Sie sind nicht angemeldet.

laondar

Ewiger User

  • »laondar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 979

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

1

Samstag, 9. Juni 2012, 13:50

MMI geht nicht mehr und Batterie entleert sich

Hallo

Ich hab nen A6 4F 4.2 Bj. 08/04 als Limo und während der fahrt hat sich plötzlich das komplette MMI System abgeschaltet und geht auch nicht wieder an!
Seit dem hab ich auch das Problem das sich die Batterie entleert.

Woran kann das liegen das das MMI tot ist und meine Batterie leer wird?

Danke


ladadens1

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: heilbronn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 739 145

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 9. Juni 2012, 17:06

Re: MMI geht nicht mehr und Batterie entleert sich

fehlerspeicher auslesen lassen.
ringbruchdiagnose machen.
dann weis mann mehr.

ist das auto ein avant?hat du etwas am auto gemacht? MMI update oder so.
MMI Update 2g/3g basci/3g/3g+ / TVFree(2G+3G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / / Batteriecodierung /
VCDS SERVICE /Codierung/diagnose/ Servicerückstellung für alle AUDI / VW / SEAT / SKODA
FLASHEN/ bordnetz oder tacho/digital tacho A6 4F/nur übers flashen.
Chiptuning aller marken.

laondar

Ewiger User

  • »laondar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 23

Erfahrungspunkte: 49 979

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

3

Samstag, 9. Juni 2012, 18:01

Re: MMI geht nicht mehr und Batterie entleert sich

Ist ne Limo und am System wurde nie etwas gemacht


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 825 551

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Samstag, 9. Juni 2012, 18:16

Re: MMI geht nicht mehr und Batterie entleert sich

Das war nicht die Antwort auf die Anweisung von ladadens Anweisung. Ohne Fehlerspeicher usw kann man beim 4f einfach nichts machen. Sonst sucht man den Strohhalm im Nadelhaufen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

ladadens1

Audi AS

Beiträge: 253

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: heilbronn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 739 145

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Samstag, 9. Juni 2012, 20:24

Re: MMI geht nicht mehr und Batterie entleert sich

ohne ein diagnosegerät ist es wie das voaraussagen der lottozahlen.
leider sind wir keine hellseher.
MMI Update 2g/3g basci/3g/3g+ / TVFree(2G+3G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / / Batteriecodierung /
VCDS SERVICE /Codierung/diagnose/ Servicerückstellung für alle AUDI / VW / SEAT / SKODA
FLASHEN/ bordnetz oder tacho/digital tacho A6 4F/nur übers flashen.
Chiptuning aller marken.

Jonnyrobert

Routinier

  • »Jonnyrobert« ist männlich

Beiträge: 547

Fahrzeug: A6 4F 3.0 TDI Mod. 2011

EZ: 12/2010

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Melle

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 010 368

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 10. Juni 2012, 10:48

Re: MMI geht nicht mehr und Batterie entleert sich

Evtl. BEM defekt, bei Bose die Endstufe aber wie schon andere geschrieben
haben ohne Fehler auszulesen kommst Du nicht weiter.

Du könntest aber auch MAL die Sicherungen überprüfen.
VCDS Unterstützung / Freischaltung versteckter Funktionen / TV Free 2G+3G+3G+ / MMI Update 2G+3G+3GP / Bordnetz umpinnen / Umbau S6 TFL / Drive Select (4G) / Injektorenmessung / AAS Tieferlegung / Servicerückstellung und vieles mehr für alle AUDI/VW/SEAT/SKODA im Raum Osnabrück, Gütersloh, Bielefeld, Halle, Herford, Vlotho, und Umgebung!! Bordnetz Update auf Index K / Digitaltacho im Kombiinstrument, AAS Update auf Allroad!


speedype

Anfänger

Beiträge: 1

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 11

Erfahrungspunkte: 1 570

Nächstes Level: 2 074

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. August 2012, 06:36

Re: MMI geht nicht mehr und Batterie entleert sich

Hallo,

hatte das gleiche Problem (jedoch ohne Entladung der Batterie). Fahre eine Limo Bj 2010. MMI ist plötzlich während der Fahrt ausgegangen und wollte nicht mehr hochfahren. Lediglich der Startbildschirm war AB und zu MAL kurz zu sehen.

Habe das Auto zur Werkstatt gebracht. Diagnose: Defektes Radiosteuergerät (sitzt hinten Links im Kofferraum). Die Kosten lagen zwischen 800-1000€. Hatte jedoch Glück, dass ich noch die Anschlussgarantie (3Jahre oder 100tkm) habe. Daher ging die Rechnung ohne Probleme auf Audi :-)

Baazi

Audi AS

  • »Baazi« ist männlich

Beiträge: 389

Fahrzeug: A6 4B 2.5 TDI S6 Fronti Farbcode LY7Q, Atlasgrau Metallic.

EZ: 11/2002

MKB/GKB: BFC / FRF

Wohnort: Schopfheim

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 129 573

Nächstes Level: 1 209 937

Danksagungen: 0 / 7

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. August 2012, 09:40

Re: MMI geht nicht mehr und Batterie entleert sich

Hallo,
hatten das gleiche Problem bei A3 8P meiner Frau (Bj07)
und dort war das Bluetooth Gerät defekt nach dem alle Service bei Audi gemacht wurden haben wir das Gerät von Audi erstatten bekommen
Gruß
Baazi
A6 2.5 TDI Fronti
It´s nice to be a Preis but it´s higher i be a ........

HighlanderRGB

MODERATOR

  • »HighlanderRGB« ist männlich
  • »HighlanderRGB« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 430

Fahrzeug: A6 4f 4.2 Quattro V8 S-Line

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Essen

Level: 35

Erfahrungspunkte: 690 205

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Samstag, 25. August 2012, 14:12

Re: MMI geht nicht mehr und Batterie entleert sich

Hatte das Problem auch bei dem A3 8P meiner Frau - da war es ein defekter Fernsehtuner....da dieser bei dem Baujahr jedoch nur analog zu bekommen war, haben wir uns die knapp 900 Euro geklemmt und er wurde einfach abgeklemmt....

Allerdings hat das Ganze bei Audi auch über 700 Euro gekostet, da der Wagen eine Woche lang auf den Kopf gestellt wurde - denn auch mit Fehlerspeicherauslesen war es leider nicht getan - es wurden ganze Ordner an Messwertblöcken ausgedruckt etc....bis es dann KLAR war, was passiert war, musste der halbe Kabelbaum manuel nachgemessen werden.

Wenn Du also Glück hast, sagt Dir der Fehlerspeicher was es ist, da der 4f da andere Möglichkeiten hat, wenn nein, kann es eine lange Suche werden!
Alltagsauto:
Audi A6 4.2 Quattro S-Line
Spassauto:
Toyota Supra MK III 3.0 Turbo BJ: 1990 bei mir seit 1999
Leistungssteigerung auf den Level vom Audi, dazu angepasste Bremse/größere Räder/Tieferlegung
Auto der besseren Hälfte:
Audi A3 2.0 TDI DSG S-Line
Unser Oldtimer:
VW 412 LE (Umgangssprachlich Nasenbär) BJ 1972
Grade in Restauration - Karosserie und Unterboden fertig geschweißt, jetzt in Vorbereitung auf die Lackierung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HighlanderRGB« (25. August 2012, 14:13)


Lesezeichen: