Sie sind nicht angemeldet.

sportfreund

Anfänger

  • »sportfreund« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 Avant 4F 3.0TDI Quattro

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 15

Erfahrungspunkte: 6 271

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 16. Juli 2013, 06:27

Brauche Hilfe bei der Codierung einiger Zusatzfunktionen.

Hallo!
Ich habe einen Audi A6 4F Avant 3.0TDI EZ 11/2010 mit MMI 3g,Klima Plus,AAS,Standheizung/-Lüftung,Farb-FIS usw. Gestern habe ich einige Funktionen freischalten lassen, jedoch hatte ich nicht überall erfolg. Alle benötigten Steuergeräte bei mir verfügen über die lange Codierung. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen und die nötigen Tipps geben, damit auch diese Funktionen bei mir funktionieren.

Öltemperaturanzeige:
Wir haben wie beschrieben über VCDS den Laptimer (hieß bei mir Rundenzähler) aktiviert. Jedoch erscheint bei mir im FIS noch immer kein Laptimer wenn ich die verschiedenen Modi durchschalte. Muss noch etwas anderes aktiviert werden?

Standheizung Motorvorwärmung:
Wir haben wie beschrieben im Steuergerät 08 den entsprechenden Wert auf 1 geändert, jedoch kann ich im MMI unter Klima die Motorvorwärmung noch immer nicht auswählen. Muss noch etwas anderes freigeschalten werden?

MMI 3G Logo:
Sobald ich das RS6 Logo für das MMI auswähle stellt er nach dem reset des MMI mein Fahrwerk von AAS auf Sportfahrwerk um, mit nur noch 3 Höhen-Einstellmöglichkeiten. Dann lässt sich jedoch nichts auswählen. Bei S6 Logo funktioniert jedoch noch alles wie gewünscht. Könnt ihr mir sagen woran das liegt?

Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich.

Vielen Dank schonmal.

Marcel


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 964

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. Juli 2013, 07:56

Was soll der Nutzen sein von der Standheizung Motorvorwärmung?

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 800 968

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. Juli 2013, 09:47

Zu 1: Codierungen mit VCDS – Audi A6 Wiki Umschalten der BC Ebenen mit der Reset Taste und nicht mit den Wippen! Das ist leider dein häufigste Fehler ;)
Zu 2: Geht beim Facelift m.W.n nicht mehr.
Zu 3: Weil du keinen RS6 hast ;) Nein keine Ahnung warum.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 800 968

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 16. Juli 2013, 09:50

Was soll der Nutzen sein von der Standheizung Motorvorwärmung?


Dann ist dein Motoröl im Winter schon warm, verringert den Verschleiss und Verbrauch.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 964

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. Juli 2013, 10:15

Und was ist der Unterscheid zwischen der Freischaltung im mmi und dem Aktivieren der SHZ per Fernbedienung?
Verstehe den Nutzen der Cordierung nicht.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 800 968

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 16. Juli 2013, 15:19

Ganz einfach. Im normalfall wird nur der Innenraum per SH erwärmt. Mit der Codierung zusätzlich der Motor.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 964

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Juli 2013, 15:34

hmm, das will ich auch :)

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 800 968

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 16. Juli 2013, 16:51

Wie gesagt geht das beim FL nicht mehr, nach meinem Kenntnissstand.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 007 001

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 17. Juli 2013, 17:42

So auch beim FL lässt sich die Motorvorwärmung "dauerhaft" aktivieren, jedoch mit dem Unterschied, dass sich
diese Motorvorwärmung, wie bei den VFL Modellen im MMI NICHT ein und auschalten lässt.

Dabei muss über Anpassungskanal der Klimaautomatik der Sensor für die Zuführung der Motorvorwärmung
deaktiviert werden. In dem Fall ist die Motorvorwärmung dauerhaft aktiv, auch im Sommer.

Wieso die das im FL so gemacht haben bleibt mir ein Rätsel.

@ Marcel, vielleicht willst Du im AAS noch eine 5 Stufe haben ;) :devil:

Bei mir ist das möglich :thumbsup:
»Jonnyrobert« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20121020_193824 Kopie.jpg
  • IMG-20130205-WA0002.jpg
  • 2013-07-01 19.26.08.jpg
  • 2013-07-01 19.27.47.jpg
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!


Ranger-Joe

Administrator

  • »Ranger-Joe« ist männlich
  • »Ranger-Joe« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 171

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI

EZ: 12 / 2007

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 12623 berlin

Level: 56

Erfahrungspunkte: 27 230 656

Nächstes Level: 30 430 899

Danksagungen: 38 / 8

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. Juli 2013, 13:41

Und der laptimer und die öltenpetatur, sind 2 verschiedene paar Schuhe!

Laptimer ist ne Stoppuhr
Öltempetatur zeigt die öltemperatur an ;)


- Gesendet mit iPhone & Tapatalk -

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 007 001

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. Juli 2013, 16:11

Wird aber über die gleiche Codierung aktiviert und funktioniert bei jedem FL Modell ;)
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 336 964

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

12

Montag, 22. Juli 2013, 11:32

Schön wäre dann noch die funktionierende Boost Anzeige.


goster55

Anfänger

  • »goster55« ist männlich

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 2,7 TDI 07/2010

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwerin

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 236

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

13

Montag, 11. November 2013, 17:59

Hallo habe das Gleiche Problem mit der Motorvorwärmung

Hallo, bin neu hier und muss gleich eine Frage zu diesem Thema stellen.
Habe das gleiche Problem mit der Motorvorwärmung, welche Adresse hast du genau im Klimasteuergerät geändert damit der Motor immer mit vorgeheitzt wird?

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 583

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 788 560

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

14

Montag, 11. November 2013, 18:07

Hallo, bin neu hier und muss gleich eine Frage zu diesem Thema stellen.
Habe das gleiche Problem mit der Motorvorwärmung, welche Adresse hast du genau im Klimasteuergerät geändert damit der Motor immer mit vorgeheitzt wird?


Klick

goster55

Anfänger

  • »goster55« ist männlich

Beiträge: 2

Fahrzeug: A6 2,7 TDI 07/2010

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schwerin

Level: 12

Erfahrungspunkte: 2 236

Nächstes Level: 2 912

  • Nachricht senden

15

Montag, 11. November 2013, 18:17

So wie dort beschrieben hab ich den Wert Kanal 21 auf 1 gesetzt , aber es Funktioniert beim Facelift so nicht.
Zumindest ist keine einstellmöglichkeit im MMI möglich und die Kühlwassertemperatur steigt auch nicht.
Gibt es noch andere Lösungvorschläge.


Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 315 378

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

16

Montag, 11. November 2013, 19:00

So wie dort beschrieben hab ich den Wert Kanal 21 auf 1 gesetzt , aber es Funktioniert beim Facelift so nicht.
Zumindest ist keine einstellmöglichkeit im MMI möglich und die Kühlwassertemperatur steigt auch nicht.
Gibt es noch andere Lösungvorschläge.

Im MMI kann man nichts einstellen, aber bei mir im 2009er FL steht die Kühlmittelanzeige beim Losfahren zwar auf kalt, aber nach ca. 300m steigt sie sehr schnell an.
Ohne Standheizung muss ich schon relativ lange fahren, bis sich der Zeiger rührt.
Ich lasse die Standheizung aber auch 45min laufen.

Ich gehe also davon aus, dass der Motor bei mir mit vorgewärmt wird.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 800 968

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

17

Montag, 11. November 2013, 21:20

So wie dort beschrieben hab ich den Wert Kanal 21 auf 1 gesetzt , aber es Funktioniert beim Facelift so nicht.
Zumindest ist keine einstellmöglichkeit im MMI möglich und die Kühlwassertemperatur steigt auch nicht.
Gibt es noch andere Lösungvorschläge.


Geht nicht beim Facelift.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 007 001

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 12. November 2013, 21:10

Motorvorwärmung geht bei FL, leider kann man diese Einstellung nur auf Permanent stellen.

Der richtige Kanal dafür wurde schon erwähnt.

Beim VFL hatte man halt die Möglichkeit gehabt die Motorvorwärmung über die Standheizung ein und auszuschalten.
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!


Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 315 378

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 14. November 2013, 08:00

Motorvorwärmung geht bei FL, leider kann man diese Einstellung nur auf Permanent stellen.

Der richtige Kanal dafür wurde schon erwähnt.

Beim VFL hatte man halt die Möglichkeit gehabt die Motorvorwärmung über die Standheizung ein und auszuschalten.

Ich wollte bei mir die Motorvorwärmung testen.
Kann ich dazu den Kühlmitteldeckel abschrauben, und mein Funk-Thermometer reinstecken?
Dann hätte ich die absolute Gewissheit, dass es funktioniert.