Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 20. März 2012, 19:36

Problem mit der Leuchtweitenregulierung

Guten Abend :)
hab manchmal ein Problem, dass nach dem Starten im FIS die Leuchtweitenregulierung als Fehler aufscheint. Wenn ich den Motor ausschalte und dann wieder starte, ist es weg. Die Xenons justieren sich auch wie es sein soll. Trotzdem nervt es. Was kann das sein?
Wird sowas auch von der Gewährleistung gedeckt?

Achja ist ein 3.0 TDi Quattro ;)
Lg


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 813 041

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. März 2012, 19:43

Re: Problem mit der Leuchtweitenregulierung

Meine Glaskugel hat grad einen Steinschlag.
Der Auszug des Fehlerspeichers wäre hier hilfreich.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

3

Dienstag, 20. März 2012, 19:47

Re: Problem mit der Leuchtweitenregulierung

Zitat von »"Maverick78"«


Meine Glaskugel hat grad einen Steinschlag.
Der Auszug des Fehlerspeichers wäre hier hilfreich.


Sorry aber nicht jede/r hat ein VCDS zuhause, sonst würde ich ja kein Thema aufmachen ;)
Ich denke halt, dass ich nicht die erste mit genau dem selben Problem bin. KLAR kann man ohne Fehlercode nichts 100%genaues sagen, aber das verlange ich auch Gar nicht :)


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 813 041

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. März 2012, 20:09

Re: Problem mit der Leuchtweitenregulierung

Zwischen den Zeilen lesen.
Das kann alles mögliche sein ;) und wenn Gewährleistung im Spiel ist, AB zum :) und auslesen lassen
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

5

Dienstag, 20. März 2012, 20:13

Re: Problem mit der Leuchtweitenregulierung

Muss ich sowieso wegen den Injektoren. Er zieht zwar sauber, rennt auch ohne Probleme im Leerlauf, es raucht nix, Öl ok aber man weiß nie. Vielleicht sinds ja doch bald am Ende und selber will ich die natürlich nicht zahlen :D

Aber wenn jemand trotzdem was bzgl. LWR hat, immer her damit :) Wie gesagt, die Scheinwerfer justieren sich ganz normal, der Motor scheint also nicht kaputt zu sein. Ausserdem tritt das Problem nicht immer auf. Am Anfang dachte ich, ich hätte den Startknopf zu kurz gedrückt, weil er manchmal auch kurz vorm ausgehen sit (so kommts mir halt vor) und deshalb drück ich jetzt den Startknopf so lange, bis der Motor wirklich rennt (nicht nur einmal kurz drauf *fg*)

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 813 041

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. März 2012, 20:18

Re: Problem mit der Leuchtweitenregulierung

Bei mir kam sporadisch MAL, das die Justierung ausserhalb der Regelgrenze lag. Meist wenn ich mit schweren Anhänger unterwegs war, also mit "Hängearsch". LEtztes Jahr hab ich die Scheinwerfer einstellen lassen (mechanisch) da schon das Ablendlicht 100m weit leuchtete. Das Fernlich war dann zur Landebahneinweisung für Flugzeuge gut. Seit der nachregeleung ist Ruhe.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f


7

Donnerstag, 22. März 2012, 07:53

Re: Problem mit der Leuchtweitenregulierung

So Injektoren scheinen ok zu sein. Im Fehlerspeicher war nur "Batteriespannung zu niedrig" oder sowas. Jedoch wurde die Batterie vom ÖAMTC und beim Audi nochmal getestet, beide male war sie noch vollkommen OK.
Naja FS ist MAL gelöscht, ich werde das weiter beobachten, obs nochmal kommt (das Problem mit der LWR).

Lesezeichen: