Sie sind nicht angemeldet.

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 35

Erfahrungspunkte: 789 086

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. November 2011, 22:27

Quietschen und Knarzen Rücksitzbank Beifahrerseite

Sers,

Ich habe MAL wieder ein Problem...

Und zwar Quietscht und Knarzt mein A6 seit kurzem, scheinbar hat das erst angefangen als es kälter wurde.

Ich habe diese Geräusche auch schon lokalisieren können. Und zwar scheint es von der Rücksitzbank auf der Beifahrerseite zu kommen. Wenn ich die Rücksitzbank umklappe ist das Geräusch komplett weg!

Ich habe auch schon fleißig gegoogelt und sehr viel zu diesem Thema gefunden, viele sagen das wäre ein bekanntes Audi-Problem und das hätte es auch schon beim 4B gegeben. Angeblich soll da der Bolzen bzw. die Veriegelung oder die Scharniere der umklappbaren Sitze diese Geräusche verursachen. Einige schreiben sie hätten es mit Fett bzw. Öl nachgeschmiert und das Geräusch wäre dann für einige Zeit wieder verschwunden. Andere hingegen schreiben sie waren ein paar MAL beim Freundlichen und der hat es manchmal hinbekommen und manchmal auch nicht.

Jetzt bin ich natürlich zwiegespalten was ich tun soll..

Hat hier jemand im Forum schon von diesem Problem gehört bzw. es selber schon gehabt?

Falls das mit dem schmieren wirklich hilft, kann ich dafür WD40 oder Melkfett benutzen oder ist es besser wenn ich Silikon Öl nehme?


Eine Antwort wäre wirklich sehr hilfreich!


mfg PhilDon
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!


Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 124 476

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. November 2011, 22:32

Ja, hab ich auch gehabt, ich empfehle Silikonspray, bei wir war es am Gepäcknetz.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 35

Erfahrungspunkte: 789 086

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. November 2011, 08:47

Ok, danke, dann sprüh ich da MAL mit meinem Silikonspray rein, MAL hoffen das die Geräusche dann weg sind...
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 995

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 9 501 101

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. November 2011, 10:20

Ich hab ne (gewaschene) Socke dazwischen geklemmt, Silikonspry stinkt mir zu sehr und hält nicht lange vor. Bei mir tritt es auch auf wenn es kälter wird.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 124 476

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. November 2011, 10:35

Ich habe extra, geruchloses.... Silikonspray, und KLAR ich habe auch ein paar Tücher dazwischengeklemmt mitlerweile.

Ist aber schon peinlich, beim Touran hatte ich absolut identische Aufnahmen, und das gleiche Problem, das sollte bei einem Auto das 3 MAL so viehl kostet doch ein bischen anders konzipiert sein, oder? Nun ja, scheinbar nicht!
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 35

Erfahrungspunkte: 789 086

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. November 2011, 12:48

So, problem gelöst, die Geräusche sind jetzt weg, endlich!

Ich habe den Bolzen, die Verriegelung und die Scharniere mit meinem Waffen Silikon-Öl eingeschmiert, das ist auch geruchsneutral.

Ich denke aber das mit dem Bolzen und der Verriegelung hätte ich mir sparen können, es war nämlich anscheinend nur das Scharnier, das diese Geräusche ausgelöst hat. Man hat es nämlich gehört wenn man den Sitz hoch und runter geklappt hat, dann hat es ziemlich laut gequietscht, und das kam direkt vom Scharnier das rechts in die Karosserie geht...

