Sie sind nicht angemeldet.

Ghostrider

Anfänger

  • »Ghostrider« ist männlich
  • »Ghostrider« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Fahrzeug: A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro 06/2011

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 16

Erfahrungspunkte: 8 473

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Juli 2013, 12:52

Lautstärkebegrenzung deaktivieren

Hi Leute, ab einer bestimmten Lautstärke kann man ja den Radio nichtmehr lauter machen. Kann man diese begrenzung irgendwo deaktivieren?



Habe das Problem bei meinem A6 und dem meines Vaters. Manche CD's sind lauter und manche leiser.



Danke im voraus


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 975 220

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Juli 2013, 12:57

Was für ne Begrenzung? Ich glaube bei 100% gibt die Anlage ab was sie kann. Ein Chiptuning von Soundsystem ist mir nciht bekannt.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Stefan.S

Silver User

  • »Stefan.S« ist männlich
  • »Stefan.S« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 189

Fahrzeug: A6 4B 2,8 V6 07/98

EZ: 01.07.1998

MKB/GKB: ALG / DEU

Wohnort: Hungen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 330 658

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. Juli 2013, 13:20

Wie Maverick78 schon sagt gibt es keine Lautstärkebegrenzung in den Radios. Das einzige was sein kann ist, das die CDs in unterschiedlich guter Qualität sind. Vorzugsweise passiert das oft bei selbstgebrannten CDs und die Lieder im Netz haben auch starke Schwankungen bei der Qualität und Lautstärke.

Gesendet von meinem LT30p mit Tapatalk 2



limmi99

Ewiger User

  • »limmi99« ist männlich

Beiträge: 21

Fahrzeug: A6 4G BiTDI

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 21

Erfahrungspunkte: 32 991

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Juli 2013, 20:38

Richtig. Und wenn du ein DSP oder Bose Soundsystem hast, wird der Pegel über Microfone überwacht. Das Bose oder DSP raus zu codieren wird zwar von manchen Spinnern empfohlen, führt aber zum übersteuern und vernichtet alle Vorteile des jeweiligen Sound Systems.

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 975 220

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 10. Juli 2013, 21:17

Wenn man zu leise CD's hat kann man die "normalisieren" und die Pegel im Vorfeld anheben.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Kessi

Foren AS

  • »Kessi« ist männlich

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 4F Avant 2.4 Frontantrieb

EZ: 2005

MKB/GKB: BDW/HSX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bielefeld

Level: 27

Erfahrungspunkte: 127 020

Nächstes Level: 157 092

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. September 2013, 07:22

Bei mir ist es so, dass CD's ( Selbstgebrannt oder nicht) lauter abgespielt werden koennen, als jeglicher Radiosender. Da bin ich mir auch nicht sicher, woher das kommt. Ob sowas wohl mit einem Software-Update geaendert werden kann?


slipzite

Audi AS

  • »slipzite« ist männlich

Beiträge: 366

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2.7 TDI Quattro Tiptronic

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dresden

Level: 34

Erfahrungspunkte: 564 359

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. September 2013, 17:46

Wenn ich das Radio aufdrehe fallen mir die Ohren raus. Wie laut muss man bitte im Auto Radio hören?

Passarati

Silver User

  • »Passarati« ist männlich

Beiträge: 180

Fahrzeug: A6 Avant 3.0 TDI Tiptronic FL

EZ: 2009

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Worms

Level: 31

Erfahrungspunkte: 368 187

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. September 2013, 18:59

Das Problem wird sein, dass das Hifi-System einfach nicht genügend Leistung bereitstellen wird.
Mein Bosesystem hat auch nur einige, wenige Watt Ausgangsleistung.

Bei mir bekommt wohl der MT zuwenig Leistung, oder er fängt früh an zu verzerren. Zumindest ist er der limitierende Faktor.

Wenn die mal ne anständige Endstufe mit einem Dämpfungsfaktor jenseits der 100 verbaut hätten, zusätzlich die Refektionen und entsprechend den Frequenzgang mit einem EQ linealisiert hätten, würde es sich auch sehr viel entspannter anhören.

Nicht desto trotz, habe ich mich mittlerweile an den Böse-Sound gewöhnt.