Sie sind nicht angemeldet.

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Habib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 315 573

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Mai 2013, 10:56

kurze VCDS Frage

Ich hab heute mein VCDS Kabel bekommen und mich gleich an dem Autobahn- u. Regenlicht gewagt, weil ich die Funktion unbedingt haben wollte.

Nun eine Frage zur Verfahrensweise.

Wenn im Wiki nun sowas steht:

"Autobahn- und Regenlicht aktivieren
09] - Central Electronics Central Electronics Coding
Subsystem: Rain/Light Sensor
Coding :
Byte 00: Rain Sensor Correction (Infrared Transparency at 880nm)
Byte 01: Light Sensor Correction (Transparency)
Byte 02: Options
+1 = Highway Light
+2 = Rain Light
Achtung: Diese Einstellung hat nichts mit dem mit der Verlängerung des Lichtkegels bei Autobahngeschwindigkeit zu tun, wie es sie im Q7 gibt. Es wird einfach nur ab über 140km/h bzw. bei Regen die Fahrzeugbeleuchtung eingeschaltet.
"

Und ich hatte da an der Stelle 2D stehen, dann sollte der neue Wert inkl. Regenlicht also 2F sein? und wenn ich nur Autobahnlicht haben hätte wollen, dann wäre 2E richtig? Also geht dann nur Regenlicht gar nicht, oder ist sogar 30 richtig, weil 2D+2=2F wäre nur Regenlicht, und 30 wäre dann Autobahnlicht+Regenlicht?
Ich hab versucht es über trial&error zu ermitteln, nur leider Regnet es heute, so dass ich nicht einwandfrei sagen kann, ob es nur Autobahnlicht, oder sogar nur Regenlicht ist. Ich hab bei allen Methoden das Gefühl gehabt, dass Autobahnlicht auf jedenfall in einer Kombination dabei war, nur hat sich das nicht mehr abgestellt, obwohl ich lange unter 60 KM/h gefahren bin, da hatte ich dann das Gefühl, dass es anbleibt wegen Nieselregen.


Also zusammengfasste Frage:
Ist +1+2=3 (von 2D aus gesehen 30) AB+RG-Licht oder
+2=2 (von 2D auf 2F) AB+RG-Licht?
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 801 937

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Mai 2013, 11:04

Häää???? Die ersten beiden Werte einfach sind die Scheibenkorrekturen.
Wenn du VCDS hast klickst du einfach auf Codierhilfe, dann auf das entsprechende Feld und dann einfach Autobahnlicht anhaken.
Du brauchst da nicht Rechnen, das ist lange Codierung und wenn dann müsstest du in Hexadecimal-Rechnen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Habib

FORENSPONSOR

  • »Habib« ist männlich
  • »Habib« ist ein verifizierter Benutzer
  • »Habib« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Fahrzeug: Audi A6 Avant quattro 3.0 TDI CR DPF s-line

EZ: 03/2009

MKB/GKB: ASB / HNN / KGX

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: 27628 Hagen

Level: 31

Erfahrungspunkte: 315 573

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 1 / 12

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Mai 2013, 17:44

Ah... alles klar. Ich bin immer gleich in den 3. Block gesprungen und da wird unten dann die Option nicht mehr angeboten. Hab das nochmal verifiziert und nu hab ich das auch gerallt ;-)

Danke...
VG
Habib


_________________________________________________________________________________
Audi A6 4F 3,0 TDI quattro S-Line
BJ 3/2009