Sie sind nicht angemeldet.

4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich
  • »4F-Devil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 483 078

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. November 2013, 20:00

Problem mit schlechten DAB+ Empfang - endlich gelöst

Wie es die Überschrift schon sagt - endlich hat sich meine Geduld und Bastelei gelohnt - DAB+ Empfang um mind. 70% verbessert. :thumbsup:

Kurzes Prosa vorn weg (ne Dokterarbeit wird es diesmal nicht) :rolleyes: :rolleyes: :
Mein VFL hat vom Werk aus kein DAB. Im Zuge des 3G Umbau´s habe ich das in dem Paket mit gekauft und nachgerüstet. Der Empfang mit der 4F0-Unit und DAB war genial - keinerlei Aussetzer oder was auch immer. Da ich an den sogenannten Randzonen (bei uns ist die Telekom stolz ne 6000er Leitung hinzubekommen) wohne, musste man mit gewissen Einschränkungen leben.
Nun wurde es ja im DAB Bereich ziehmlich leise - gut, also DAB+ Unit gekauft und 1zu1 eingebaut.
Ja....und dann begannen die Probleme. Der Empfang mit der neuen Unit war viel schlechter als vorher. Teilweise war minutenlang Ruhe - ne das ging ja gar nicht.
Hm...alle Änderungen und Umpinnen am Verstärker, neue Unit, neues Antennenkabel usw - ohne Erfolg. Langsam habe ich wirklich auf dieses DAB+ geschimpft und es verflucht.
Genug Prosa.... :whistling:

Lösung (zumindest bei mir): ich habe den Antennenverstärker des 4G Avant bei mir eingebaut.
TN: 4G0 035 225 E - ist zwar mit TV, aber das war mir beim Kauf in der bucht total egal.
Okay, diesen genau an die identische Postion an der C-Säule rechts eingebaut - fertig.
Angeschlossen und Probefahrt: DAB-Level immer zwischen 5-7. Okax, wo davor 0 DAB war ist es jetzt auch, eine Wundertüte ist der neue Verstärker nicht. Vergleichsfahrt mit dem alten Verstärker ergab eine Levelverbesserung von den genannten 70%. Ich habe jetzt immer 2xBayern/DR/SWR - perfekt.

Wer also mit diesen Problemen zu kämpfen hat und so wie ich verzweilfelt ist - die Lösung ist oben.
In der Stadt wird das nicht so auffallen, aber wenn man doch etwas zwischen den "Welten" unterwegs ist, sollte es so versuchen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Budi (10.11.2013)


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 32

Erfahrungspunkte: 377 428

Nächstes Level: 453 790

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 11. November 2013, 12:29

Interessant.
Ich konnte beim Wechsel von DAB auf DAB+ gottseidank keine Verschlechterung feststellen.
Ist sogar um Einiges besser als im BMW davor.
Wie misst Du den DAB Pegel?