Sie sind nicht angemeldet.

DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich
  • »DonJuon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 533

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. Januar 2013, 10:10

OBD2 Interface mit Bluetooth

Hallo liebe VCDS-Freunde

da ich einerseits immer mehr Gefallen finde am herumbasteln am Audi (wie funktioniert dies und das, Herauslesen von Daten usw.) und weil ich es mir Leid bin, mich immer den Garagisten zu unterwerfen möchte ich mir selbst das Programm VCDS beschaffen. In meinem Umkreis gäbe es genügend Gleichgesinnte. Jetzt habe ich MAL davon gelesen/gehört, dass es neuerdings OBD-Interface gibt, die mit Bluetooth oder Wireless funktionieren. Fände dies sehr zeitgemäss, besonders wenn die Truppe an Interessierten grösser ist. (So können alle auf den 12" Monitor meines Lappis schauen :-)
Hat jemand sein Kabel-Interface gegen so ein Wireless-Interface ausgetauscht? Kann jemand unter Euch aus Erfahrung berichten? Übertragung? Zuverlässigkeit? Falls darüber schon viel berichtet wurde, dann bin ich um Angabe des entsprechenden Threats sehr dankbar, denn ich habe keinen gefunden. (OBD und Bluetooth = keinen Eintrag)

Nun bin ich sehr gespannt...

Allzeit gute Fahrt!
Audi iacta est...


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 806 729

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Januar 2013, 11:39

VAS5054a hat Bluetooth oder was meinst du?
VCDS gibt es nicht mit BT Interface. Die normalen ODBII Adapter (BT oder Kabel) erlauben nur einen Zugriff auf einen kleinen Teil der Elektronik.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

audi quattro 1998

Foren Legende

  • »audi quattro 1998« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 874

Fahrzeug: A6 4B 2.8 Quattro 03/1998

EZ: 03/1998

MKB/GKB: ACK

Wohnort: Brienzersee

Level: 42

Erfahrungspunkte: 2 887 647

Nächstes Level: 3 025 107

Danksagungen: 11 / 4

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. Januar 2013, 11:52

Wireless-Interface

Maverick78 das VAS 5054(A) basiert doch auf Bluetooth , nur der Funkkopf liegt bei netten 800 EUR.

"Nachtrag" Bin gerade selber darauf gekommen das es nicht mit VCDS kompatibel ist.


DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich
  • »DonJuon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 533

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Januar 2013, 14:31

Hallo zusammen und besten Dank für Eure Beiträge...
ach.. die sind Gar nicht kompatibel untereinander... ich nahm immer an, das Interface sei völlig egal, wenns das Protokoll (OBD2 über ISO9141-2) unterstützt ist gut. Konkret hatte ich folgendes Interface gesehen: AGV6000 - Wireless OBD2 Interface. VCDS ist ja die Software, welche man auf dem Lappi installiert. Anstelle vom mitgelieferten Kabel-Interface wollte ich ein Wireless-Interface nutzen.. wäre nett gewesen. Ist es so, dass das Interface den Umfang der Zugriffe auf die Bordelektronik bestimmt? Dachte das bestimmt die Software... ?( lass mich gern belehren
Audi iacta est...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DonJuon« (16. Januar 2013, 17:14)


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 324 000

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Januar 2013, 18:05

Kabellos

Mein freundlicher hat zum Auslesen auch ein kabelloses Teil. Von der Entfernung, die überbrückt wird, muss es sich um WLAN handeln. Ich glaube er hatte etwas von Siemens erzählt. Um was es sich genau handelt kann ich leider nicht sagen. Jedoch voller Zugriff auf das Fahrzeug. Verbunden mit der Audi Werkstattsoftware. Wir aber sicher einige 100 € kosten! Ich hatte zuvor das AGV4... konnte es aber bei VAG Fahrzeugen nur eingeschränkt nutzen. Für andere Fahrzeuge schon eher :-) Dann lieber doch Kabelsalat !

Cool wäre doch ne Ipad Lösung mit Wireless :bandit:
Gibt schon die eine oder andere OBD App aber nichts vernünftiges.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 324 000

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Januar 2013, 18:26

Vielleicht dauert es garnicht mehr so lange :-)

Ross-Tech: VCDS Mobile Preview
Jage nicht, was Du nicht töten kannst


DonJuon

Eroberer

  • »DonJuon« ist männlich
  • »DonJuon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Fahrzeug: Audi A6 Avant 4F 3.0 V6 TDI Quattro, 10/2007

EZ: Oktober 2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Wetzikon ZH

Level: 24

Erfahrungspunkte: 65 533

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. Januar 2013, 19:01

Jep, so ein Teil hat mein Freundlicher auch. Kostet einen Kleinwagen!
Ich dachte eben, es sei völlig egal, was für ein Interface/Adapter man verwendet in Verbindung mit der VCDS-Software. Da kam ich auf den Gedanke, ein Wireless-Adapter zu benutzen. Das mit IPad gibts glaube ich schon, aber nur sehr bescheiden...

Ne ich brauch vollen Funktionsumfang.. will auf alles zugreifen können, sonst bringts mir nicht viel. Jep, dann bleibe ich beim Kabelsalat... Danke für den Hinweis!!
Audi iacta est...

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 806 729

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. Januar 2013, 19:21

lass mich gern belehren


Dann betrachte dich als belehrt. der AGV Bluetooth Adapter kann maximal ein paar Motordaten anzeigen. Am Smartphone ganz witzig, aber das war es schon.

Das Teil was so ausschaut wie der VCDS Wireless Adapter ist der VAS5054a was dein freundlicher hat. Kostet glaub so um die 3000EUR neu. Ich habe auch eines MAL günstig bekommen. Die Reichweite beträgt etwa 30m. Also Ausreichend für eine normale Werkstatt.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f