Sie sind nicht angemeldet.

M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer
  • »M4A1_79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 454

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Dezember 2013, 10:04

Gurtwarner piept nicht mehr:-(

Hi Leute,

ich habe seit vorgestern das Problem, das der Gurtwarner auf der Fahrerseite nicht mehr funktioniert. Er macht garnichts mehr. Heißt also, er meckert nicht rum, wenn ich unangeschnallt bin.
Wo fange ich nun am besten an zu suchen. Ich meine, da gibt es irgendwo einen Sensor, ich schätze mal der ist hinüber. Jedoch habe ich keine Ahnung wo der sitzt im Sitz ^_^

Auf der Beifahrerseite funktioniert alles ganz normal. Und nein, ich mag das Teil und möchte gerne nervig dran erinnert werden, mich anzuschnallen.

Gruß
Florian


Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 431

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 690 914

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Dezember 2013, 10:11

da mach dir keine sorgen, mies ist es nur, wenn er auf der fahrerseite piept, obwohl man angeschnllt ist
das war bei mir der fall, musste das schloss regelrecht aufbrechen und hab da ne nase nachgebogen
seitdem piept der bei mir auch nicht mehr, auch wenn man nicht angeschallt ist
von daher bleiben sicherheitsfunktionen wie airbag und gurtstraffer aktiv, du musst dich aber halt anschnallen! ;-)

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Juergen_H

FORENSPONSOR

  • »Juergen_H« ist männlich

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4f 3.0 TDI Avant 06/2005

EZ: 06/2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: Wuppertal

Level: 31

Erfahrungspunkte: 365 678

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Dezember 2013, 10:41

Als erste würde ich prüfen, ob die Steckverbindung noch intakt ist. Die Kabel verlaufen unterm Sitz zum Gurtschloss.
Gerade wenn man etwas unterm Sitz ablegt oder den Sitz extrem nach hinten (oder auch vorn) bewegt, kann es hier zur Trennung der Steckverbindung kommen ...

Gruß
Jürgen


M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer
  • »M4A1_79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 454

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Dezember 2013, 12:55

Ok,

ich werde mal als erstes nach der Verbindung schauen. Müsste aber nicht wie oben schon geschreiben, irgendwo im Sitz ein Sensor sitzen?

Gruß
Flo

  • »Martin NF« ist männlich

Beiträge: 1 026

Fahrzeug: A6 4F 2.8 FSI Quattro

EZ: 04/2008

MKB/GKB: BDX/HNN

Wohnort: Husum

Level: 40

Erfahrungspunkte: 1 990 688

Nächstes Level: 2 111 327

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Dezember 2013, 15:28

W
Hi Leute,

ich habe seit vorgestern das Problem, das der Gurtwarner auf der Fahrerseite nicht mehr funktioniert. Er macht garnichts mehr. Heißt also, er meckert nicht rum, wenn ich unangeschnallt bin.
Wo fange ich nun am besten an zu suchen. Ich meine, da gibt es irgendwo einen Sensor, ich schätze mal der ist hinüber. Jedoch habe ich keine Ahnung wo der sitzt im Sitz ^_^

Auf der Beifahrerseite funktioniert alles ganz normal. Und nein, ich mag das Teil und möchte gerne nervig dran erinnert werden, mich anzuschnallen.

Gruß
Florian

Sei doch froh das Du das gepiepe los bist. Das Du dich anschallen solltest weist Du ja sicher auch so.

  • »Smokejumper24« ist männlich

Beiträge: 240

Fahrzeug: A6 4b 2,5L TDI

EZ: 10/2000

MKB/GKB: AKE

Verbrauch: Spritmonitor.de

Level: 31

Erfahrungspunkte: 322 537

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Dezember 2013, 17:18

Der Fahrersitz hat keine Sitzbelegungs erkennung wofür auch ? oft ist das problem selbst im gurtschloss , fahr mal zum freundlichen vielleicht gehts das noch auf Kulanz/ Gewähleistung


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 585

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 818 286

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

7

Samstag, 14. Dezember 2013, 19:11

Kann vieles sein. Sitzbelegungs Sensor defekt so wie du es beschrieben hast wäre mein Tipp

Juergen_H

FORENSPONSOR

  • »Juergen_H« ist männlich

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4f 3.0 TDI Avant 06/2005

EZ: 06/2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: Wuppertal

Level: 31

Erfahrungspunkte: 365 678

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. Dezember 2013, 19:17

Bei meinem Dicken hatte ich einen Wackelkontakt im Gurtschloss, so dass trotz angelegtem Gurt sehr oft Warnlämpchen und Warnton auf sich aufmerksam machten.
Da mich das dann zu sehr nervte, habe ich den Stecker zum Gurtschloss unterm Sitz abgezogen und dann war Ruhe (wie hier beschrieben). Habe dann das Gurtschloss ersetzen lassen, was ungefähr 65 EURo gekostet hat.
Also, wenn weder Lämpchen noch Ton kommen, würde ich erst mal die Steckerverbindung prüfen.

Gruß
Jürgen

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 585

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 818 286

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. Dezember 2013, 21:01

das mit dem gurtschloss ist ne bekannte macke, trifft aber leider auf flo seinen fehler nicht zu. Wäre auch zu einfach :-(


M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer
  • »M4A1_79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 454

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 15. Dezember 2013, 10:32

Hi,

also wie soll ich weiter vorgehen. Ich habe jetzt den Stecker überprüft, der hat nix.

