Sie sind nicht angemeldet.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 865 390

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Oktober 2013, 21:17

Lautsprechergitter entfernen

Hi @ All,

da meine Hifi-Anlage langsam formen annimmt, würde ich gerne im Zuge diverser Feinschliffe die Lautsprechergitter
in den vorderen Türen entfernen (sofern das geht).

Kann mir jemand sagen, ob das geht und wenn, wie es funktioniert ?
Will da nichts abbrechen durch falsche Handhabung oder so.

Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Juergen_H (20.10.2013)


ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 275

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 33

Erfahrungspunkte: 545 816

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Oktober 2013, 22:08

Ist eigentlich ganz easy...

Türverkleidung ab, dann beim Boxengitter die Plastikschweißpunkte abtrennen (Dremel, Cuttermesser, zur Not mit dicken Boher den Kopf abbohren) und Boxengitter herausdrücken.
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 865 390

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. Oktober 2013, 06:29

Guten Morgen,

alles klar, danke, dann weiß ich ja jetzt bescheid.
Hatte die Hoffnung, daß es ohne abbauen der Türverkleidung funktionieren könnte

Gruß Michi
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 796 610

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 15. Oktober 2013, 16:19

Guten Morgen,

alles klar, danke, dann weiß ich ja jetzt bescheid.
Hatte die Hoffnung, daß es ohne abbauen der Türverkleidung funktionieren könnte

Gruß Michi


ne leider nicht. Ist aber dann wirklich in 5 MInuten erledigt. Hab dann letztlich gebohrt um die Schweißpunkte zu trennen

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 865 390

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Oktober 2013, 18:30

das werde ich dann Ende nächsten Monats machen, wenn die neuen Lautsprecherkabel ran kommen und die Hochtöner
in die A-Säulen wandern. Die Gitter kann man dann ja wieder mit Heißkleber oder schwarzen Silicon verkleben *denk*
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 796 610

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 15. Oktober 2013, 18:31

hab die neuen mit heißkleber befestigt.
Musst halt aufpassen das Sie schön anliegen. Ansonsten kann es passieren das die Klebepunkte brechen


  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 865 390

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 15. Oktober 2013, 18:33

seh ich ja dann, jetzt muß ich sie dann erst mal "Löchern", daß da bisserl mehr Klang rum kommt ;-), danach werden sie mit Akustikstoff bezogen und wieder eingeklebt.
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 399 448

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 18:42

Hast Du an den Airbag gedacht, wenn Du die Hochtöner in die A Säule verlegst?

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 865 390

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 20:25

da is kein Airbag drin bei mir ... oder doch ?
Zumindestens sind keine Airbagschilder an der A-Säule angebracht
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)


4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 399 448

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 20:47

Diese sprengen sich auch weg, wenn der Sidebag zündet.
Dieser beginnt ca. 10cm aufwärts nach dem Armaturenbrett.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 865 390

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 20:56

o.k., hab auch grad ein Bild gefunden mit den serienmäßigen Airbags

Aber ehrlich, sollte es mal so weit kommen, daß ich die A-Säule in die FrXXXe bekomme, dann is auch schon egal ob mit oder ohne Hochtöner :whistle:
»collarisc« hat folgendes Bild angehängt:
  • A6 Airbags.jpg
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)

Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 315 638

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 21:20

Die A-Säulen werden nicht weggesprengt. Dann würden diese ja im Innenraum umherfliegen, und noch mehr Schaden am Menschen anrichten.
Beim Zünden des Airbags drückt sich der Airbag seitlich aus der A-Säule raus, und die A-Säulenverkleidung bleibt an ihrem Platz.

Somit ist der Einbau der Hochtöner in die A-Säule kein Problem.


4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 399 448

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Freitag, 18. Oktober 2013, 05:43

Jede Airbagabdeckung wird nur seitlich weg gesprengt, damit der Airbag sich entfalten kann. Oder meinst Du dass die Lenkradabdeckung weg fliegt???
Jedoch wird diese A-Säulenverkleidung über den Druck der Airbagentfaltung aus der normalen Halterung gelöst und bleibt dann in der zusätzlichen Halterung hängen. So ist es auch mit der D-Säule bei der Limo. Es sind in der A Säule Halteklammer drin, welche diese ca. 2-3 cm gelöst halten.
Wenn er aber die Hochtöner an der A Säule befestigt und durch den Druck der Entfaltung die A Säule sich löst - meinst Du der Airbag entfaltet sich genau da nicht, wo die Hochtöner sind? Und was passiert, wenn die Hochtöner den Airbag beschädigen? Was passiert, wenn die Hochtöner durch die Wucht der Entfaltung doch aus der Halterung gerissen werden? Was passiert, wenn ein TÜV Prüfer seinen Job mal richig macht und das bemängelt?
Es gab schon Leut, die haben eine CAR PC auf der Beifahrerseite genau über dem Airbag befestigt.

Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 315 638

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

14

Freitag, 18. Oktober 2013, 07:34

Das wurde schon sehr ausführlich von wirklichen Fachleuten im Klangfuzzis diskutiert, mit dem Ergebnis, die Hochtöner in der A-Säule sind problemlos in die A-Säule einzubauen.
Ich frage mich, wie ein Hochtöner den Airbag beschädigen kann. Er sitzt auf der gegenüberliegenden Seite.
Einzig die Kabelverlegung muss Gewissenhaft durchgeführt werden, und der HT sollte noch mit einem Fangband gesichert werden. Er soll ja im Fall der Fälle nicht durchs Auto fliegen.
Da gibts aber im Fuzzi auch genügend Infos drüber.

  • »collarisc« ist ein verifizierter Benutzer
  • »collarisc« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 378

Fahrzeug: Audi A6 4F 2.0 TDI+

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 44

Erfahrungspunkte: 3 865 390

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 6 / 4

  • Nachricht senden

15

Freitag, 18. Oktober 2013, 22:13

ganz entspannt Jungs ... jetzt kommen wir einfach wieder zum eigentlichen Thema zurück ... DANKE
es macht nichts wenn du hin fällst, du mußt nur wieder aufstehen ;)