Sie sind nicht angemeldet.

Ciwa

Foren AS

  • »Ciwa« ist männlich
  • »Ciwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Fahrzeug: A6 4F2

EZ: 08/05

MKB/GKB: BDW/GYF

Wohnort: Franken

Level: 24

Erfahrungspunkte: 62 899

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. August 2014, 08:24

Verbrauchsanzeige Bug oder Feature ?

Hi,

mir ist folgendes aufgefallen: Meine Verbrauchsanzeige zeigt im Leerlauf/Stand Liter pro 100km an. Andere Fahrzeuge aus dem Konzern wechseln da die Einheit auf Liter pro Stunde. Ist das gewollt? Wie sieht das bei euch aus?

Gruß

Roland


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 841 387

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. August 2014, 08:27

Glaube ist bei meinen auch so

Wobei die werte eh nie hinkommen bei mir.
Hab die werte mit vcds schon um 5 Prozent erhöht. Dennoch verbrauche ich mehr als angezeigt

lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 240

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 32

Erfahrungspunkte: 385 036

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. August 2014, 08:46

Das stimmt so. Kaufst du VW, Skoda, Seat... wechselt es. Kaufst du die Premiummarke des Konzerns war für dieses einfache Feature kein Budget vorhanden :pinch: Oder man müsste mal versuchen, es als aufpreispflichtiges Extra zu ordern :D
By the way: Googles Übersetzung von Skoda :-)

Greets
Chris
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch:


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 872 774

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. August 2014, 09:11

Hi,

mir ist folgendes aufgefallen: Meine Verbrauchsanzeige zeigt im Leerlauf/Stand Liter pro 100km an. Andere Fahrzeuge aus dem Konzern wechseln da die Einheit auf Liter pro Stunde. Ist das gewollt? Wie sieht das bei euch aus?

Gruß

Roland
bisschen OT ... du hast nen 4F2 aus 95 ? Interessant :whistle:

Hab die werte mit vcds schon um 5 Prozent erhöht. Dennoch verbrauche ich mehr als angezeigt
hmmm ... also meine Anzeige geht ziemlich genau, was die Reichweite angeht. Einizg, daß ich mit der ersten Hälfte vom Tank (laut Anzeige) fast 600km weit komme, dafür mit der anderen Hälfte nur noch 250-300km. Ist zwar nur Gewöhnungssache, dennoch irgendwie komisch 8|
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Ciwa

Foren AS

  • »Ciwa« ist männlich
  • »Ciwa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Fahrzeug: A6 4F2

EZ: 08/05

MKB/GKB: BDW/GYF

Wohnort: Franken

Level: 24

Erfahrungspunkte: 62 899

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. August 2014, 09:56

Roland bisschen OT ... du hast nen 4F2 aus 95 ? Interessant



Ja auch 2005 gab es schon Limousinen :)


Edit: Mist Beschreibung war falsch....hab noch nie so ein neues Auto gefahren....:) Du hast recht!

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 872 774

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. August 2014, 09:58

Ja auch 2005 gab es schon Limousinen :)

sags halt gleich das "95" bei dir 2005 heißt :lol:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


DonWulfo

Foren AS

  • »DonWulfo« ist männlich

Beiträge: 49

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Quattro 05/2010

EZ: 05.2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Karlsruhe

Level: 23

Erfahrungspunkte: 52 719

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. August 2014, 12:17

Also bei meinem (4F FL Avant Automatik) wechselt er in der Anzeige auf Liter/Stunde wenn ich im Stand in den N Schalte.

Bleibe ich auf D, so bleibt glaube ich auch die Anzeige auf Liter/100km.

Zum Verbrauch: Hier kommt es drauf an, welchen Bordcompuer ihr Verwendet.

Der 1te Zeigt immer nur den Durchschnitt der momentan Fahrt an. Diesen bekomme ich teilweise auf 6,9 Liter. :-)

Der 2te Bordcomputer zeigt den kompletten Durschnitt an. Dieser steht fast immer zwischen 8,8 und 8,9 (ohne eine Erhöhung durch VCDS).

