Sie sind nicht angemeldet.

Marcus1054

Eroberer

  • »Marcus1054« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: A6 (4F) 3.0 TDI quattro Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 359

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. Juni 2013, 15:13

Identifizierungshilfe Handyhalterung in Mittelarmlehne

Hallo zusammen!

Ich habe mir einen A6 gekauft und bin immer noch beim identifizieren verschiedener Funktionen und Bestandteile, die er hat.
Hier habe ich einmal eine Frage zur Freisprecheinrichtung.
Leider hat er kein richtiges Bluetooth, sondern man muss das Telefon in eine Halterung in der Mittelarmlehne stecken.
Das ist natürlich nicht so toll, da mein iPhone 5 natürlich nicht reinpasst. Ich habe mich jetzt entschieden ein passendes Handy und eine zweite SIM zu kaufen und das Ganze mit einer Rufumleitung zu betreiben.
Allerdings bekomme ich die Halterung nicht ausgebaut (Ich bin den Anweisungen aus Foren gefolgt und habe wirklich sehr stark daran gezogen, es bewegt sich leider kein Stück). Jetzt weiß ich also nicht, was das für eine Halterung ist und welche Handymodelle da reinpassen!

Kann jemand von Euch diese Halterung identifizieren (siehe Bildanhang)?

Ich wäre für jede Hilfe sehr dankbar!

Gruß
Marcus
»Marcus1054« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto.JPG


Black Projekt

Routinier

  • »Black Projekt« ist männlich

Beiträge: 606

Fahrzeug: S6 4F 2008

EZ: 06/2008

MKB/GKB: BXA/JLL

Wohnort: Rheda- Wiedenbrück

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 130 282

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. Juni 2013, 17:11

Zitat

Ich habe mich jetzt entschieden ein passendes Handy und eine zweite SIM zu kaufen und das Ganze mit einer Rufumleitung zu betreiben.

Ich würde mir eine Dualcard beim Netztanbieter bestellen , dann hast Du 2 Karten mit einer Nummer und die Rufumleitung kannst Du Dir sparen
2004er Mondeo ST220 Sth, 2008er Audi S6 Avant, 2008er Focus CC Cabrio

Marcus1054

Eroberer

  • »Marcus1054« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: A6 (4F) 3.0 TDI quattro Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 359

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. Juni 2013, 18:43

Danke, das hatte ich auch erst im Sinn, allerdings bietet mein Anbieter (Klarmobil) dies nicht an! :(


debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 887 259

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. Juni 2013, 19:05

Twincard gibts nur bei der telekom. Due FSE sieht aus wie eine Cullmann FSE Gen. 2 und diese kann auf bluetooth umgerüstet werden.
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...

powerstev

Foren AS

Beiträge: 85

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 30

Erfahrungspunkte: 247 140

Nächstes Level: 300 073

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. Juni 2013, 19:12

Nein die gibt es auch von Vodafone u. O2 hab ne Dual Card von O2

Marcus1054

Eroberer

  • »Marcus1054« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: A6 (4F) 3.0 TDI quattro Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 359

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. Juni 2013, 20:04

@debakel: was bedeutet das genau wenn man die auf Bluetooth umbauen kann? Kann ich dann mein iPhone 5 per Bluetooth mit dem A6 verbinden ohne das ich das iPhone irgendwo hinein stecken muss?
Wie? und was muss ich dazu nachrüsten? Kosten?

Kann es sein, dass das Ding für ein Nokia ist? Welche Modelle?

Danke!


Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 317 062

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Juni 2013, 20:13

Also ich würd erstmal deinen Wagen korrekt nach Ausstattung aufschlüsseln. Du bekommst die Ausstattung gelistet, wenn du dir die app myaudi installierst, dich dort registrierst und deine Fahrgest.nr eingibst. Dann weisst du u.a. welche Telefonvorbereitung du verbaut hast. Hat mir zu Anfang auch sehr geholfen.


Die App:
https://itunes.apple.com/de/app/myaudi-m…d440464115?mt=8

P.S: bei Vodafone gehen bis zu drei Karten und heissen dort ultracards. Ich hab zwei mal micro sims (iphone4 u. ipad) und einmal nano sim (iphone5)
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009

Marcus1054

Eroberer

  • »Marcus1054« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: A6 (4F) 3.0 TDI quattro Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 359

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. Juni 2013, 22:18

In der App steht nichts Neues! Keine detailierten infos! :(

debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 887 259

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

9

Samstag, 15. Juni 2013, 06:04

Die handyschale wird durch ein bluetooth Modul ersetzt. Danach kannst du dein iphone 5 mit der FSE über Bluetooth verbinden.
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...


