Sie sind nicht angemeldet.

M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer
  • »M4A1_79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 185

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. April 2014, 19:01

Zündschloß hakt

Hi zusammen,

seit vorgestern hakt mein Zündschloß, also eigentlich hakt es nicht, sondern beim Schlüssel reinstecken / entfernen geht ja normalerweise die Lenkradsperre rein und Radio aus.
Das tut es bei mir nicht mehr richtig, beim Losfahren ist das kein Problem, da es eben dann nachdem ich den Zündschlüssel drehe passiert. Wenn ich aber aussteige, passiert es jetzt, das trotz entferntem Zündschlüssel das gewohnte Klacken ausbleibt und eben Radio / Licht nicht ausgeht.
Eine Ladung Caramba Kriechöl hat nicht geholfen, gibt es da schon Erfahrungen dazu oder was müsste man genau tauschen, um das in den Griff zu bekommen.
Sobald man mit dem Schlüssel etwas "rührt" kann man es nachstellen. :cursing:
Richtung Lenkrad drücken = Radio an
Vom Lenkrad weg = Radio aus

Grüße
Florian


MT1

König

  • »MT1« ist männlich

Beiträge: 1 061

Fahrzeug: A6 4G 3.0 TDI BiTurbo Avant

EZ: 07/2013

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Halle / Saale

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 515 527

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. April 2014, 05:13

Hast du noch Garantie? Ich würde damit zu Audi fahren und das dort vorstellen.
Was machst du, wenn du den Schlüssel ziehst und das Radio nicht ausgeht? Geht es von alleine nach ein paar Sekunden aus?
Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
-- Voltaire

M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer
  • »M4A1_79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 185

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 30. April 2014, 17:11

Nix passiert, wenn ich den Schlüssel abziehe und Radio / Licht etc weiter an ist, kann ich nicht mal zuschließen, logisch, weil das Auto ja denkt, Schlüssel drin --> Doof

Keine Garantie mehr, ich werd es wohl mal ausbauen und begutachten. Kann mir wer vielleicht die Bildtafel zur Verfügung stellen?

Gruß
Florian


waltheah

Silver User

  • »waltheah« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI DPF

EZ: 06.12.2005

MKB/GKB: BPP/-

Wohnort: Finsterwalde

Level: 28

Erfahrungspunkte: 174 719

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 30. April 2014, 19:18

Mal ne doofe frage. Hast schonmal den 2. schlüssel probiert? Vllt liegt es net am schloß und der schlüssel ist in bissl krum oder so. Man weiß ja nie. :)


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer
  • »M4A1_79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 185

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 30. April 2014, 19:45

Hab ich auch schon dran gedacht, aber probiert hab ich es noch nicht. Wobei ich mir das fast nicht vorstellen kann, da der Schlüsselbart an sich ja schon recht "massiv" gebaut ist.
HAb bei MT eine Tröt gefunden, da berichten einige davon. Gehe fast von aus, das da wieder mal ein Neuteil fällig ist >_<
Zündschloss defekt?!? : Audi A6 4F

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M4A1_79« (30. April 2014, 20:19)


M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer
  • »M4A1_79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 348 185

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. Mai 2014, 10:22

So ich wollte hier nur noch das Ergebnis mitteilen:

Neues Schloß gekauft (ist ein reines Audi-Teil, also den Weg zum VW-Händler umsonst gefahren). Einbau ist an sich Kinderleicht, nur die Lüftungsblende auszubauen ist ein wenig fummelig.
Jetzt tut es wieder genau so wie es soll.
Ich habe das alte Schloß jetzt auch einmal inspiziert, aber da ist nix zu reapieren, weil der Block, in dem der Schlüssel steckt heißgeklebt ist und dadurch nicht demontierbar.

Gruß
Florian