Laut Handyapp brauche ich aber was zwischen 9 und 9,5.

Finde ich also gar nicht so schlecht.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 828 130

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. August 2014, 12:56

Kann der VFL nicht. Geht erst ab FL KI genau wie die Öltemperatur.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 242

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

9

Montag, 18. August 2014, 10:32

Bisserl OT

Ich dachte auch immer mein Verbrauch nicht zu dem des KI passt, allerdings ist mir aufgefallen das ich an manchen Zapfsäulen gar nicht richtig volltanken kann.

Die Tankanzeige steht zwar bei "voll" wenn der Rüssel abschaltet, allerdings gluckert es ziemlich im Tank und nach einer kurzen pause kann ich nochmal locker 5-6 liter nachtanken.

Dann passt wiederrum die Reichweite auch zu den Verbrauchswerten.

Die Tanknadel bewegt sich wenn ich den Tank wirklick "voll" habe die ersten 180-200km überhaupt nicht.

Tanke ich diese 5-6 liter nicht noch "on top" beginnt die Anzeige schon bei 100km runter zu gehen.

Habe letztens eine Urlaubsfahrt nach Belgien gemacht (Küste). Das sind von mir aus gut 400km rauf, 400km zurück plus die Fahrerei innerhalb Belgiens.

Als ich an der Tanke in DE wieder ankam und die Tankanzeige aufleuchtete hatte ich 1080km auf dem Zähler, und laut Reichweite waren noch 50km drin.

Getankt habe ich dann 72l. Das entspricht 6.6l/100km was auch mit der Verbrauchsanzeige übereinstimmte.
(Permant eingeschaltete Klima, Automatik und Quattro, mit Kofferraum voll Gepäck und 3 Personen) Für nen 4f Avant eigentlich ein verdammt guter Wert find ich ...

Achso , mein FL zeigt im Stand aber nicht l/h an .... Vermutlich Softwarestand abhängig ?! Hab das normale Farb KI ohne die LEDs für die Adaptive Cruise Control....

Gruss

Mike
Trust me ... I´m the Doctor ...


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 528

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

10

Montag, 18. August 2014, 12:21

Wow das ist ein sehr guter Wert. Komme nie ueber 900km, wobei ich auch nicht wirklich schleiche. Aber ueber 1000 km mit einem 2T-Allrad-Schiff ist schon echt respektabel. Da scheint der 190 PS 2.7 TDI vom FL nochmal um einiges sparsamer zu sein als die VFL Version mit 180 PS. Das erleichtert mir sehr die Suche nach einem Nachfolger fuers Auto in 18 Monaten...

PB.

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 897 812

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

11

Montag, 18. August 2014, 12:40

Nö, das stimmt so nicht ganz. Hängt zwar auch von der Fahrweise ab, aber ich hatte auch schon mal beim volltanken restreichweiten von 1150 oder 1050 km. Aber auch von 860 km, hängt immer davon ab wie ich in den trete. Geht alles von 6-11,5 Liter. Besonders mit der MT, die immer versucht so untertourig wie möglich zu fahren, zumindest im D. Habe auch den kleinen Tank drin.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 178 242

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

12

Montag, 18. August 2014, 13:54

Kleinen Tank ?

80l ist doch nicht klein ?!

Hab keine Multitronic, Quattro hat ne Tipptronic.
Gut, was dabeikommt ist das in Belgien nur 120km/h erlaubt ist.

Habe aber auch schon über 1000km gehabt als ich von mir aus nach Rust und zurück gefahren bin. Sind einige Baustellen dazwischen, aber auf der Hinfahrt war ich hauptsächlich zwischen 160 und 200 km/h unterwegs.
Auf der Rückfahrt wars dann 140-160 km/h.