Wenn ich es richtig verstehe, dann gibt es gar keinen Sensor auf der Fahrerseite, was ich mir aber nur schwer vorstellen kann, weil ich mir recht sicher bin, das der nicht gepiepst hat, wenn ich mein Auto laufen lies und daneben stand....

Wo sitzt denn dieser Sensor überhaupt?
Und, wie ist das mit dem Gurtschloß, wann kommt denn das piepen zustande, kann es sein, das dort eine MAterialermüdung dazu führt, das der Freund nicht mehr piepst?

Ich weiß, ein ganzen Haufen Fragen auf einmal, aber mich nervt es, das da an meinem Dicken was nicht geht...

Gruß
Flo

Mr_Lachgas

Audi AS

  • »Mr_Lachgas« ist männlich

Beiträge: 431

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 12/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heemsen (Nienburg/Weser)

Level: 35

Erfahrungspunkte: 690 914

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 15. Dezember 2013, 11:12

im gurtschloss verschiebt sich durch vieles anschallen eine kleine messingzunge, die den kontakt herstellt, wenn der gurt eingesteckt wird
diese kann man durch "nachbiegen" wieder in die richtige position bringen
das piepen im auto entsteht erst bei nicht anschallen ab einer geschwindigkeit von mehr als 25 km/h

hier nochmal mehr zu dem thema
Gurtkontrolle leuchtet auf

Zitat von »Black Biturbo«

A7 rennstrecke im S hat was
die 200km dauern nur etwa 40 minuten (ohne tanken)

Bei Audi steht jeder der vier Ringe für 100.000 KM , :thumbsup:
Opel hat nur einen und der ist auch noch durchgestrichen! :whistle:

Juergen_H

FORENSPONSOR

  • »Juergen_H« ist männlich

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4f 3.0 TDI Avant 06/2005

EZ: 06/2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: Wuppertal

Level: 31

Erfahrungspunkte: 365 678

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. Dezember 2013, 11:58

Im Gurtschloss wird bei Einstecken des Gurtes ein Stromkreis unterbrochen. Daher erscheint auch keine Warnmeldung, wenn man den Stecker unterm Sitz einfach abzieht. Wenn dieser Stromkreis bei nicht eingestecktem Gurt nicht geschlossen werden kann, kann die Ursache ...
- in mangelhafter Steckverbindung
- Kabelbruch oder
- der verbogenen Messingzunge im Gurtschloss
.. liegen.

Gruß
Jürgen


M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer
  • »M4A1_79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 454

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. Dezember 2013, 18:00

Vielen Dank schonmal soweit. Ich habe jetz ein neues Schloss geordert und werde berichten, ob es dann wieder funktioniert.

75 Teuros ist zwar nicht ganz günstig, aber für mich persönlich hat das auch was mit dem Sicherheitsgefühl zu tun. Das andere Schloß werde ich dann öffnen und schauen, was sich darin so verbirgt.
Falls es reparabel ist, werde ich es für kleines Geld einen anderen zur Verfügung stellen. So könnte man eine muntere Börse mit Ersatzteilen entwickeln :rolleyes:

Gruß
Florian

M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer
  • »M4A1_79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 454

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 17:14

Tja, heute hat der Selbstheilungsprozess durchgeschlagen.
Als ich auf dem Weg zu meinem Freundlichen war um das Teil abzuholen funktioniert das Ding wieder...
ungläubig wie ich bin, habe ich nun gefühlte 30mal den Gurt rein und raus gemacht um zu sehen, ob es nicht nur eine "kurzvordemTod" reaktion war... Aber nein, es geht wieder.
Und da soll mal einer sagen, so ein Auto hat kein Eigenleben...

Gruß
Florian

martin_g

Neuling

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 19

Erfahrungspunkte: 20 677

Nächstes Level: 22 851

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 08:01

Dann wünsche ich Dir mal, dass die Selbstheilung von Dauer ist :-)
Ich bin mir sicher, dass er keine Sitzbelegungserkennung hat. Es wird sicher als gegeben genommen, dass das Auto nicht führerlos fährt. Dass er nicht piepst, wenn Du daneben stehst, liegt daran, dass er erst ab einer bestimmten Geschwindigkeit warnt (afaik 15kmh).


M4A1_79

Audi AS

  • »M4A1_79« ist männlich
  • »M4A1_79« ist ein verifizierter Benutzer
  • »M4A1_79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Fahrzeug: VW Passat Alltrack / Ehemals A6 4F2 3.0 TDI Quattro 10/2008 MJ08

EZ: 03.2014

MKB/GKB: ehemals ASB/k.A.

Wohnort: Bei Würzburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 454

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 3

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 19:24

Yep, vielen Dank. Auch nach mehreren Tagen funktioniert das nun wieder genau so wie man es sich vorstellt.
Ich hätte gesagt, das Thema kann aufgrund der Tatsache, das die Ursache nun nicht mehr zu ermitteln ist geschlossen werden.
Falls ein Admin so nett wäre.

Danke und frohe Weihnachten
Florian

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 585

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 818 286

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 12:02

Dann auf Wunsch des te hier erstmal zu