Sie sind nicht angemeldet.

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich
  • »MarloMax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 566

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Oktober 2013, 12:21

Auto-Lock Funktion vom Facelift in Vorfacelift?

Hallo,
ich durfte die Tage mal die Gelegenheit ergreifen einen Facelift zu fahren. Dabei fiel mir auf dass die Auto-Lock Funktion dort anders arbeitet. Beim Vorfacelift ist es so, dass die Türen erst wieder entriegeln wenn der Zündschlüssel gezogen wird. Beim Facelift hingegen öffnen alle Türen sobald nur die Fahrer oder Beifahrertür geöffnet wird. Dies finde ich schon erheblich praktischer. Stande schon öfters vor verschlossenen Türen als ich nur kuirz was hinten raus holen wollte.
Daher die Frage ist es möglich dass beim Vorfacelift zu verändern dass es genauso funktioniert? Eine Deaktivierung der Auto-Lock Funktion kommt für mich nicht in Frage. Ich danke euch schonmal für eure Hilfe.


Black Projekt

Routinier

  • »Black Projekt« ist männlich

Beiträge: 604

Fahrzeug: S6 4F 2008

EZ: 06/2008

MKB/GKB: BXA/JLL

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 122 902

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Oktober 2013, 14:21

Kann man das nicht im MMI einstellen was die einzelnen Türen machen sollen?
Ist mir bei mir in der Form nach nicht aufgefallen
2004er Mondeo ST220 Sth, 2008er Audi S6 Avant, 2008er Focus CC Cabrio

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich
  • »MarloMax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 566

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 6. Oktober 2013, 21:03

Ne dabei handelt es sich um die Komfortfunktion der Fenster. Und man kann dort noch das Auto-Lock deaktivieren. Allerdings nicht umstellen wann das Auto-Lock wieder deaktiviert wird.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 803 660

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 6. Oktober 2013, 22:22

Kann ich nicht nachvollziehen. Bin schon öfters aus dem Auto gestiegen nach dem Autolock aktiv war. Selbst mit laufendem Motor kann ich problemlos aussteigen, alle Türen entriegeln und verriegeln nicht wieder. Erst wenn das Auto erneut wieder über 15km/h war.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »quattro-4ever« ist männlich

Beiträge: 270

Fahrzeug: RS6 4.2 V8 Biturbo

EZ: 01.2003

MKB/GKB: BCY

Wohnort: GRA

Level: 33

Erfahrungspunkte: 513 089

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 6. Oktober 2013, 22:24

dann ist deiner warscheinlich anders codiert.

ich kenn es so das man, solange der schlüssel noch steckt, man an jeder einzelnen tür von innen 2 mal am hebel ziehen muss damit sie auf geht. erst beim schlüssel abziehen werden alle entriegelt
Feinstaub-Bomber :thumbup:

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 803 660

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. Oktober 2013, 07:23

Codierung diesbezüglich wüsste ich nicht. Vielleicht liegt es ja auch nur am Versionsstand des Bordnetz-STG.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich
  • »MarloMax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 566

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Oktober 2013, 20:38

Aussteigen geht ja auch problemlos mit aktivem Auto-Lock. Ich meine damit dass man dann nicht von außen rein kommt. Als Beispiel, ich fahre bei Schwiegermutti vor die Haustür und lass den Motor laufen. Öffne die Fahrertür und will, so nett wie ich bin, die hintere Tür für Schwiegermutti aufhalten. :thumbsup: Geht aber nicht, da Auto-Lock noch aktiv. Müsste also wieder zur Fahrertür und den Knopf drücken.
Beim Facelift hingegen entriegeln alle Türen sofort mit dem Öffnen der Fahrer oder Beifahrertür OHNE dabei vorher auf den Knopf zu drücken.

Gibt es denn schon ein Mitglied welcher nach einem Update des Bordnetzsteuergeräts einen Unterschied feststellen konnte?

mikepiko

Silver User

  • »mikepiko« ist männlich

Beiträge: 143

Fahrzeug: A6 Avant 2.7TDI V6 Quattro (4F-FL)

EZ: 02/2010

MKB/GKB: CANC/DWC

Wohnort: Drolshagen

Level: 28

Erfahrungspunkte: 177 366

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 16:37

Hmmm,

also bei meinem alten A4 hatte ich die Auto lock Funktion reinprogrammiert, allerdings in dem Steuergerät der ZV.

Dort konnte man einprogrammieren ob beim öffnen über Funk nur die Fahrertür oder alle Türen geöffnet werden sollten.
Standard war alle Türen. Wenn man den anderen Modus genommen hat musste man zwei mal auf entriegeln drücken bevor alle Türen offen waren.

Vielleicht ist bei dir ein ähnlicher Modus programmiert ....
Trust me ... I´m the Doctor ...

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich
  • »MarloMax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 566

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 19:07

Danke, aber das ist wieder eine andere Sache. Es geht mir ja ganz alleine um die Auto-Lock Funktion.
Wer fährt denn einen Facelift und kann mal berichten wie es bei ihm ist?


Azzido

Audi AS

  • »Azzido« ist männlich
  • »Azzido« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 270

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TFSI

EZ: 09/2009

MKB/GKB: BPJ / LDW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Magdeburg

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 971

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 19:21

Ich habe ein Facelift.

Meine Türen werden ab 15 km/h verschlossen, wird eine Tür geöffnet gehen alle Türen auf, auch von aussen sind diese dann zu öffnen.

Sobald ich wieder über 15km/h fahre gehen alle Türen wieder zu.

Weiterhin kann ich dies für jede Tür einzeln im MMI Einstellen.

