesen kann auch vielleicht sich irgendwie immer anzeigen lassen kann. Somit wüsste ich wieviel Liter reingehen sollen. Bei meiner letzten Tankung habe ich zwar gewartet und ein paar Mal was nachgedrückt, aber er war hald wieder mal ned ganz voll.
Vielleicht weiß jemand der sehr fit mit Codieren ist ob sich so etwas realisieren lässt.

Grüße Kevin
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 787 351

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Januar 2015, 18:10

Wüsste nicht das es geht.

Einfach tanken. 5 Minuten warten und noch mal tanken ;-)

Ps. Melde mich morgen per Mail bei dir

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 800 103

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Januar 2015, 18:44

Nennt sich Nachtankmenge. Kann nicht mal der 4G soweit ich weiss.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 863 104

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Januar 2015, 19:45

Da ja bei manchen 3.0 TDI quattro es vorkommen soll, dass die Entlüftung nicht ausreichend ist und somit der Tank nicht immer ganz voll wird, würde es helfen wenn man den aktuellen Füllstand den man ja per Tester auslesen kann auch vielleicht sich irgendwie immer anzeigen lassen kann. Somit wüsste ich wieviel Liter reingehen sollen. Bei meiner letzten Tankung habe ich zwar gewartet und ein paar Mal was nachgedrückt, aber er war hald wieder mal ned ganz voll.
Vielleicht weiß jemand der sehr fit mit Codieren ist ob sich so etwas realisieren lässt.

Grüße Kevin

du hast wünsche :rolleyes: tztztztztztz


Wüsste nicht das es geht.

Einfach tanken. 5 Minuten warten und noch mal tanken ;-)

Ps. Melde mich morgen per Mail bei dir

wäre da nicht der Sven aus dem A4-Forum der richtige Ansprechpartner, um das auszulesen und dann ins KI-Display zu transportieren ? :whistle:
Allerdings meldet der sich ja garnicht mehr, wollte ja auch den Ladedruck und den MP3-Text als Laufschrift im KI haben :-(
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 30

Erfahrungspunkte: 243 705

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Januar 2015, 21:09

Hintergrund is ja der, dass i "Volltanke" aber nach 50 km is die Anzeige scho wieder unter Voll und i komm kaum 700 km mit einem Tank im Moment. Wenn i ihn richtig volltanken kann, vergehen gute 100km bis sich die Nadel mal nach unten bewegt.
Wenn i somit wüsste was noch drin ist an Litern, wüsste ich wieviel rechnerisch reingehen muss...

Is scho a Kreuz mit der Tankentlüftung.....
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

schiller

Silver User

  • »schiller« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 1.8 T+

EZ: 11/2001

MKB/GKB: AWT

Wohnort: Langen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 051

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Januar 2015, 21:26

Ist nicht möglich da der Tank kein gleichmäßiger Behälter sondern ist trichterförmig. D.h die obere helfte hat mehr Volumen als die untere. Und das unmöglich zu kalibrieren, nicht mit den verwendeten sensor


  • »TDI-Audianer« ist männlich
  • »TDI-Audianer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 30

Erfahrungspunkte: 243 705

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Januar 2015, 21:36

Ja der Tank hat beim Quattro 2 Kammern und auch 2 Tankgeber. Über den Tester kann man den genauen Füllstand sich in Litern anzeigen lassen bzw auslesen. Mir ging es darum diesen Wert sich dauerhaft anzeigen zu lassen ohne dass ich den Tester dran hänge. Die Tankuhr ist, wie du sagtest, dafür zu ungenau.
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl

schiller

Silver User

  • »schiller« ist männlich

Beiträge: 133

Fahrzeug: A6 1.8 T+

EZ: 11/2001

MKB/GKB: AWT

Wohnort: Langen

Level: 27

Erfahrungspunkte: 134 051

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. Januar 2015, 22:05

Ich meine es isr vieles möglich aber das... das wäre mal ein Ding