Marcus1054

Eroberer

  • »Marcus1054« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: A6 (4F) 3.0 TDI quattro Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 359

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. Juni 2013, 22:22

Das klingt ja super! Wie heisst dieses Bluetooth Modul? Wo bekomme ich es her?
Ist die Instsllation wirklich so einfach ider muss etwas beachtet werden?

Marcus1054

Eroberer

  • »Marcus1054« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: A6 (4F) 3.0 TDI quattro Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 359

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 16. Juni 2013, 14:02

Bitte jetzt nicht aufhören! Bin sehr neugierig!
Was ist das für ein Bluetoothmodul und wo bekomme ich es her?
Möchte endlich die FSE meines Neuen nutzen können!
Danke!

debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 887 259

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

12

Montag, 17. Juni 2013, 03:52

Schau mal im netz bei lintech nach. Oder gib bei google "cullmann FSE bluetooth" ein!
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...


Juergen_H

FORENSPONSOR

  • »Juergen_H« ist männlich

Beiträge: 171

Fahrzeug: A6 4f 3.0 TDI Avant 06/2005

EZ: 06/2005

MKB/GKB: BMK/HKG

Wohnort: Wuppertal

Level: 31

Erfahrungspunkte: 366 068

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 13

  • Nachricht senden

13

Freitag, 21. Juni 2013, 15:39


..

Kann jemand von Euch diese Halterung identifizieren (siehe Bildanhang)?

...


Sieht der Halterung sehr ähnlich, die ich mit einem Nokia 6230i (trotz Bluetooth) nutze.
Habe mir ein das 6230i als Zweitgerät mit einer zweiten (MultSim) Sim-Karte mit gleicher Nummer wie das Haupthandy geholt.
Dort spare ich mir die Akku-Energie durch permanent eingeschaltetes Bluetooth und das Auto-Handy ist stets geladen .. ;-)

Wenn man (sehr) kräftig mit einem Ruck (nach oben) an der Halterung zieht, lässt sich diese aus der MAL lösen.
Auf der Rückseite steht dann meist der unterstützte Mobiltelefon-Typ.

Gruß
Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Juergen_H« (23. Juni 2013, 15:39) aus folgendem Grund: Ergänzung


Marcus1054

Eroberer

  • »Marcus1054« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Fahrzeug: A6 (4F) 3.0 TDI quattro Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 27 359

Nächstes Level: 29 658

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Freitag, 21. Juni 2013, 16:00

Super Jürgen, danke!
Meine Recherchen haben auch ergeben, dass es sich um eine Halterung für das Nokia 6230i handeln muss. Auch wenn ich das erst nicht glauben wollte. Ich hatte auch mal so eins, aber das ist 10 Jahre her oder so! warum sollten die in ein 5 Jahre altes Auto sowas noch einbauen? Egal.
Werde das auch so machen. MultiSim geht leider nicht, aber eine Umleitung, wenn ich denn mal im Auto bin sollte das selbe Ergebnis bringen.
Das Bluetooth Modul ist nicht ganz billig. Außerdem ist es wahrscheinlich immer das Selbe und irgendwelche Funktionen werden nicht unterstützt. Und ich habe jetzt nicht mehr den Nerv wieder 2h zu googlen um Vor- und Nachteile herauszufinden.


Am Liebsten würde ich aber gerne auf Nummer sicher gehen und das Ding mal ausbauen. Mit einem heftigen Ruck sagt ihr? Irgendwas zu beachten? in welche Richtung? Weg von der Windschutzscheibe? Nur nach oben?


Danke!

