Sie sind nicht angemeldet.

m00652

Foren AS

  • »m00652« ist männlich
  • »m00652« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI 190 PS MJ 09

EZ: 02/2009

MKB/GKB: CANA

Wohnort: Darmstadt

Level: 26

Erfahrungspunkte: 122 147

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Februar 2013, 17:39

Fernbedienung macht Probleme

Habe seit kurzem das Problem, wenn ich die Fernbedienung drücke um die Türen öffen zu lassen, dass sich dann die Fahrertür nicht öffnen lässt während sich die anderen 3 Türen öffnen lassen. Wenn ich dann den Wagen per Fernbedienung wieder schließe und dann erneut per Funk öffne, lässt sich die Fahrertür plötzlich wieder öffnen.
Woran kann das liegen? Kann das an den Batterien im Funk-Klappschlüssel liegen, die jetzt 4 Jahre alt sind? Oder ist der Empfänger in der Fahrertür defekt?
VCDS AI-Multiscan (12.12.0)


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 327 312

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Februar 2013, 17:50

Tür

An der Fernbedienung / den Batterien kann es nicht liegen wenn der Rest öffnet und schließt. Einen extra Empfänger für einzelne Türen gibt es nicht. Eventuell MAL das Türsteuergerät auf einen Fehler auslesen lassen... Vielleicht auch ein defekter Mikroschalte (da bin ich mir nicht sicher, beim 4B gabs da oft Schwierigkeiten).
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 823 624

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Februar 2013, 19:03

Schwergängige Zentralverriegelung. Hatte das Problem bei der Fond-Tür Fahrerseite.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


m00652

Foren AS

  • »m00652« ist männlich
  • »m00652« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI 190 PS MJ 09

EZ: 02/2009

MKB/GKB: CANA

Wohnort: Darmstadt

Level: 26

Erfahrungspunkte: 122 147

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. Februar 2013, 22:56

Schwergängige Zentralverriegelung. Hatte das Problem bei der Fond-Tür Fahrerseite.

Was kann man da machen und wie teuer wird das beim Freundlichen?
VCDS AI-Multiscan (12.12.0)

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 823 624

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. Februar 2013, 09:32

Türverkleidung runter und die Mechanik kräftig schmieren.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 896 288

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Februar 2013, 12:57

Microschalter könnte es auch sein. Zumindest bei VW ist das eine Krankheit ohne Heilung. Ob das bei Audi auch so ist???
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spaceman« (3. Februar 2013, 15:01)



m00652

Foren AS

  • »m00652« ist männlich
  • »m00652« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 71

Fahrzeug: A6 Avant 4F 2.7 TDI 190 PS MJ 09

EZ: 02/2009

MKB/GKB: CANA

Wohnort: Darmstadt

Level: 26

Erfahrungspunkte: 122 147

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Februar 2013, 14:38

An der Fernbedienung / den Batterien kann es nicht liegen wenn der Rest öffnet und schließt. Einen extra Empfänger für einzelne Türen gibt es nicht. Eventuell MAL das Türsteuergerät auf einen Fehler auslesen lassen... Vielleicht auch ein defekter Mikroschalte (da bin ich mir nicht sicher, beim 4B gabs da oft Schwierigkeiten).

Wo sitzt denn dieser Mikroschalter und mit welchen Kosten muss ich rechnen, wenn ich ihn von den Freundlichen austauschen lasse?
VCDS AI-Multiscan (12.12.0)

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 823 624

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Februar 2013, 18:02

Was für ein Microschalter Spaceman????
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 327 312

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 5. Februar 2013, 21:07

Bei VW z.B. Golf IV gab es Probleme mit den Mikroschaltern, die waren im Schloss verbaut und haben zum Ausfall der ZV an der entsprechenden Tür geführt. Schließen mit Schlüssel ging aber.

Sieht so ungefähr aus: Google-Ergebnis für [url]http://www.re-electronics.de/bilder/integriert_mittel.jpg[/url]

Ob es diese Technik im 4F noch gibt weiß ich nicht. Ich meine im 4B gabs da auch Schwierigkeiten. Vorher würde ich natürlich auf Schwergängigkeit prüfen. Merkst du aber ggf. auch beim Schließen mit dem Schlüssel ob da was schwergängig ist.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst