Sie sind nicht angemeldet.

  • »Elektronikfuzzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: A6 Avant - 4F 3.0 TDI Tiptronik

EZ: 11/2006

MKB/GKB: ASB/HNM

Level: 27

Erfahrungspunkte: 128 191

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Januar 2014, 08:58

Fragen zu MMI /Spracheingabe /Update

Hallo,
ich habe recht frisch einen 4F Avant mit MMI und offensichtlich "nur" SDS light.

Zumindest bietet mir die freundliche Frau unter dem Befehl Hilfe nur das Telefon an - dann ist das doch so, oder?

Sehe ich das richtig, daß ich für die Voll-SDS eine Box nachrüsten und anlernen muß?

Frage2:
Ich habe mal den SW-Index des MMI abgefragt - da steht 5150 - soviel ich mitbekommen habe, ist aber die 5170 die letzte Version.
Hat jemand einen Überblick, was sich von 5150 zu 5170 ändert/verbessert?
Lohnt sich der Aufwand wirklich?

Vielen Dank!
Gruß Elektronikfuzzi


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 796 610

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. Januar 2014, 09:04

Servus

Schau mal auf a6-wiki.de.
Dort steht alles zum mmi update.

Kannst du dein handx via Bluetooth mit deinem auto verbinden?

  • »Elektronikfuzzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: A6 Avant - 4F 3.0 TDI Tiptronik

EZ: 11/2006

MKB/GKB: ASB/HNM

Level: 27

Erfahrungspunkte: 128 191

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Januar 2014, 10:08

Hi,
ja Telefon funktioniert via Blauzahn.
Der Taster für Sprachsteuerung ist auch da - die Tante redet mit mir - aber scheinbar nur bezüglich der Telefon-Befehle.
Daher denke ich das SDS light zu haben.

Die Frage dahinter lautet aber eher, ob sich das lSDS light und das richtige SDS nur durch Software unterscheiden - oder auch durch Hardware.

Den Wiki-eintrag habe ich gelesen - möchte nur bestätigenderweise fragen, weil mir das nicht schlüssig erscheint.

Gruß Elektronikfuzzi


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 806 727

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Januar 2014, 12:03

Für das SDS bauchst du ein Modul, das muss eingebaut und codiert werden Teste einfach mal indem du sagst Navigation, ob er auch auf Navigation umschaltet. Wenn ja hast du das große SDS.
Ich habe das große drin und Nutze es eigentlich nicht, die Eingabe per Buchstabieren ist nervig und die Dame versteht mich immer falsch (Dialekt?). Telefoneinträge und Adressen müssen erst "angelernt" (aufgezeichnet) werden und reagiert dann auch nur auf die entsprechende Person.

Für mich ist das SDS im MMI2G nicht ausgereift. Das macht jedes Handy mittlerweile besser.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »Elektronikfuzzi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Fahrzeug: A6 Avant - 4F 3.0 TDI Tiptronik

EZ: 11/2006

MKB/GKB: ASB/HNM

Level: 27

Erfahrungspunkte: 128 191

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Januar 2014, 13:34

Achso?
Na wenn das so schwierig ist, dann brauche ich es wohl doch nicht.
Mein primäres Ziel war es genau das Navi zu bedienen, weil ich diese Eingabe via Drehknopf auch nicht optimal finde.
Aber wenn das nicht so toll funktioniert - dann wohl nicht.

Ich habe wohl nur das Light - die Tante reagiert nur auf das Telefon - Navigation will sie nicht kennen..

OK, dann weiß ich, daß nicht aufgerüstet wird ;-)
Danke!!!