MFG
Vom Blute rostig ist die Sense, bist du freundlich nicht zu mir. Gruß Azzido

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich
  • »MarloMax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 566

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 19:34

Genau und beim Vorfacelift entriegeln erst alle Türen wenn der Zündschlüssel gezogen wird.
Kenn mich leider noch nicht so mit den Unterschieden zwischen FL und VFL aus, aber gibt es dort Unterschiede beim Bordnetzsteuergerät?

Andreas K.

Silver User

  • »Andreas K.« ist männlich

Beiträge: 114

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi

EZ: 07/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweiz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 144 895

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Oktober 2013, 09:51

hallo..ich habe ebenfalls ein VFL, und die Lock Funktion arbeitet bei mir genau so wie auch schon genannt:

-ab 15km/h verriegeln alle Türen

-im Stand sobald ich die Fahrertüre aufmache, sind alle wieder Entriegelt

-sämtliche Türen sind per MMI Ansteuerbar, -> Zentralverriegelung



Muss noch Sagen, dass ich meinen Ohne Schlüssel imZündschloss fahren kann, heisst also, der Schlüssel muss nur im Fahrzeug sein oder in meiner Tasche...gestartet/Motor Aus wird per Knopf neben dem Automatik Knauf.

Denke das wird bei Dir wohl was mit der Codierung oder evtl Landes Einstellung zu tun haben.



Gruss Andreas


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich
  • »MarloMax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 566

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

13

Samstag, 12. Oktober 2013, 18:29

Ja das wird dann denke ich am Kessy (Schlüsselloses starten) liegen. Den FL den ich gefahren bin der hatte das allerdings nicht.

Hab mich heute auch nochmal hingesetzt und mir das Komfortsteuergerät vorgenommen. Leider brachte keine Einstellung das gewünschte Ergebnis. Kann also wohl wirklich nur mit dem Stand des Komfortsteuergerätes zu tun haben. Wäre jetzt mal interessant ob sich bei Leuten was verändert hat die genau dieses Komfortsteuergerät geflasht haben.

  • »Zitrone« ist männlich
  • »Zitrone« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 380

Fahrzeug: S6 4F Avant

EZ: 08.2010

MKB/GKB: BXA/MCG

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Neuenrade (NRW)

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 042 507

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 13. Oktober 2013, 08:00

So, ich habe mir meine Einstellungen angeschaut und ich muss die Aussage von "MarloMax" bestätigen !
Verriegelung der Türen nach erreichen der 15 km/h, Entriegeln der Türen durch abziehen des Zündschlüssels.
Öffnen der hinteren Türen (von aussen) und Heckklappe nicht möglich wenn Autolock aktiviert war und der Zündschlüssel nicht abgezogen war,
aber es gibt ja an der Fahrertür den Entriegelungstaster.
4F Avant S6 Quattro FL

4F Avant 3,0TDI Quattro VFL ; Durchschnittsverbrauch (berechnet auf 35 tsd. km) 9,77 l/100 km => verkauft

4b Avant 2,7T Quattro FL ; Durchschnittsverbrauch (berechnet auf 57 tsd. km) 13,45 l/100 km => verkauft

ThomasG

Audi AS

  • »ThomasG« ist männlich

Beiträge: 275

Fahrzeug: 4F Avant

EZ: 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Erfurt

Level: 33

Erfahrungspunkte: 545 605

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 13. Oktober 2013, 16:06

Hallo,

ich hab einen VFL MJ 07 mit Kessi.

Bei mir ist es so, dass wenn das Auto noch an ist und verriegelt ist, ich aussteige ist alles noch zu. Entriegelt wird erst, sobald Zündung aus und die Fahrertür geöffnet wird.
MFG Thomas

Aktuelles VCDS vorhanden!


MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich
  • »MarloMax« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 323 566

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

16

Montag, 14. Oktober 2013, 20:37

Das ist ja interessant. Dann ist es, im Gegensatz zu "Andreas K." seinem, ja genauso wie bei meinem auch. Hätte jetzt die Vermutung gehabt dass bei kessy immer gleich alle Türen entriegeln.

@ Andreas K.
Welches Baujahr ist denn dein dicker?

Audi-Freak

Silver User

  • »Audi-Freak« ist männlich

Beiträge: 164

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 05.2004

MKB/GKB: BDW/GYF

Wohnort: SPN

Level: 33

Erfahrungspunkte: 461 070

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. November 2013, 12:09

Das liegt ganz allein am Komfort-Steuergerät ! Ich fahre einen VFL bei dem ich das Heck samt Komfort-Stg auf FL umgerüstet habe. Seit dem entriegeln alle Türen sobald eine Tür geöffnet wird. Vorher war dies def. nicht so. Du könntest versuchen dein Komfort-Stg auf eine neuere Version zu flashen, denn ein FL-Stg funktioniert nur in Verbindung mit FL Rückleuchten (Limo). Beim Avant ist die Umrüstung auf FL Rückleuchten ja um einiges unproblematischer ;)
VCDS vorhanden, Anfragen per PN

Fahrzeug 08.2015 verkauft :(

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 803 660

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. November 2013, 12:24

Er war schon bei mir. Er hat die aktuellste Software vom Konfort-Stg drauf. Ich habe auch Bordnetz usw geupdated, ohne Änderung. Scheint also wirklich am Komfort-Stg selbst zu liegen.
Ich hab z.b. in meinem einen anderen Index, hab aber den letzten VFL MY08. Einfach die Software vom FL drauf zu flaschen war mir ohne weitere Erkenntnisse zu heikel.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 792 323

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

19

Freitag, 8. November 2013, 12:29

Das heißt man kann ein Komfort stg auf index k oder b flashen?

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 803 660

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. November 2013, 13:02

Weiß ich nicht. Beim Bordnetz geht es ja, aber beim Komfort?
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f