Sie sind nicht angemeldet.

schwarzerA6

A6-Freunde

1

Samstag, 7. Dezember 2013, 18:14

AMI nachrüsten klappt nicht

Hallo Leute.

Ich habe mir ein AMI gebraucht gekauft (lt Verkäufer funktioniert es). Habe meinen Wechsler rausgezogen und das AMI angesteckt.
Leider ohne Erfolg. Wenn ich dann die Zündung an mache steht nur folgende Meldung: Audio
CD nicht vorhanden! Ich kann keine Quellen auswählen. Das MMI reagiert dann zum Teil sehr langsam. Wenn ich das den Tuner anschalte, hackt die Musik. Alle 2 Sekunden ganz kurze Aussetzer. Was mich noch viel mehr wundert, ist dass das AMI nicht in der Verbauliste aufgeführt wird. Hat dazu jemand eine Idee?

Mein Wagen ist ein 4F Avant aus 12/2005. Die MMI Version ist die aktuellste. Ich habe MMI 2G High!

Vielen Dank schonmal für hilfreiche Antworten!


josch

Audi AS

Beiträge: 393

Fahrzeug: A6 Allroad 4f

EZ: 12/2006

MKB/GKB: ASB/-

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 020 282

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Dezember 2013, 18:59

Ich habe den CD Wechsler gegen das Ami getauscht, hier die Anleitung zum codieren.

A6 Wiki AMI nachrüsten

schwarzerA6

A6-Freunde

3

Samstag, 7. Dezember 2013, 19:48

Die Anleitung habe ich aus Verzweiflung schon desöfteren gelesen! Aber bei meinem Vorhaben muss ja nichts programmiert werden!


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 929 201

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

4

Samstag, 7. Dezember 2013, 22:04

Alle 2 Sekunden ganz kurze Aussetzer

das würde auf den Komponentenschutz deuten ... das Gerät spielt dann immer wieder 2-3 sek. die Musik an und macht dann wieder ne Pause ... kannst du nur bei Audi entfernen lassen !
Kenn das zwar nur vom Wechsler, aber wahrscheinlich ist das dann beim AMI genauso
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 993 929

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Samstag, 7. Dezember 2013, 22:12

Jup beim AMI auch
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

schwarzerA6

A6-Freunde

6

Samstag, 7. Dezember 2013, 22:16

Ich möchte meinen gelesen zu haben das das AMI kein Kompo hat. Selbst wenn, sollte ich doch trotzdem drauf zugreifen können oder?


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 333 122

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. Dezember 2013, 22:59

Also mein AMI hatte keinen Komponentenschutz aktiviert. Ich hab bei mir allerdings das AMI noch parallel zum Wechsler laufen.

schwarzerA6

A6-Freunde

8

Samstag, 7. Dezember 2013, 23:13

Selbst das klappt bei mir nicht! Hab vom VK den Leitungssatz dazu erhalten. Der Wechsler spielt dann ganz normal. Nur das AMI meldet sich nicht.

schwarzerA6

A6-Freunde

9

Sonntag, 8. Dezember 2013, 08:06

So, war gerade nochmal am Auto. CD Wechsler rausgezogen und AMI an die Position gesteckt. Es kommt nur ein dumpfes knacken aus den Lautsprechern! Wollte mal mit Setup + Return schauen ob es erkannt wird. Dort stehen dann alle Geräte bis auf das AMI. Und dort wo normalerweise die Adresse steht (z.B. 0x100) stehen nur noch Fragezeichen. Also bringt das AMI n Fehler ins System. Ist es defekt?


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 333 122

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Dezember 2013, 08:55

Hast du VCDS? Am besten erstmal im Fehlerspeicher schauen was da drin steht

schwarzerA6

A6-Freunde

11

Sonntag, 8. Dezember 2013, 09:32

Nee habe ich leider nicht! Müßte ich mir erstmal Gedanken machen.

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 333 122

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 8. Dezember 2013, 10:54

Ja das wäre das erste was ich in so einem Fall tun würde.


schwarzerA6

A6-Freunde

13

Sonntag, 8. Dezember 2013, 11:51

Das Auto lasse ich nachher auslesen! Mal sehen was dabei raus kommt.

picapica

Silver User

  • »picapica« ist männlich

Beiträge: 125

Fahrzeug: A6 4F C6 3.0TDI Avant 04/2006

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BMK

Wohnort: strasburg uckermark und Berlin

Level: 29

Erfahrungspunkte: 197 187

Nächstes Level: 242 754

Danksagungen: 0 / 2

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 8. Dezember 2013, 12:32

moin, das ami ist definitiv i.o

habe extra mein handschuhfach ausgebaut um es zu testen (hab davon auch ein video gemacht)

bei mir hatte das ami kein kompo-schutz, spielte es ohne unterbrechung

achso ich bin der verkäufer

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 929 201

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 8. Dezember 2013, 15:46

ich denke mal, daß der Komposchutz auch erst dann aktiv wird, wenn das AMI (oder auch andere Geräte) vom Strom genommen und erneut angeschlossen werden (nur so ein Gedankengang).
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


schwarzerA6

A6-Freunde

16

Sonntag, 8. Dezember 2013, 16:29

Das AMI hat keinen Komponentenschutz! Selbst wenn. Ich kann noch nichtmal per VCDS drauf zugreifen! Haben gerade das AMI vom Kollegen bei mir reingesetzt. Läuft auf Anhieb.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 993 929

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 8. Dezember 2013, 16:33

Dann ist es wohl defekt.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

schwarzerA6

A6-Freunde

18

Sonntag, 8. Dezember 2013, 16:36

Das sehe ich genauso! Deswegen kann ich's mir auch nicht vorstellen, das es bei picapica lief!


Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 033 120

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 8. Dezember 2013, 16:40

Wenn Du ein STG vom Strom nimmst, wird nicht automatisch der Kompo aktiviert.

Jedes kompofähige STG hat eine Serien-Nr. diese Serien-Nr. wird fest an die Fahrgestell-Nr. gekoppelt

Du kannst so zu sagen, Gateway, Tacho, CD-Wechsler usw. komplett ausbauen und später wieder verbauten und
das Teil läuft fleißig weiter ;)

ich denke mal, daß der Komposchutz auch erst dann aktiv wird, wenn das AMI (oder auch andere Geräte) vom Strom genommen und erneut angeschlossen werden (nur so ein Gedankengang).
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

schwarzerA6

A6-Freunde

20

Sonntag, 8. Dezember 2013, 16:47

Eben. Hab ja mittlerweile den Wechsler gefühlte 20 Mal draußen gehabt um das AMI zu testen. Der Komponentenschutz ist weiterhin aufgehoben. Wäre ja auch ziemlich ärgerlich wenn man jedesmal zu Audi muss weil man kurz was ausgebaut hat!