Sie sind nicht angemeldet.

anc

Neuling

  • »anc« ist männlich
  • »anc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

Fahrzeug: A6 4F 3.0 V6 TDI Avant

EZ: 10/2010

MKB/GKB: CDYA/KJC

Wohnort: Freiburg

Level: 17

Erfahrungspunkte: 12 702

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

1

Samstag, 5. April 2014, 19:22

Bose Soundsystem - fehlt da was?

Hallo liebe comunity,

seit gestern morgen bin ich stolzer Besitzer eines A6. Mein erster Audi, mein erster A6.
Und natürlich mache ich mich gleich daran herauszufinden, was denn da jetzt alles so geht. ^^

Hab heute die erste Autobahnfahrt hinter mir und finde den ach so angepriesenen "BOSE-Sound" jetzt nicht so heftig.
Da kam mir die Frage auf, ob da vielleicht was fehlt?

Wenn ich nun die Heckklappe öffne und rechts nachschaue, dann ist oben so ein kleiner, schwarzer Kasen mit einem Alublock davor.
Dadrunter ist ein Plastikgehäuse und das ist völlig leer.

Meine Frage, kann es sein, dass der Vorbesitzer die Endstufe "behalten wollte" ??

Kann auf Wunsch gerne ein paar Fotos machen!

Grüße an alle und freu mich jetzt Teil der comunity zu sein :thumbsup:


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 780

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 727 348

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

2

Samstag, 5. April 2014, 19:37

Mach mal Photos denke das hilft hier weiter.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Darky

Foren AS

  • »Darky« ist männlich

Beiträge: 77

Fahrzeug: A6 4B 1,8T Quattro

EZ: 06.1998

MKB/GKB: AEB/DJJ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Kreis Soest

Level: 25

Erfahrungspunkte: 82 912

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. April 2014, 19:52

Oder einer deiner netten Vorbesitzer hat es wie bei mir gemacht, einfach mal den Bass im Radio auf -6 gedreht und sich wundern, weshalb das denn so lasch klingt. Fand ich auch sehr lustig ;)
Wenn das schon im + ist dann wirklich mal Fotos machen wie Slowfinger schon erwähnte :)
Und herzlichen Glückwunsch und viel spaß mit dem Wagen, auf das du immer knitterfrei an dein Ziel kommen magst! ^^


Black Projekt

Routinier

  • »Black Projekt« ist männlich

Beiträge: 605

Fahrzeug: S6 4F 2008

EZ: 06/2008

MKB/GKB: BXA/JLL

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 126 988

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. April 2014, 20:10

Im Kofferraum hinten rechts ist ganz oben definitiv der Bose Verstärker
Was das dadrunter ist weiß ich jetzt nicht ganz genau, aber meine es wäre die mmi Einheit und darunter kommt dann der Navi DVD Player
2004er Mondeo ST220 Sth, 2008er Audi S6 Avant, 2008er Focus CC Cabrio

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 869 404

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. April 2014, 21:01

na, vielleicht ist anc ein User, der dem equalizerverbogene Klang in den noch nicht geschädigten Ohren aufgefallen ist :whistling: *duckundweglauf*
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 316 162

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. April 2014, 21:14

Der Bose Verstärker ist im LINKEN Seitenteil.


Meiner Meinung nach, klingt alles was im Bass auf + steht viel zu wummrig.
Nicht desto trotz kann ich mich über mangelnden Pegel nicht beschweren.
Für nur 13er in den Vordertüren kommt extrem viel Punch raus.
Wenn man etwas mit Balance spielt, den Surround Quatsch ausschaltet, klingt es auch ganz ordentlich.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 818 363

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

7

Samstag, 5. April 2014, 21:23

Ich mag den Sourround Quatsch.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 316 162

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

8

Samstag, 5. April 2014, 21:56

Ich mag den Sourround Quatsch.

Ist Dir mal aufgefallen, dass man mit dem Surround kein richtiges Frontstaging hinbekommt? Das wirkt damit so aufgebläht, verwaschen.
Ich habe lange probiert, Surround aus, Bass auf -3 bis 0 (je nach Geschmack) , den HT leicht im +, Balance so einstellen, das die Stimme in der Mitte steht, und den Fader so einstellen, dass vorne die hinteren LS nicht hörbar sind.
Dann ist der Bose-Sound gut zu ertragen.
Aber noch weit weg von Hifi.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 869 404

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

9

Samstag, 5. April 2014, 21:59

Aber noch weit weg von Hifi.
:thumbsup:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 400 634

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 6. April 2014, 08:20

Naja, die Bose kann schon mehr, leider ist das wieder aus der Serie weg gefallen.
Ich habe durch viel Glück eine Bose mit SW-Stand 40 - Serie ist 100.
Diese hat ein komplett anderes Klangbild auch in Verbindung mit dem Q7 Sub.
Die Höhen sind vorhanden, es gibt sogar wieder Mitten oder wie das heißt und einen zarten, weichen Bass. Nicht dieses harte BumBum - sorry für diese Beschreibung, weiß es aber nicht anders.
Wenn man jetzt mal so bei 20 in der Lautstärke ist, dann ist fertig. Mehr geht nicht ohne Schaden an den Ohren zu bekommen. Es vibrieren wieder die Hosenbeine und auch oben das noch vorhandene Haar auf dem Kopf. Einfach genial.
Leider gibt es diese Soft nicht auf einer CD/DVD (außer vielleicht bei Audi oder Bose selber). Schön wäre es, wenn man sich so selber einen Grundsound auswählen kann.
Aber Audi gibt eben nur Serie frei und fertig. Obwohl es eben Vorserie ist, ich habe keine Fehler im Speicher und ja bin glücklich.

Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 316 162

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 6. April 2014, 12:55

Der Softwarestand kann zwar das Klangbild verändern, aber den Bass noch lauter machen, wird nicht gehen.
Du musst überlegen, da werkelt ein 13er in der Tür als Subwoofer, der den großen Innenraum füllen muss. Die Physik kann man nicht überlisten.

Viel mehr Hub kann er nicht machen, Membranfläche bleibt auch immer gleich.
Dann wird Dein Zuwachs an Basspegel dem Q7 Subwoofer geschuldet sein.

Daher habe ich mich entschieden, ein Reserveradwoofer zu installieren.
Biege BUCHE! 20mm Multiplex.

Demnächst geht es weiter.
1. Boden laminieren
2. Deckel fräsen
3. Stufe für den Amp einbauen.
...
..
.




  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 869 404

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 6. April 2014, 13:14

ja, Subwoofer sehen einfach anders aus, als das originale Zeugs :whistling:
... wen´s interessiert, hier geht's zu meiner Galerie, wo man bisschen sieht, wie man sowas in etwa bastelt (allerdings für die Limo):

Car Hifi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 400 634

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 6. April 2014, 14:05

Ich bin kein Klangtechniker, jedoch ist eindeutig mehr Bums da.
Ich kann es gern mal hier vor Ort gegeneinnderstellen, habe 2 Bose da. Eine mit 40 die andere mit 100. Das merkt man unwahrscheinlich.
Es ist ja nicht gesagt, dass die kleinen 13er vorn mit der Seriensoft richtig angesteuert sind.

Was hier keiner erwähnt und doch sehr wichtig ist: Es gib in dem MMi 3g/p Radio ein Soundfile, welches ebnefalls die Ausgabe zumnidest im Radiobereich steuert.
Die Bose allein steuert das auch nicht.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 869 404

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 6. April 2014, 14:14

Was hier keiner erwähnt und doch sehr wichtig ist: Es gib in dem MMi 3g/p Radio ein Soundfile, welches ebnefalls die Ausgabe zumnidest im Radiobereich steuert.
Die Bose allein steuert das auch nicht.
da kann ich nicht mitreden, kenn zwar das Bose vom hören her, aber hab selber nur das (bearbeitete) Basic ^^
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 400 634

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 6. April 2014, 14:44

Ja, man kann da schon den größten Fehler im System haben.
Früher - also beim 2G waren alle Files im Radio fest geschrieben und konnten über Codierung aktiviert werden.
Das hat man sich gespart bzw. für uns komplizierter gestaltet. Das Radio kann über codierung zwar auf Bose codiert werden, jedoch ändert man damit nicht das Soundfile.
Dort kann jetzt zB auf Basic paramentiert sein - viel zu viel dumpfer Bass (Basic hat ja nur den imaginären Subwoofer). Paramentiert man auf Bose, ist viel weniger Bass vorhanden, das steuert die Bose. Dann gibt es noch Unterschiede Limo/Avant usw.
Während der Produktion wurde diese Parameter immer wieder angepasst und verbessert oder verschlimmert. Ich habe mal meinem Vater ein paramentiertes DAB+ von einem A1 in den 4F eingebaut, da bekam man Ohrenkrebs. Ich habe jetzt den Q7 File drin, gefällt mir in der gesamten Kombination am Besten.
Ja, wie auch immer, ich bin eh ein "Kulturbanause", ich höre Surround vorn, Pegel voll....Fader in der Mitte.


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 869 404

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 6. April 2014, 14:49

Ja, wie auch immer, ich bin eh ein "Kulturbanause", ich höre Surround vorn, Pegel voll....Fader in der Mitte.
wenn ich deinen Auspuff hätte, würde ich kein Hifi brauchen :lol:
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 400 634

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 6. April 2014, 15:09

wenn ich deinen Auspuff hätte, würde ich kein Hifi brauchen :lol:


Du hast mich wirklich durchschaut, es ist seit dem Umbau immer ruhiger im Auto geworden, denn der Klang von hinten ist sehr angenehm. :thumbsup:

Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 316 162

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. April 2014, 15:10

Das hat nichts mit Kulturbanause zu tun.
Jedem wie es gefällt, ob es authentisch klingt oder nicht. :thumbup:
Der eine mag es so, der andere so!




Geil wäre es, wenn man Zugriff auf die Einstellungen des Bose-Amps hätte. Dann könnte man die Laufzeit, Phase, Pegel und EQ richtig einstellen.
Ich gehe mal davon aus, dass die Chassis aktiv angesteuert werden, daher wäre da sicher noch was zu reißen.


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 869 404

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. April 2014, 15:18

Geil wäre es, wenn man Zugriff auf die Einstellungen des Bose-Amps hätte. Dann könnte man die Laufzeit, Phase, Pegel und EQ richtig einstellen
dachte das funktioniert in einem kleinen Umfang sogar beim Bose ? ?(
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 316 162

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. April 2014, 18:16

Nee, überhaupt keine Möglichkeiten, da irgendwie eingreifen zu können.