Sie sind nicht angemeldet.

Shagwell

Eroberer

  • »Shagwell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Fahrzeug: A6 4F 4,2 v8

EZ: 05.2006

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 458

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. September 2014, 20:01

Funkuhr hinter Ki nachrüsten

Hallo,

Ich benötige die Pin Belegung für den kI und des Sensors um die funkuhr hinterm Tacho nachzurüsten ?

Gruss
PATRICK


4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 420 015

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. September 2014, 15:20

Was möchtest Du hinter dem Tacho nachrüsten?
Der Empfänger kommt hinten an den Sztossfänger und es wird dann das Kabel nach vorn zum KI gezogen. belegung kann ich mal schauen, müsste es noch irgendwo haben.

Juergen_H

FORENSPONSOR

  • »Juergen_H« ist männlich

Beiträge: 173

Fahrzeug: A6 4f 3.0 TDI Avant 06/2005

EZ: 06/2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: Wuppertal

Level: 32

Erfahrungspunkte: 378 179

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. September 2014, 16:20

War die Funkuhr beim 4f nicht serienmäßig verbaut?
Würde mal hinten auf der Fahrerseite auf der Innenseite des Stoßfängers schauen, ob der Sensor nicht doch schon vorhanden ist.
Oft ist der Sensor defekt oder der Stecker nur lose, wenn sich die Funkuhr im MMI zwar aktivieren lässt, aber der Funkturm nicht neben der Uhrzeit im Display erscheint.
Kontaktschwierigkeiten treten häufig am Stecker selbst oder durch Kabelbruch bei Austritt des Kabels aus der Karosserie auf.

Gruß
Jürgen


Shagwell

Eroberer

  • »Shagwell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Fahrzeug: A6 4F 4,2 v8

EZ: 05.2006

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 458

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. September 2014, 22:13

Hallo,

Ich habe eigentlich alle voraussetztungen erfüllt, um serienmäßig eine Funkuhr zu haben aber leider ist noch nicht einmal ein Kabel verbaut.

Habe echt doof geguckt als die Stoßstange ab war...

Naja ein italiener eben ...

4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 420 015

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. September 2014, 14:57

Nein Funkuhr war nicht serie, konnte man damals mit dem großen MMI und FIS bestellen bzw war es automatishc dabei.
Im Kombiinstrument ist die immer drin, aber wie gesagt der Empfänger muss in den Stoßfänger.

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 155

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 293 403

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 10. September 2014, 15:15

Hallo,
Ich benötige die Pin Belegung für den kI und des Sensors um die funkuhr hinterm Tacho nachzurüsten ?
Gruss
PATRICK

Empfänger für Funkuhr -J489-
4B0919145A ersetzt durch 4B0919145B ersetzt durch 8K0919145A > 45€
Stecker 3Polig > 8K0973703 > 3€
2x 20cm Leitung 0,5mm² mit je 2 Pins > 000979025E > 2x6,00€

Einbauort:
Hinter der hinteren Stoßfängerabdeckung neben der Anhängersteckdose

Pinbelegung:
Pin 1 (ge) des Funkuhrmodules (J489) geht an KI-Stecker T32 Pin 24
Pin 3 (ro/gn) des Funkuhrmodules (J489) geht an KI-Stecker T32 Pin 23
Pin 2 (br) des Funkuhrmodules (J489) geht an Masse im Haupleitungsstrang / Karosserie

Pins für KI (falls nicht schon belegt)
1x 20cm Leitung 0,5mm² mit 2 Pins > 000979009E > 3,10€
»Lewismaster« hat folgende Bilder angehängt:
  • Funkuhrmodul.png
  • 4B0919145A.JPG
VCDS 16.8.4 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lewismaster« (15. September 2014, 21:20)



Shagwell

Eroberer

  • »Shagwell« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Fahrzeug: A6 4F 4,2 v8

EZ: 05.2006

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 22 458

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. September 2014, 19:16

Ist Pin 25 nicht Ölstand beim KI ?

Meine Infos waren jetzt folgende :

Funkuhr Empfänger
Pin 1 = Daten
Pin 2 = +5 Volt
Pin 3 = Masse

Pin 1 geht an Ki Pin 24
Pin 2 geht an kI Pin 23

??

Gruss
Patrick

Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 155

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 293 403

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. September 2014, 21:23

Du hast recht, es ist 23 und 24. Der Rest stimmt aber.

1&3 ans KI, 2 an Masse. So stehts im SP ab MJ 2005 & auch im SP ab MJ 2007

Habs korregiert.. hmpf ist mir schon lange nicht mehr passiert das ich mich verlesen habe. :(
VCDS 16.8.4 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Quigongin

Silver User

Beiträge: 111

Fahrzeug: A6 C6 3.0 Quattro 08/2005

EZ: 08.2005

MKB/GKB: BMK GSZ/HKG

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Swisttal

Level: 26

Erfahrungspunkte: 105 410

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 1. Dezember 2014, 15:34

Mal ne Frage, muss ich die ganze Stoßstange abbauen oder reicht der Diffusor?
Diagnosesoftware: CarPort Pro-Modul CAN mit CP compact USB-Diagnoseinterface