Sie sind nicht angemeldet.

SI0WR1D3R

Ewiger User

  • »SI0WR1D3R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 11/2010

EZ: 18.11.2010

MKB/GKB: CDYA / HNL / KJC

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 887

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. November 2014, 08:33

Audi A6 4F 3.0 TDI Avant Quattro einwintern - Batterie abklemmen?

Guten Morgen Freunde des A6/100ers!

Da ich im Winter den 4F durch einen C4 2.6 Avant Quattro ersetze stell ich den 4F in einer Autohalle unter.

Die Frage ist nun nur: Kann ich die Batterie einfach abklemmen oder entstehen mir dadurch (ggf. Hinterher) Probleme?

Apropo Batterie abklemmen: Wo sitzt die beim 4F? Auch unter der Sitzbank hinten?

Gibts was spezielles beim einwinterm beim 4F zu beachten?
(Die Standarddinge wie Reifendruck erhöhen, Wischwasser durch Frostschutz ersetzen, etc. sind klar)

Muss ggf. mit VCDS was ausgelesen werden und hinterher beim Wiederanklemmen angepasst werden?

Besten Dank schonmal!

MfG

Woife


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 844 580

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. November 2014, 09:16

Moin

Batterie Sitz in Kofferraum in der ReserveRadmulde.

STG mit vcds in den Transport Modus und dann abklemmen.

Ich hab übern winter ultimate Diesel getankt.
Dieser soll wohl besser gegen Bakterien geschützt sein

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 026

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 993 698

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. November 2014, 06:57

Wenn Du ihn eh in einer Halle anstellen kannst, würde ich ihn sogar aufbocken und nicht auf den Reifen stehen lassen.


SI0WR1D3R

Ewiger User

  • »SI0WR1D3R« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI 11/2010

EZ: 18.11.2010

MKB/GKB: CDYA / HNL / KJC

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 887

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. November 2014, 07:23

Zitat

Moin

Batterie Sitz in Kofferraum in der ReserveRadmulde.

STG mit vcds in den Transport Modus und dann abklemmen.

Ich hab übern winter ultimate Diesel getankt.
Dieser soll wohl besser gegen Bakterien geschützt sein


Gibts bzgl Tansport-Modus ein paar Details?
Was wäre bei reinem Abklemmen der Batterie die Folge?


Zitat

Wenn Du ihn eh in einer Halle anstellen kannst, würde ich ihn sogar aufbocken und nicht auf den Reifen stehen lassen.


Dann kann ich die Fahrwerksgummis gleich im Frühjahr wechseln?

Die Querlenkergummis, etc... werden extra bei auf Boden stehendem Auto angezogen damit sie unter keiner Vorspannung leiden. Dann wäre das Aufbocken absolut kontraproduktiv....

Vielen Dank!

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 844 580

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. November 2014, 09:46

naja wenn man nicht aufpasst könnte es passieren dass das ein oder andere STG Schaden nimmt.

Ich hab einfach Kofferaum offen gelassen, Fahrzeug verriegelt. Dann paar Minuten warten bis die STG runter gefahren sind. Also die Beleuchtung komplett aus ist.
Dann kann eigentlich nix passieren

bayliner2255

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeug: a6 4G 3.0 tdi bj, 11.2010

EZ: !! Bitte angeben !!11,2010

MKB/GKB: -/-

Level: 8

Erfahrungspunkte: 671

Nächstes Level: 674

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Februar 2015, 21:02

Habe meinen immer am Ladegerät ist im Frühjahr immer top
:thumbsup:


  • »TDI-Audianer« ist männlich

Beiträge: 334

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI quattro

EZ: 07/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Landshut

Level: 30

Erfahrungspunkte: 246 240

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Februar 2015, 19:14

Sofern das Fahrzeug mit Battriewächter ist, diesen zuerst abstecken und dann Batterie abklemmen. Sofern i mi ned täusch
"Gute Fahrer haben die Fliegenreste auf den Seitenscheiben." - Walter Röhrl