Sie sind nicht angemeldet.

dkcb500

Foren AS

  • »dkcb500« ist männlich
  • »dkcb500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Fahrzeug: A6 4F C6 2.0 TDI

EZ: 01 / 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 016

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. September 2014, 18:43

Vibrationen bei 1200u/min langsam fahren in der Türe? Rücksitzbank

Hallo zusammen,

mich nervt seit ein paar Wochen ein ätzendes Geräusch. Es tritt in Form von Vibrationen im Türbereich "Beifahrerseite hinten" / Rückbank auf. Am schlimmsten ist es zu hören, wenn man zwischen 1150 und 1200 Umdrehungen bei niedrigen Geschwindigkeiten fährt. Sitzt jemand auf dem Sitz hinter dem Beifahrer ist das Geräusch deutlich leiser.

Den Isolierband Trick am Rückbank Scharnier habe ich schon angewandt. Leider hat das nicht wirklich was gebracht.

Würde mich über Hinweise freuen.

Danke!!!!
VCDS Unterstützung im Raum Köln


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 261

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 002 252

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 30. September 2014, 05:28

Hast du einen Avant oder fährst du Limo?
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

dkcb500

Foren AS

  • »dkcb500« ist männlich
  • »dkcb500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Fahrzeug: A6 4F C6 2.0 TDI

EZ: 01 / 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 016

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 30. September 2014, 20:10

Avant
VCDS Unterstützung im Raum Köln


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 261

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 002 252

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 12:11

Könnte es von der Laderaumabdeckung kommen? Oder wenn einer hinten sitzt, drückt er ja gegen den Sitz. Also Rückbank wäre auch denkbar.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

dkcb500

Foren AS

  • »dkcb500« ist männlich
  • »dkcb500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Fahrzeug: A6 4F C6 2.0 TDI

EZ: 01 / 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 016

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 17:32

Sowohl die Laderaumabdeckung als auch das Gepäckrollo hatte ich draußen. Der Kofferraum war schon komplett leer. Die Sitzbank hatte ich schon raus.

Was mir jetzt aufgefallen ist, ist das das Geräusch leiser ist, wenn der Motor/das Auto warm ist.
Habe gestern mal während der Fahrt hinten drin gelegen. Es hört sich an, als es aus dem Lautsprecher oder der Türe allgemein kommt.
Vielleicht das Sonnenrollo?
VCDS Unterstützung im Raum Köln

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 261

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 002 252

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 18:27

Hast du Bose oder DSP? Es könnte eine Box sein. mach mal das Radio aus beim fahren und dann wirst du es ja mitbekommen, ob Box oder nicht.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden


dkcb500

Foren AS

  • »dkcb500« ist männlich
  • »dkcb500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Fahrzeug: A6 4F C6 2.0 TDI

EZ: 01 / 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 016

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Oktober 2014, 20:01

Es vibriert wie gesagt bei 1100 - 1200 Umdrehungen bei langsamen fahrten bis 50km/h

Ich denk es ist etwas locker oder abgebrochen.??
VCDS Unterstützung im Raum Köln

MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 261

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 002 252

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 06:37

Könnte sowohl als auch sein. Kann aber auch von wo anders her kommen. Aus der Ferne ist es immer nicht so einfach, leider. Bist du malmit Radio aus gefahren?
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

Oberfranke1976

Silver User

  • »Oberfranke1976« ist männlich

Beiträge: 134

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,0 TFSI / Ford Focus RS

EZ: 2011 / 2009

MKB/GKB: BPJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 27

Erfahrungspunkte: 136 156

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 07:02

Nervig...kann ich nachvollziehen...ja habe momentan ähnliches...

Dröhngeräusche im kalten Betriebszustand aus dem hinteren Teil des Kofferraums


Gestern war den ganzen Tag nichts zu hören...hängt evtl. auch mit den höheren Außentemp. zusammen...naja...schaun mer mal weiter...

habe auch schon das Reserverad auf Alufelge ausgebaut, weil ich da ein Klappern in Verdacht hatte...mal weiter beobachten


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 261

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 40

Erfahrungspunkte: 2 002 252

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 07:26

Er hat ja auch schon alles hinten draussen gehabt und ddas Geräusch ist nicht weg.
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

VCDS vorhanden

dkcb500

Foren AS

  • »dkcb500« ist männlich
  • »dkcb500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Fahrzeug: A6 4F C6 2.0 TDI

EZ: 01 / 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 016

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 10:12

Fahre nächste Woche zum freundlichen. Ein Bekannter arbeitet dort. Dann werde ich hoffentlich bald Klarheit haben wo es her kommt. Ich denke, dadurch da es immer exakt im selben Drehzahlbereich Auftritt und im kalten betriebszustand lauter ist, kann es wirklich von außen kommen. In dem Posting von Oberfranke wird ja auch eine lockere Auspuffschelle vermutet.
Werde jetzt noch eine Woche mit lauterer Musik fahren :-)
Gebe dann Bescheid was es war.
Bin trotzdem für weitere Tipps dankbar!!!
VCDS Unterstützung im Raum Köln

Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 352 233

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 17:13

Macht es auch Geräusche bei umgeklappter Rückbank?


dkcb500

Foren AS

  • »dkcb500« ist männlich
  • »dkcb500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Fahrzeug: A6 4F C6 2.0 TDI

EZ: 01 / 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 016

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Oktober 2014, 18:36

Ja leider auch dann. :-(
VCDS Unterstützung im Raum Köln

dkcb500

Foren AS

  • »dkcb500« ist männlich
  • »dkcb500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Fahrzeug: A6 4F C6 2.0 TDI

EZ: 01 / 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 016

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 5. Oktober 2014, 19:48

Ich muss dazu sagen, das das Geräusch stärker wird wenn ich mit Anhänger/Wohnwagen fahre. Ist der Wagen allerdings auf Betriebstemperatur 90 - 98 Grad ist, ist von dem Geräusch nichts mehr zu hören.
VCDS Unterstützung im Raum Köln

AndreasBauer

Anfänger

  • »AndreasBauer« ist männlich

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.8 V6 06/2008

EZ: 2008

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 160

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. Oktober 2014, 09:12

Klingt ja echt komisch (Ok, sorry der Wortwitz war jetzt gar nicht geplant!)
warst du schon beim freundlichen? Weil ich bin son bisschen paranoid und seit ich hier von diesem Problem gehört habe, lausche ich sehr intensiv und habe das Gefühl, dass da auch was ist ... Nennt mich verrückt, aber ich fänds echt cool Gewissheit zu haben, damit ich wieder ein bisschen ruhiger Auto fahren kann!


dkcb500

Foren AS

  • »dkcb500« ist männlich
  • »dkcb500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Fahrzeug: A6 4F C6 2.0 TDI

EZ: 01 / 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 016

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

16

Samstag, 11. Oktober 2014, 06:30

Ja ich war da. Und wie es zu vermuten war, war das Geräusch weg. Das Auto war warm und man hörte einfach nichts mehr. Morgens bin ich los, das war das Auto war kalt. Und es war wieder da. Werde es wohl mal ne Nacht da lassen müssen um Gewissheit zu bekommen. Unterm Auto haben wir nichts gefunden. Die beim freundlichen vermutet die Heckklappenabdeckung. Die knarzt wohl öfter.
Habe aber ne Rolle Filz bekommen ;)
Schon traurig wenn man überlegt was die Autos so Kosten.
VCDS Unterstützung im Raum Köln

dkcb500

Foren AS

  • »dkcb500« ist männlich
  • »dkcb500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Fahrzeug: A6 4F C6 2.0 TDI

EZ: 01 / 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 016

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 06:38

Nochmal ein Update:

Es kommt aus der Region Türe/Türschloss Übergang zum Kofferraum. Und NUR wenn er kalt ist. Vermutlich schwingt der Motor dann anders.
Vielleicht klappert auch das Gestänge von der Tankentriegelung?
VCDS Unterstützung im Raum Köln

shrek0071

Anfänger

Beiträge: 1

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI 170 PS

EZ: 11/2010

MKB/GKB: -/-

Level: 9

Erfahrungspunkte: 977

Nächstes Level: 1 000

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 23. Oktober 2014, 21:40

Seit dem es kälter geworden ist habe ich haargenau das selbe Problem. Die Vibrationen treten wie oben beschrieben an der hinteren Tür Beifahrerseite auf, Richtung Türschloss. Hab auch den 2.0 TDI und zwischen 1000 und 2000 U/min vibiriert da irgendwas ordentlich mit. Gestern 2 Stunden an der Türe rumgespielt, es hört nicht auf... Scheint doch nicht ohne Abbau der Türverkleidung zu gehen... Ist wirklich ein schönes Auto, aber das dämpft den Spass extrem.
@dkcb500
Hast sich in der Zwischenzeit zufällig eine Lösung des Problems bei dir ergeben?

Grüsse


mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 29

Erfahrungspunkte: 206 548

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 26. Oktober 2014, 12:05

Hat Dein Türscharnier vielleicht spiel ?!
Dann würde er auf dem Schlossträger klappern.

Hatte das mal am A4 bei der Fahrertüre, 16er Lautsprecher statt den original 10ern, das hat sich über die Jahre auf das Scharnier ausgewirkt.
Kriegt man leicht raus wenn die Türe offen ist, und die Tür rauf und runter bewegt merkt man sofort wenn da mininmal spiel ist.

Was beim Avant auch passiert ist das bei der Umklappbaren Rückbank das Halteblech was die zwei Teile die linke und die rechte Hälfte am Boden fixiert mit der Zeit ausschlägt.
Dann wackelt bei der kleinsten bewegung die Achse in dem Halteblech und das macht richtig randale.

Eine Kombination aus Filz und zarten "Hammerschlägen" hat´s dann wieder ruhig gemacht.
Trust me ... I´m the Doctor ...

dkcb500

Foren AS

  • »dkcb500« ist männlich
  • »dkcb500« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 36

Fahrzeug: A6 4F C6 2.0 TDI

EZ: 01 / 2011

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 21

Erfahrungspunkte: 36 016

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 26. Oktober 2014, 12:25

Habe am Mittwoch einen Termin beim freundlichen. Da ich meinen dicken noch kein halbes Jahr habe sollte die Nummer auf Gewährleistung laufen. Hoffe das die was finden.
Die Türe ist ein guter Tipp. Das werde ich nachher mal checken. Wie kommt man denn an diese Haltebleche? Durch das Schienensystem im Kofferraum kommt man an vieles schlechter ran.
VCDS Unterstützung im Raum Köln