Und danke nochmal für die Antworten :razz:
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!


noedwar

Eroberer

  • »noedwar« ist männlich

Beiträge: 35

Fahrzeug: A6 (4F) AVANT 3.0 TDI Quattro

EZ: 08/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Lausanne

Level: 24

Erfahrungspunkte: 67 571

Nächstes Level: 79 247

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 12. Februar 2012, 13:18

cool, have ich auch. Ich dachte schon das sei etas gröberes... na dann halt etwas silikon spray oder Kryox das hat an anderen Orten schon Wunder bewirkt.
Vielen Dank für den Tip :o

Spaceman

König

  • »Spaceman« ist männlich

Beiträge: 1 350

Fahrzeug: A6 4F 2,7 TDi

EZ: 07/2006

MKB/GKB: BPP/HTH

Wohnort: Leverkusen

Level: 43

Erfahrungspunkte: 3 124 476

Nächstes Level: 3 609 430

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 12. Februar 2012, 13:22

Bei mir geht der Mist jetzt auch wieder von vorne los, bei den Temperaturen, habe ich aber nicht grade bock danach zu suchen.... Werde mich dann aber melden wenn ich es gelöst habe, irgendwo hinten ist es auch bei mir.
A6 4F 07/2006 2,7 TDI, MT, AAS, MMI 2G, BT, A2DP, DVB-T, USB-Video/Audio, Xenon facelift

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dkcb500 (03.10.2014)

real_Napster

Silver User

  • »real_Napster« ist männlich
  • »real_Napster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Oberstenfeld / nähe Heilbronn bzw. Stuttgart

Level: 32

Erfahrungspunkte: 400 049

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. Februar 2012, 15:07

Bei mir ist zwar auf der Rückbank alles i.O., dafür knarzt das Plastik an der Heckklappe...
Hatte MAL etwas Leder in die Übergänge gesteckt, das is aber leider relativ schnell wieder raus gerutscht.
Kann mir nicht vorstellen, dass da Silikonspray (lange) hilft.. :/

Kennt jemand das Problem mit der knarzenden Heckklappe?
Gibt es Anleitungen wie man die Abdeckung der Heckklappe abbekommt?

Ich hoff es ist ok das ich mein Problem hier mit rein schreibe, auch wenns nicht genau das selbe Problem ist... ;)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;)



derSteindl

A6-Freunde

10

Sonntag, 12. Februar 2012, 16:30

Kann die angeführte Thematik auch bestätigen.
War auch schon in der Werkstatt damit. Allerdings konnten die auch nichts machen. Hätt mich auch gewundert.

Wenn ich das Trennetz, Kofferraumabdeckung und Verriegelungen an der Rückbank mit WD40 öle ist eine Woche ruhe, dann kommt das Quietschen und Knarzen wieder (bei kleinsten Bodenwellen).

Naja, MAL aufn Sommer warten. Kunststoff hat ja tolle eigenschaften bei Temperaturänderungen.

phildon

Audi AS

  • »phildon« ist männlich
  • »phildon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 350

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Dinkelsbühl

Level: 35

Erfahrungspunkte: 789 086

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:29

Na dann bin ich MAL gespannt wann es bei mir wieder kommt, seit dem ich es Ende November geschmiert habe, ist bisher nichts mehr zu hören, ich hoffe das bleibt noch ne Weile so!

Bei mir war das Geräusch ja auch echt nervig, da bin ich nach einer Weile wirklich sauer geworden...

@real_Napster
Hier ist nen Link für dich, genau das was du suchst :razz:

http://www.motor-talk.de/blogs/top-blog/a6-4f-avant-kofferraumverkleidung-kleine-ursache-grosse-wirkung-t2944400.html
Audi A6 Avant 3.0 TDI Quattro MJ 11/2008 (2009)

Aktuelles VCDS mit VAG-COM AI Multiscan USB + CAN vorhanden!

real_Napster

Silver User

  • »real_Napster« ist männlich
  • »real_Napster« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 199

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Oberstenfeld / nähe Heilbronn bzw. Stuttgart

Level: 32

Erfahrungspunkte: 400 049

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Februar 2012, 18:39

suuuper vielen dank! :)
Fahre nie schneller als dein Schutzengel fliegen kann ;)


Lesezeichen: