Sie sind nicht angemeldet.

blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich
  • »blackdevil2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 008

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. Mai 2012, 19:05

Sprachbedienung und seine Mikrofone

Ich muss jetzt doch nochmal ein Thema aufmachen. Im Zuge der Umrüstung des Innenraum auf LED habe ich natürlich auch die vorderen getauscht. Dabei ist mir aufgefallen dass bei mir nur ein Mikrofon verbaut ist.
Mit kabelplan und Infos aus diversen Unterlagen habe ich rausgefunden dass das verbaute bei mir das für die handyvorbereitng

Je nach dem wie ich die Unterlagen lese komme ich aber z dem Schluss dass beim DSP system auf jeden fall ein Mikrofon für den Innenraum verbaut ist. Sprich ich müsste eigentlich 2 Mikrofone haben

Nach nochmaligem studieren der Pläne komme ich zu dem Ergebnis dass es maximal 3 Mikrofone sein können. Eins fürs telefon, eins für die spracheingabe, und eins wenn eine böse System verbaut ist

Jetzt habe ich oft gelesen dass viele das Sprachmodul verbaut haben und es einfach funktioniert. Bei mir tut es das nicht. Also prinzipiell ja denn die Gase am lenkrad geht und auch die Ansage kommt jedoch versteht mich de Frau nicht es scheint als wurde nix ankommen. Das wäre auch logisch wenn dazu ein weiteres Mikro nötig wäre.

Weiterhin kommt bei mir daz dass mein telefonsteuergerät Defekt ist. Ich hatte ja vermutet dass das Telefon Mikro für das SDS dann verwendet wird. Allerdings würde ich das gerne bestätigt haben

Eine weitere frage fällt mir nun ein, ich habe auch de Lesezeichen vorne gegen LEDs getauscht. Wenn Zündung an ist funktionieren die, aber wenn keine Zündung an ist blinken sie nur einmal kurz auf. Ich kann's mir nicht erklären. De Spannung ist die gleiche und mit Check widerstand sind sie auch.

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

MfG.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 819 662

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. Mai 2012, 19:33

Re: Sprachbedienung und seine Mikrofone

Es gibt 2 Mikros. Eines für Bose DSP und eines FSE und SDS. Ob das normale DSP ein Micro hat weiss ich nicht. Es sind definitiv nur 2 wenn man Bose hat. Kann dir gerne ein Foto machen ;)
Im übrigen gehen die Sprachbefehle durch das Telefon-STG, weil das Mikro da dran hängt. Logisch das es dann nicht gehen kann.

Das mit die Leseleuchten ist normal. Check Widerstand brauchst du nicht. Liegt daran das sie bei ausgeschaltener Zündung gepulst werden um Strom zu sparen und die Batterie zu entlasten, fals man die MAL vergisst aus zu machen. Bei LED endet das leider im Blitzen.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich
  • »blackdevil2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 008

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Juni 2012, 01:48

Re: Sprachbedienung und seine Mikrofone

Hm ich glaub dir in deinen Ausführungen aber irgendwie stimmt das einfach nicht mit den SLP überein. Ich habe heute Extra heute nochmal die Verkleidung abgebaut und ich habe nur ein Mikrofon.

hier ist ein SLP für die Mikrofoneinheit eines A6 4F VFL MJ05 mit DSP Soundpaket (nicht Bose):
http://www.imagebanana.com/view/2yb678ua/slpmikro.jpg

und dort sind für mich definitiv 2 Mikrofone installiert. Einmal das Schwarze (mit SW gekennzeichnet) welches direkt an das Telefonsteuergerät R36 geht. (ehal ob Handyvorbereitung oder Telefonfesteinbau und unabhängig von dem SDS). Sowie das Blaue mit BL gekennzeichnet welches scheinbar bei installiertem SDS direkt an das Radio geht. Also sind bei dem DSP System anscheinend bis zu 2 Mikrofone installiert.

Hier hingegen der SLP geleiches FZG aber mit Bose:
http://www.imagebanana.com/view/evrevn6m/slpmikrobose.jpg

Hier ist zu sehen dass es ein zusätzliches graues Mikrofon gibt welches zum Bose Verstärker geht(R74). Und wenn jetzt ein Telefon egal welchen und SDS installiert ist dann sind meiner Interpretation nach das schwarze und blaue Mikrofon ebenso installiert.

Ich lass mich gerne korrigieren. Aber so interpretiere ich den Plan.

In der Beschreibung der Mikrofoneinheit ist es irgendwie auch nicht KLAR definiert.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 819 662

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Freitag, 1. Juni 2012, 12:29

Re: Sprachbedienung und seine Mikrofone

Also bei normalen DSP weiss ich es wie gesagt nicht. Beim Bose sind es nur 2 in der Dachkonsole rechts und links und ich habe SDS und Bose AB Werk.

Hier noch MAL von der Bose Seite her http://www.bose.de/DE/de/Images/Audi_A6_Avant_DE_tcm44-3010.pdf
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich
  • »blackdevil2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 008

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

5

Freitag, 1. Juni 2012, 18:56

Re: Sprachbedienung und seine Mikrofone

wenn die deppen einfach das steuergerät fürs telefon net untern teppich gebaut hätten, hätte ich das schon längst gewechselt. so ein kack. ich schieb das schon ewig vor mir her

blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich
  • »blackdevil2k1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 341 008

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. Juni 2012, 12:21

Re: Sprachbedienung und seine Mikrofone

ich kann übrigens abschließend berichten, mit tausch des telefonsteuergerätes funktioniert nun auch die sprachbedienung. also wird wohl das mikro fürs telefon an die k-box weitergeleitet und dient dann der sprachbedieunung

Lesezeichen: