Sie sind nicht angemeldet.

wfv6tdi

Anfänger

  • »wfv6tdi« ist männlich
  • »wfv6tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4f, 3.0 TDI, quattro

EZ: 02.05.2005!! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BMK-/-GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sickte

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 944

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Montag, 8. September 2014, 16:41

NAVI - DVD steigt bei hohen Temperaturen aus.

Hallo in die Runde,
die SuFu hat mir nicht weitergeholfen. Hier mein Problem:
Bei warmen Temperaturen (> 20° C,) und Fahrten > 60 Min. steigt mein Navi aus. Ich bekomme den Hinweis "Naviagtions CD überprüfen". Die CD ist dann sehr heiß. Nach längerer Abkühlung über Nacht ist alles wieder fein. Wer weiß Rat?


Lewismaster

Foren Legende

  • »Lewismaster« ist männlich
  • »Lewismaster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 2 124

Fahrzeug: A6 Avant (4B) 2.5 TDI V6 Quattro TT5 S-Line Sport+

EZ: 04.2003

MKB/GKB: AKE / FAU / EUS

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Hamburg-Eidelstedt

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 165 148

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 8. September 2014, 16:43

Laser defekt oder die Linse ersteinmal manuell reinigen..
VCDS 16.8.0 (HEX+CAN USB)

Erl. Rep.:
Turbolader, Unterdruckschläuche, AGR, LMM, Batterie, Ventil N75,div. Kosmetik, Triplex Antenne, SH-FFB (T60) gegen T90+STG ersetzt.
VA+HA Bremsscheiben+Beläge, VA-Achsmanschetten, beide ABS-Sensoren, Domlager und der kompl. 1BV Querlenkersatz (Lemförder), beide Spurstangenköpfe.
Kosten bis dato: ~2800€


Offene Rep.:
ZR/NW/WP > 1300€; Kleinteile 326€; Verdichter, Klimakühler, Trocknerpatrone, Drossel > 540€;

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 898 246

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. September 2014, 21:43

Hatte das Problem auch, bei sehr hohen Temperaturen jedoch, weit über 35 Grad C Außentemperatur. Habe nun auch die Linse gereinigt. Dazu gibt es noch diesen Thread:
Lesefehler bei Navi DVD? Hab hier ne Lösung

Dazu steht es auch im Handbuch, dass bei großer Hitze das Navi sich verabschieden kann.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


slipzite

Audi AS

  • »slipzite« ist männlich

Beiträge: 366

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2.7 TDI Quattro Tiptronic

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 33

Erfahrungspunkte: 459 589

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. September 2014, 23:04

Hast du einen dicken Kühlkörper auf dem Navirechner?

wfv6tdi

Anfänger

  • »wfv6tdi« ist männlich
  • »wfv6tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4f, 3.0 TDI, quattro

EZ: 02.05.2005!! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BMK-/-GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sickte

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 944

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. September 2014, 06:23

Einen Kühlkörper über dem Navi -DVD Laufwerk habe ich.
Das mit der großen Hitze möchte ich relativieren. Temperaturen über 20°C sollten doch wohl nicht zum Ausfall führen. Ich kann verstehen, dass dieses bei Temperaturen über 35°C, so wie ich es in der Toscana erlebt habe, passieren kann (ist mir damals auch ausgestiegen), aber jetzt und hier?
Ich will es einmal mit einer Reinigungs CD versuchen. Kann man da eigentlich jede nehmen, oder muss die speziell für das Laufwerk geeignet sein?

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 898 246

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. September 2014, 08:50

Hast du einen dicken Kühlkörper auf dem Navirechner?

Gibt es sowas serienmäßig, oder kann man das nachrüsten? Ist das Original?
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift


wfv6tdi

Anfänger

  • »wfv6tdi« ist männlich
  • »wfv6tdi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Fahrzeug: Audi A6 4f, 3.0 TDI, quattro

EZ: 02.05.2005!! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BMK-/-GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Sickte

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 944

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 10. September 2014, 16:49

Hallo Spaceman, in anderen Beiträgen zu diesem Thema hast Du geschrieben, dass Du eine Reinigungs CD benutzt hast. Ich habe nach solch einer CD gesucht und fand überall den Hinweis, dass die CD für Autonavigationsgeräte mit Einzugsslot nicht geeinet sei. Das Audi-Centrum in BS kann auch nicht weiterhelfen. So eine CD soll es nicht geben.
Was für eine CD hast Du genommen?
Gruß

slipzite

Audi AS

  • »slipzite« ist männlich

Beiträge: 366

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2.7 TDI Quattro Tiptronic

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 33

Erfahrungspunkte: 459 589

Nächstes Level: 555 345

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. September 2014, 14:44

Hast du einen dicken Kühlkörper auf dem Navirechner?

Gibt es sowas serienmäßig, oder kann man das nachrüsten? Ist das Original?
Es gab immer mal wieder Verbesserungen am Auto, eine war, dass ein zusätzlicher Passivkühler auf den Navi-Rechner serienmäßig verbaut wurde, da die regelmäßig den Hitzetod gestorben sind ...

raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 847 432

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 11. September 2014, 15:01

Mein Navi hing sich letztens bei einer Tour >6h auf (Davon 2h im Stau gestanden)
MMI hat einen kompletten Neustart hingelegt.
AT > 25°C

Ab und an kommt er auch mit der Fehlermeldung "Kann DVD nicht lesen".
Dann hilft einmal rechts ran fahren und einmal DVD raus und wieder rein.

Da mein Dicker BJ 2004 ist, wird der noch keine verbesserte Kühlung haben.

gruss Andreas

edit: MMI Software ist Alles aktuell, NAVI DVD ist von 2012


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 898 246

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 11. September 2014, 17:42

Passivkühlung habe ich, dachte dass es ein Aktivkühler gab.
»Spaceman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Reinigung 3.jpg
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spaceman« (11. September 2014, 18:14)