Sie sind nicht angemeldet.

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 137 556

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Februar 2014, 15:02

Service-Interfall mit vcds zurück gesetzt

Hallo,

hab heute an nem 4f aus dem Forum die Service-Anzeige zurück gesetzt. Anschließend wieder den LL-Intervall eingegeben.
Soweit alles ok.
Allerdings übers MMI hat das Auto angezeigt (Die Daten zum Service-Intervall liegen derzeit noch nicht vor).

Muss man erst ne gewisse Zeit wieder gefahren sein?


ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 280

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 34

Erfahrungspunkte: 568 171

Nächstes Level: 677 567

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Februar 2014, 15:24

Ja, dauert einige Zeit bis da wieder was steht....
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 137 556

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Februar 2014, 15:29

super danke

liegt es an der zeit oder an den gefahrenen KM?


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 950 513

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Februar 2014, 16:37

Gefahrene Kilometer, etwa 500-800 km.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 433

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 712 047

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. Februar 2014, 16:52

jap das war bei mir damals auch so, nach einiger zeit kommt die anzeige wieder
glaub das waren so 500 km, dann hat der anhand der neuen fahrten eine neue dauer berechnet

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 986 298

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. Februar 2014, 16:55

Das MMI bzw KI speichert nur in 1000km intervall. 1000km = 1 usw. Daher kann er es vorher nicht berechnen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 137 556

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. Februar 2014, 17:42

Danke

Rene2209

Ewiger User

  • »Rene2209« ist männlich

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 Tfsi Quattro

EZ: 02/2011

MKB/GKB: CAJA

Level: 21

Erfahrungspunkte: 32 547

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

8

Samstag, 12. April 2014, 18:22

Kann mir jemand sagen wie ich den Service Intervall mit VCDS zurücksetze ? Im MMI kann man ja den Öl Service zurücksetzen aber nicht die Inspektion.
Auto ist ein A6 FL Bj 2011 mit MMI 3G DVD und VCDS ist vorhanden.

René


Sent from my iPhone using Tapatalk 2

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Budi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 620

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 52

Erfahrungspunkte: 14 137 556

Nächstes Level: 16 259 327

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

9

Samstag, 12. April 2014, 20:15

Puh auswendig weiß ich das jetzt nicht.

Im Hauptmenü in vcds gibts dafür aber nen extra Menü


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 986 298

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. April 2014, 07:22

Du musst in VCDS über das Menü "Service Intervall zurücksetzen" gehen.

Dann 1x Ölwechselinterval zurücksetzten und 1x Service Intervall zurücksetzen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Rene2209

Ewiger User

  • »Rene2209« ist männlich

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 Tfsi Quattro

EZ: 02/2011

MKB/GKB: CAJA

Level: 21

Erfahrungspunkte: 32 547

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. April 2014, 13:00

Ok Danke, werds morgen mal ausprobieren.
Ich habe noch ein anderes Problem. Wenn der Motor kalt ist und ich ihn starte, springt sofort nach 5 sec der Lüfter vorn an und läuft volle Kanone los (Klima ist aus). Im Fehlerspeicher steht nix drin, und ich finde er kommt viel zu schnell auf Betriebstemp. , d.h. bereits nach ca. 1-1,5 km mit gemächlicher Fahrt steht die Nadel bei 90 Grad, das kann doch nicht sein.
Ich hatte ja schon den Verdacht, das das Thermostat im Eimer ist und den großen Kühlkreislauf nicht öffnet, aber dann müste er doch zu heiß werden oder ? Er bleibt aber bei den 90 Grad und wie gesagt der Lüfter ballert volle Kanone und läuft auch nach abstellen des Motors nicht ewig nach, vielleicht 3-5 sec :-( .

Rene´

Rene2209

Ewiger User

  • »Rene2209« ist männlich

Beiträge: 22

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 Tfsi Quattro

EZ: 02/2011

MKB/GKB: CAJA

Level: 21

Erfahrungspunkte: 32 547

Nächstes Level: 38 246

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 15. April 2014, 11:26

Die Service Rückstellung hat wie beschrieben in diesem Menü funktioniert.
Hat jemand noch nen Tip für mein anderes Problem ?


Sent from my iPhone using Tapatalk 2

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rene2209« (15. April 2014, 17:18)



lecter

Audi AS

  • »lecter« ist männlich

Beiträge: 240

Fahrzeug: A6 4B quattro Avant

EZ: 11/2003

MKB/GKB: AKE/???

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Innsbruck

Level: 32

Erfahrungspunkte: 394 405

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 0 / 12

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. April 2014, 14:35

Ich habe noch ein anderes Problem. Wenn der Motor kalt ist und ich ihn starte, springt sofort nach 5 sec der Lüfter vorn an und läuft volle Kanone los
Schau mal, ob da wirklich der Lüfter läuft. Das hört sich eher nach Sekundärluftpumpe an. Die ist irre laut, klingt wie ein Lüfter/Staubsauger und sorgt dafür, dass deine Kats schneller auf Betriebstemperatur kommen. Somit wäre alles im grünen Bereich.
Greets
Chris
Verspürt man das Verlangen, sich gepflegt mit einer intelligenten Person zu unterhalten, so ist dies der Zeitpunkt, mit den Selbstgesprächen zu beginnen.
T.K.L. - Professor für Softwarearchitektur

Zur Zeit A6-los :-(
Jetzt mit S6 :thumbsup: In Österreich leider nicht mehr unterhaltbar...
Jetzt mit TT: 2.5 TurboTrecker :pinch: