Sie sind nicht angemeldet.

FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich
  • »FausO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 338 816

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. März 2013, 21:49

Bluetooth Verbindung wird gekappt

Ich habe mein Galaxy S3 per Bluetooth mit dem MMI 3G gekoppelt, jedoch wird teilweise auch mitten im Gespräch die Verbindung getrennt.
Dann sind auch die Namen im MMI nicht mehr verfügbar.
Hat jemand ähnliche Probleme?
Folgendes habe ich eingestellt:
-Im Telefon taucht das Fahrzeug bei "Einstellungen" - "Bluetooth" auf
-Im MMI ist Bluetooth auf "Ein"
-Im MMI ist Sichtbarkeit auf "Auto"
-Die Verbindung wurde mit der Option "Autotelefon" hergestellt (es gibt "Autotelefon" und "Freisprechen" zur Auswahl)

Beim S3 kommen teilweise Meldungen wie: "Ihre Telefonnummer ist 017....) die man mit "OK" bestätigen kann.
Teilweise kommt die Meldung "Telefon muss aufgrund SIM-Karte neu gestartet werden" (kenne den genauen Wortlaut grad nicht).
Die Trennung erfolgt unregelmäßig, kann kein Muster erkennen. Nach einer Trennung funktioniert die Wiederverbindung eigentlich problemlos, mussaber teilweise das Telefon neu starten.

Hat jemand ähnliche Probleme oder evt. einen Tip?
Vielen Dank!


debakel

Audi AS

  • »debakel« ist männlich

Beiträge: 344

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nauen, Berlin

Level: 36

Erfahrungspunkte: 887 647

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. März 2013, 23:20

Software im MMI und im samsung aktuell???
Audi A6 Avant 2.5 TDI V6, 180PS, Bj 2003
MKB: BDH, Automatik 5-Gang, Navi+

Wer später bremst, ist länger schnell...

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 832 298

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. März 2013, 11:11

Aktuelle Firmware am Samsung sollte das Problem beheben. Ansonsten empfehle ich dir Android-rsap.com. Damit geht dann auch die Namensübertragung sauber.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich
  • »FausO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 338 816

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. März 2013, 20:38

Firmware am S3 ist aktuell.
Firmware am MMI ist K31, wird aber wohl demnächst im Zuge des Navi Updates aktualisiert.
@ Maverick, ich warte evt. noch bis nach dem MMI update, wollte das S3 eigentlich nicht rooten. Kann dochauch Probleme im Gewährleistungsfall geben oder nicht?
Danke schon mal!

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 832 298

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. März 2013, 21:09

Ja rooten ist nicht ohne. Bin mir aber nicht grad sicher das Android-rsap auch ohne root auf dem S3 geht. Benutze es jetzt seit 1,5 Jahren auf meinem Nexus und läuft eigentlich ganz ordentlich.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Atarifreak

Eroberer

  • »Atarifreak« ist männlich

Beiträge: 29

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI

EZ: 12/2006

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Berlin

Level: 24

Erfahrungspunkte: 63 789

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. März 2013, 09:08

Ich kenne das Problem auch, und ich kann Dir sagen, ich habe mich schwarz geärgert. Ich hatte das bei meinem Galaxy S1 und bei meinem derzeitigen S2.

Grund ist hier, dass der Sleepmodus des S3 gnadenlos zuschlägt, um Akku zu sparen, und dabei auch Verbindungen kappt, die anscheinend gerade nicht benötigt werden. BT gehört leider dazu.

Lösung des Problems: Eine kleine App (Root ist nicht nötig), die im Hintergrund den Dienst am Leben hält. Sie kostet nicht mehr Akkulaufzeit (jedenfalls nicht merkbar). Es handelt sich dabei um die App BTKA (BluetoothKeepalive), kostet irgendwas um die 1 Euro. Seit dem habe ich keine Verbindungsabbrüche mehr.


FausO

Audi AS

  • »FausO« ist männlich
  • »FausO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3,0 TFSI MJ'10

EZ: 10/2009

MKB/GKB: CAJA/MCC

Wohnort: Ingolstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 338 816

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 3 / 0

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. März 2013, 18:02

Danke, werde ich testen.
Die rsap app lässt sich nicht ausführen wenns Gerät nicht gerootet ist.