Sie sind nicht angemeldet.

Audi-Freak

Silver User

  • »Audi-Freak« ist männlich
  • »Audi-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 05.2004

MKB/GKB: BDW/GYF

Wohnort: SPN

Level: 33

Erfahrungspunkte: 479 993

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. April 2012, 13:22

Schweißen mit Batterie-Brücke?

hi,

wer von euch hat schon MAL selber am Auto "gebrutzelt" und kann mir sagen, ob man am Dicken schweißen kann mit einer speziellen Brücke für die Batterie, die die Spannungsspitzen abfängt?
Wusste bis dato selber nicht, dass es sowas gibt. Will die Batterie nicht unbedingt zum Auspuffschweißen abklemmen, da ich nicht genau weiß, was und wo neu angelernt werden muss.
Bin jetzt ebenfalls noch etwas skeptisch bzgl. der Brücke, da der Dicke doch sehr viel sensible Elektronik drin hat.
Es geht darum die RS6 ESDs an die 50mm Rohre zu schweißen. Dies ist am besten zu machen, wenn soweit alles montiert ist, damit er korrekt sitzt. Ist bei mir leider etwas umständlicher als beim Quattro, da die Rohre anders verlaufen.

Wie seht ihr das? o.O
VCDS vorhanden, Anfragen per PN

Fahrzeug 08.2015 verkauft :(


blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 359 608

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. April 2012, 17:31

Re: Schweißen mit Batterie-Brücke?

mach die batterie AB, angelernt werden muss nicht viel, fensterheber und das wars dann meist auch schon

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 266 825

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 29. April 2012, 20:04

Re: Schweißen mit Batterie-Brücke?

Nichtmal die Fensterheber muss man neu anlernen. Allerdings wird der Fehlerspeicher einiges auswerfen. Die ESP Warnung geht nach kurzer Fahrstrecke wieder weg.
Mach beim Schweissen bloss die Batterie AB. Die Spannungsspitzen sind tödlich for die Steuergeräte
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 804

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 11 220 377

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 29. April 2012, 22:23

Re: Schweißen mit Batterie-Brücke?

Zitat von »"Maverick78"«


Nichtmal die Fensterheber muss man neu anlernen. Allerdings wird der Fehlerspeicher einiges auswerfen. Die ESP Warnung geht nach kurzer Fahrstrecke wieder weg.
Mach beim Schweissen bloss die Batterie AB. Die Spannungsspitzen sind tödlich for die Steuergeräte


Jap so ist es und das betrifft so gut wie jedes Fahrzeug. Beim Schweissen ist IMMER die Batterie abzuklemmen.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Audi-Freak

Silver User

  • »Audi-Freak« ist männlich
  • »Audi-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 05.2004

MKB/GKB: BDW/GYF

Wohnort: SPN

Level: 33

Erfahrungspunkte: 479 993

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. April 2012, 08:56

Re: Schweißen mit Batterie-Brücke?

Ok, danke euch für die Tipps.
Wenn es wirklich nur die Fensterheber sind und der Fehlerspeicher (VCDS ist vorhanden), sollte das kein Problem sein. :-)
VCDS vorhanden, Anfragen per PN

Fahrzeug 08.2015 verkauft :(

blackdevil2k1

Silver User

  • »blackdevil2k1« ist männlich

Beiträge: 167

Fahrzeug: A6 4F 3.0TDI

EZ: 2005

MKB/GKB: BMK/-

Wohnort: Weiterstadt

Level: 31

Erfahrungspunkte: 359 608

Nächstes Level: 369 628

Danksagungen: 5 / 0

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 1. Mai 2012, 21:00

Re: Schweißen mit Batterie-Brücke?

also als ich die batterie gewechselt habe war keine esp leuchte an und die fensterheber musste ich neu anlernen, aber vermutlich kommts auch drauf an wie lang die bat AB war


Audi-Freak

Silver User

  • »Audi-Freak« ist männlich
  • »Audi-Freak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 164

Fahrzeug: A6 4F

EZ: 05.2004

MKB/GKB: BDW/GYF

Wohnort: SPN

Level: 33

Erfahrungspunkte: 479 993

Nächstes Level: 555 345

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 2. Mai 2012, 04:53

Re: Schweißen mit Batterie-Brücke?

Hab jetzt alles hinter mir :-D .
Es kam lediglich im FIS die Batterie-Anzeige (laut MMI zwischen 0% und 50%) und es waren ein paar Fehlereinträge vorhanden (u.a. ABS-, Motor,- Batterie- und Navigationssteuergerät). Dass die Batterie nach dem Wiederanschließen so "leer" war, wird daran gelegen haben, dass sich die ganzen Steuergeräte wieder "vollgesaugt" haben :) . Aber die Meldung war meiner Meinung nach eh übertrieben, da ich ganze 12,5V an der Batterie gemessen habe.
Die Fensterheber mussten neu angelernt werden, allerdings lässt sich die Fahrerseite vorn nicht anlernen. Hab noch nicht rausbekommen worans liegt. Die Prozedur an sich ist KLAR, hab ich schon gefühlte 1000x MAL gemacht, auch bei anderen Marken.
VCDS vorhanden, Anfragen per PN

Fahrzeug 08.2015 verkauft :(

Lesezeichen: