Sie sind nicht angemeldet.

1250

Foren AS

  • »1250« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 79

Fahrzeug: A6 4F 2.7 TDI Avant Quattro

EZ: 2005

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Magdeburg

Level: 28

Erfahrungspunkte: 195 060

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

1

Montag, 28. März 2011, 20:49

Remote für zusätzlichen Verstärker Subwoofer aus dem BOSE

Hallo 4F Fans,
ich hab schon länger das Netz nach Lösungen durchsucht, um einen Remoteausgang für zusätzliche Verstärker oder Aktivsubwoofer zu haben. Es gäbe Geräte die ein Audiosignal auf der Lautsprecherleitung "erkennen". Z. B. das Helix AAC oder Helix AFC oder doch einfach das Zündungsplus nehmen. Ist aber nicht sehr elegant mit dem Zündungsplus.
Ich hab mir einen alten BOSE-Verstärker genommen und die Schaltkreise genau angeschaut. Ein IC ist für die interne Spannungsversorgung zuständig. Wenn keine Daten über den MOST-Bus kommen, wird das System nach ca. 45 Sekunden herunter gefahren. Gibt es wieder Daten, wird das System "aufgeweckt". Kabel angelötet und Test. Geht super. Nun zur Sicherheit noch nen kleines Relais mit Sicherung, und schon gibt´s einen Remote-Schaltausgang im A6 4F. Der erste Schritt für separate Endstufen oder einen Aktivsubwoofer ist getan. Möchte gern den Klang im Dicken etwas pimpen. Zu wenig Bass und zu wenig Höhen/ Transparenz gehen Gar nicht.
A


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 47

Erfahrungspunkte: 6 334 698

Nächstes Level: 7 172 237

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Montag, 28. März 2011, 21:11

ich habe es letzte Woche über einen High-Low Adapter gemacht, da du ja nicht nur Remote sondern auch irgendwie ein Cinch Signal abgreifen musst.

Da gibt es von Audison was gutes dass auch das Remote über ein Signal am Lautsprecherausgang erstellt. Bin echt zufrieden (auch wenn ich kein Fan von High Low Adapter bin)

Find den Bose Sound auch nicht wirklich berauschend, deshalb habe ich bei mir auch vorne was neues gemacht. Hinten wird abgeklemmt und dann ist gut...Warte nur noch auf den neuen Alpine Prozessor dann ist der Klang perfekt!
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Lesezeichen: