Sie sind nicht angemeldet.

MaxA6

Foren AS

  • »MaxA6« ist männlich
  • »MaxA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6 BJ. 2005

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Willingshausen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 783

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 10:49

Audi A6 4F Bj.2005 Inspektionen

Mein A6 hat jetzt 150tkm runter. Meine Frage ist, gibt es Sachen die bei bestimmten Kilometerleistungen erneuert werden müssen. Z.b. die Zündkerzen, da wurde mir bei Audi gesagt die wären bei 180tkm dran. Und weiß jemand aktuelle Zahlen mit was man bei einem Ölwechsel und Inspektion rechnen kann??


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 841 399

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 11:59

Was für ein Motor hat deiner?

Zündkerzen lassen schon mal auf einen Benziner schließen.

Schau in deinen Service Plan. Dort steht alles.

Kosten regional sehr unterschiedlich.
In Berlin habe ich 900 Euro für nen großen Service ohne Reparaturen gezahlt

MaxA6

Foren AS

  • »MaxA6« ist männlich
  • »MaxA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6 BJ. 2005

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Willingshausen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 783

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 12:07

Hab den 2.4 er ohne quattro und mit Automatikgetriebe.


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 589

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 841 399

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 12:14

Dann alle 60tkm wechsel vom Getriebe Öl. Schau ob das bei 120tkm gewechselt wurde

MaxA6

Foren AS

  • »MaxA6« ist männlich
  • »MaxA6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Fahrzeug: A6 4F 2.4 V6 BJ. 2005

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Willingshausen

Level: 24

Erfahrungspunkte: 70 783

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

5

Samstag, 28. Dezember 2013, 10:49

Okay, danke für die Antworten.
Also einfach alle 60tkm Getriebeöl wechseln und sonst das übliche.

DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 880 443

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Samstag, 28. Dezember 2013, 15:03

einen tipp von mir:

lass dich nicht nur bei einem audi service dich binden frag in deinem umkreis falls vorhanden, mehrere audi service nach. oftmals ist es sogar so das manche VW service OFFIZIEL audis warten. Also du hast vollen mobilitätsgarantie scheckheft usw. der grund ist folgendes. VW hat einen niedrigeren stundenlohn (muss nicht sein) deswegen gib dein FIN durch lass dir einen KVA geben und FRAG nach ob du die teile selbst nehemn kannst. denn Wenn du deine teile selbst besorgen kannst (ich sprich von originalteile) ist es meist günstiger vor allem das öl. Castrol 5w30 edge findest du im onlineshop für ca. 35€. Bei audi service ist es meist 25€ pro liter ob es aral ist oder irgendein andere longlife öl das kann ich dir nicht sagen.

somit sparst du jede menge geld.
Der Herr der Ringe