Driver58

Anfänger

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 003

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. Juli 2013, 21:01

Soweit ich das in Erinnerung habe, ist bei vorhandenen Ladeschalenanschluss immer auch Bluetooth dabei. Die Ausstattung heißt gleibe ich Handyvorbereitung (da lege ich mich aber nicht genau fest)
Die Schale muss normalerweise abgehen, Du musst (glaube ich) auf der Lehnenvorderseite die Schale hochziehen. Die sitzt wirklich sehr fest, ich hatte auch gedacht, dass ich die Lehne abreiße. Sie ist aber mit 4 "Schnappscharnieren" eingerastet und hält dadurch sehr fest.
Dann versuch mal mit Deinem Handy eine Bluetoothverbindung mit dem Audi herstellen zu lassen, dass sollte auch ohne die Ladeschale gehen.
Handy nach BT-Verbindungen suchen lassen. Da kommt irgendwann eine Gegenstelle, die sich AUDI UHV ... nennt. Jetzt koppeln und ggf. im MMI die Zahlenkombination bestätigen. Dann müsste das Handy mit den MMI gekoppelt sein.
Einstellungen im Handy beachten. Externer Simkartenzugriff muss bei einigen Modellen aktiviert werden.

Viel Erfolg
Driver58


Andreas K.

Silver User

  • »Andreas K.« ist männlich

Beiträge: 114

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi

EZ: 07/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweiz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 145 584

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 9. Juli 2013, 08:18

Hallo Zusammen...glaube dank der Mac Software und des BT des Iphones lässt es sich eben nicht so easy mit anderen BT Geräten koppeln.

Hatte das gleiche Problem bereits in meinem A4, wo eine Nokia FSE Installiert war: 0 Chance das das Iphone dieses BT Signal Ordet....im A6 ist es das gleiche: das Iphone sucht und sucht, aber es findet das Audi BT nie....

Denke da muss spezifisch was für das Iphone nachgerüstet werden

Frage mich eben auch, wieso immer noch so viel Originalzubehör verbaut wird, wo nicht wirklich Mac Kompatibel ist ( wohl weil Mac nicht wirklich Interessiert ist, sich mit Microsoft etc Kompatibel zu machen, und halt doch sehr viele Multimedia Komponenten mit anderen Software Herstellern standardisiert werden....)

Und das in der Zeit wo fast jeder 3.Handy Benutzer mit IPhone unterwegs ist.....

Betreff der Schale heraus nehmen:

an der einten Stirnseite ( Zum Armaturenbrett hin) hat es einen Arretierung Knopf, den hineindrücken und gleichzeitig mit Beherztem Ruck nach oben abziehen....war bei mir auch erst bombenfest drin, aber nach 2maligem ziehen dran löste sich die Schale endlich

Grüsse Andreas

Driver58

Anfänger

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 003

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 9. Juli 2013, 09:04

Fällt mir noch ein, wenn die Kopplung Probleme macht, dann alle vorher in der Kopplungsliste des MMI augfehührten Handys löschen.
Sollte eine BT-Kopplung, aus welchen Gründen nicht gehen, dann läßt sich ja die Schale, die nun hoffentlich raus geht durch eine vom Iphone ersetzen.

Gruß

Toto

Eroberer

  • »Toto« ist männlich

Beiträge: 32

Fahrzeug: Avant quattro

EZ: 2006

MKB/GKB: AUK

Wohnort: Bergkamen | NRW

Level: 22

Erfahrungspunkte: 41 843

Nächstes Level: 49 025

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 9. Juli 2013, 11:35

Denke da muss spezifisch was für das Iphone nachgerüstet werden


Bei mir klappte die iPhone-Anbindung direkt beim ersten Versuch ... ohne irgendwas Apple-spezifisches nachgerüstet zu haben.


Andreas K.

Silver User

  • »Andreas K.« ist männlich

Beiträge: 114

Fahrzeug: A6 4F 3.0 Tdi

EZ: 07/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Schweiz

Level: 27

Erfahrungspunkte: 145 584

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 9. Juli 2013, 12:16

Kommt evtl noch dazu welches MMI verbaut ist??!! G2,G3?

Also bei meinem suchte es 5min vergebens.. Jahrang 2007, G2

Driver58

Anfänger

Beiträge: 8

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 17

Erfahrungspunkte: 10 003

Nächstes Level: 13 278

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 10. Juli 2013, 08:32

Kommt evtl noch dazu welches MMI verbaut ist??!! G2,G3?

Also bei meinem suchte es 5min vergebens.. Jahrang 2007, G2

Du weißt aber, dass das Pairing unmittelbar nach dem Einschalten der Zündung erfolgen muss? Ich glaube das geht nur 2 oder 3 Minuten nach dem Einschalten, bin mir aber mit der Zeit nicht sicher.

Gruß Driver58