Sie sind nicht angemeldet.

jayjay0815

Ewiger User

  • »jayjay0815« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Kreuznach

Level: 21

Erfahrungspunkte: 35 805

Nächstes Level: 38 246

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 29. Mai 2013, 08:02

Ausfall Klima

Hallo, liebe Community.

Ich habe mal wieder ien Problem bei meinem Dicken...
Obwohl es draußen warm (ja, auch das gibts dieses Jahr) ist, heizt meine Klima wie blöd. Sogar wenn ich auf Lo stelle.
Aus- und Einschalten der Klima und/oder des Autos bringt nx.
Kältemittel ist auch ausreichend eingefüllt.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Danke für Eure Hilfe

Jay


blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 147

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 31. Mai 2013, 13:08

es gibt da so regelventile wo scheinbar gerne mal die kolben hängen, ich weiß nicht mehr wie die heissen, es sind aber wasserventile vorne rechts im motorraum, dazu findet sich meine ich auch was im wiki. scheinbar gibt es einen serienfehler bei den teilen, manche sagen reinigen manchmal hilft wohl nur austausch. ich hatte das einmal bisher dass auf einmal nur noch warme luft kam, hat sich nach kurzer pause wieder normalisiert und kam bisher nie wieder.

MarloMax

Silver User

  • »MarloMax« ist männlich

Beiträge: 203

Fahrzeug: A6 4F 2.0 TDI BRE 11/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: BRE/GYX

Wohnort: Thüringen bzw. Leipzig

Level: 31

Erfahrungspunkte: 324 549

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

3

Freitag, 31. Mai 2013, 20:37

Musste ich erst letztens bei mir machen. Vorne im Motorraum, Wasserkasten unter der Abdeckung siehst du 2 kleine silberne Zylinder. Das sind die Ventile. Diese hängen manchmal und das führt dann dazu dass die KLima voll heizt. Ich hab bei mir das Teil auseinandergenommen und gereinigt. Seitdem war es leider nicht mehr so warm dass ich die Klima brauchte, kann daher nicht sagen ob es funktioniert. Aber im Internet gibt es dazu viel zu lesen. Vorsicht ist bei den Schrauben geboten, diese brechen sehr schnell ab und dann steht man da.


Asgard

Silver User

  • »Asgard« ist männlich

Beiträge: 69

Fahrzeug: Audi A6 4F 3,2 V6

EZ: 08/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hilzingen-Riedheim

Level: 25

Erfahrungspunkte: 86 619

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. April 2014, 21:35

Ich habe ein ähnliches Problem.
Aus den äußeren Düsen und der Belüftung der Frontscheibe kommt komplett heiße Luft, die mittleren Düsen im Armaturenbrett hingegen liefern auch kühle Luft.
Sind das auch diese Ventile oder liegt in der Steuerung ein Fehler vor?

Viele Grüße
Thomas
189.999 km

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 588

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 831 731

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. April 2014, 08:57

Schaut mal auf A6-Wiki.de

Ist nen bekanntes Problem.

1. immer zuerst den Fehler Speicher Abfragen
2. ventiliertest ausbauen und reinigen. Dann hoffen das es wieder geht. Ansonsten wird ne neue fällig. Kostet ca230 euro

Budi

MODERATOR

  • »Budi« ist männlich
  • »Budi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 588

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant 2.7 TDI

EZ: 04/2007

MKB/GKB: BPP/JQG

Wohnort: Berlin

Level: 51

Erfahrungspunkte: 13 831 731

Nächstes Level: 13 849 320

Danksagungen: 11 / 19

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. April 2014, 08:58

Hier der link

Klick


Asgard

Silver User

  • »Asgard« ist männlich

Beiträge: 69

Fahrzeug: Audi A6 4F 3,2 V6

EZ: 08/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hilzingen-Riedheim

Level: 25

Erfahrungspunkte: 86 619

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. April 2014, 15:44

Ich habe vielmals zu danken!

Dann werde ich das am WE einmal ausprobieren.

Viele Grüße
Thomas
189.999 km

Asgard

Silver User

  • »Asgard« ist männlich

Beiträge: 69

Fahrzeug: Audi A6 4F 3,2 V6

EZ: 08/2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hilzingen-Riedheim

Level: 25

Erfahrungspunkte: 86 619

Nächstes Level: 100 000

Danksagungen: 0 / 9

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. April 2015, 10:38

Moin!

Nun ist es auf den Tag genau ein Jahr her, als ich in dieser Sache den letzten Stand mitteilte.
Im größten Teil waren meine Fahrten nie lange genug, als das mich der Fehler gestört hätte.
Mittlerweile habe ich mir eine Einheit der Folgegeneration "B" zugelegt und das Problem trat nicht mehr auf.
Die Einheit "A" liegt trotzdem gut gereinigt bereit, sollte doch mal etwas sein.

An dieser Stelle möchte ich nur noch darauf hinweisen, dass man am Geschicktesten nach Wechsel der Einheit auch das Kühlmittel erneuern lässt.

Viele Grüße
Thomas
189.999 km