Wenn ich hier nur innerorts unterwegs bin dann lieg ich meistens bei 8-9 l/100km.

Also sparsam ist er, keine Frage aber natürlich nur so sparsam wie es der Gasfuss zulässt :)
Trust me ... I´m the Doctor ...


Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 528

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

13

Montag, 18. August 2014, 14:00

Mit kleinem Tank meinte er mich mit dem Frontkratzer. Die haben alle 73 Liter, der Quattro hat 80 Liter.

PB.

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 897 812

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

14

Montag, 18. August 2014, 15:03

Im Urlaub habe ich versucht die Restreichweite auszureizen. Bin vollgetankt mit etwas über 1050 restreichweite losgefahren, an der Rumänischen grenze, Richtung Deutschland. Das sind über Ungarn und Österreich etwas über 850 km. Ich bin ganz brav gefahren, hatte um die 7,5 Liter verbraucht laut Kombi. Kurz vor der deutschen Grenze ging es aber los mit dem Gepiepe, von wegen Sprit geht zuneige.


Und ok, als ich bei Restreichweite 30 km angekommen bin, dachte ich ok, jetzt doch mal Tanken. Dann runter von der Bahn, schwer ne Tanke gefunden, die Ohne EC war (Spät in der Nacht) und mittlerweile schon bei 0 km Restreichweite angekommen. Wie gesagt mittlerweile etwa 900 km drauf.

So, nun die Überraschung bei Tanken, waren fast noch 10 Liter drin. Da hab ich mich richtig geärgert. Was zum Geier ist das für ne Restreichweite die 0 km bei 10 Liter Tankinhalt anzeigt?

Theoretisch ist mir das egal, aber das hat mir schon ein bissel den Urlaub durcheinander gebracht. Ich wollte schon längt in D sein, und da verarscht mich der BC. :evil:
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Pampersbomber

Routinier

Beiträge: 574

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI

EZ: 2008

MKB/GKB: BPP / JMC

Wohnort: Zürich

Level: 35

Erfahrungspunkte: 734 528

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 4 / 6

  • Nachricht senden

15

Montag, 18. August 2014, 15:55

Schoen, dann bin ich also nicht der einzige. Wenn bei mir Restweite "0 km" im KI kommt, habe ich noch 6-7 Liter im Tank und komme mit gemaessigter Fahweise wohl noch rund 100 km. Das zu testen habe ich mich allerdings noch nicht getraut...

PB.


Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 316 603

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 19. August 2014, 08:36

Vor ein paar Wochen war im TV (Grip, Automobil oder ähnliches) ein Test, wie weit die Autos noch fahren,
nachdem die Restweite 0km anzeigte.
Die sind alle noch verdammt weit gefahren. Teilweise über 100km.

Wenn ich meinen auf 0km fahre, tanke ich auch nur so 72L, bei einer 80L Größe.
Wobei die letzten 2L nur mit viel Mühe und Zeit reinlaufen.

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 897 812

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 19. August 2014, 14:11

Das ist aber nicht gut wenn man den Diesel leer fährt, habe ich mal gehört, oder ist das nur ein Mährchen? ?(
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 316 603

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 19. August 2014, 14:24

Ich habe mal meinen ex Passat aus 2000, 85kw PD ohne DPF leer gefahren.
Diesel reingekippt, kurz gejuckelt, und schon sprang er an.
Hat ihm nicht geschadet.


  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 026

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 993 112

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 20. August 2014, 00:51

War es beim Diesel nicht so, das man den Tank zwar leer fahren kann, dann aber nicht mehr versuchen sollte den Motor zu starten, wenn dieser wegen Spritmangel ausgegangen ist.

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 897 812

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 20. August 2014, 07:51

War es beim Diesel nicht so, das man den Tank zwar leer fahren kann, dann aber nicht mehr versuchen sollte den Motor zu starten, wenn dieser wegen Spritmangel ausgegangen ist.

Genau sowas hatte ich auch im Kopf :S
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift