Sie sind nicht angemeldet.

TaxiDriverPro

Silver User

  • »TaxiDriverPro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 29

Erfahrungspunkte: 202 560

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 16. Januar 2011, 11:33

FL-Scheinwerfer LED testen

Hallo,

ich habe meine FL-Scheinwerfer bekommen und würde diese gerne erst MAL testen bevor ich mein Auto zerlege. Kann ich die einfach irgendwie an die Batterie hängen um zu sehen ob alle I. O. sind?

Gruß

Fred
Des einzig Freud auf Erden... das können nur 4 Ringe werden!


corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 36

Erfahrungspunkte: 954 518

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 16. Januar 2011, 12:07

Siehe Bild
»corLEOne« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stecker.gif
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI

TaxiDriverPro

Silver User

  • »TaxiDriverPro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 29

Erfahrungspunkte: 202 560

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 16. Januar 2011, 12:36

Also einfach mit der Batterie auf Masse und dann auf jeweils das was ich testen will? Ist das dann nicht zu viel Strom?

Hast du vielleicht auch ein Bild von der Scheinwerfern von der Rückseite?

Die zwei Kabel die unten aus dem Scheinwerfer raus gehen sind dann für die Vorschaltgeräte, oder? Ich habe nämlich Osram Vorschaltgeräte die 3 Kabel brauchen und aus dem Scheinwerfer kommt unten ein Kabel mit Gelb und Braun raus
Des einzig Freud auf Erden... das können nur 4 Ringe werden!


corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 36

Erfahrungspunkte: 954 518

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Januar 2011, 12:44

Da kommen unten Kabel raus?
Normal sollten überall nur feste Steckverbindungen sein.

Ja Masse und dann was du testen willst.
TFL und Standlicht muss man zusammen brücken beim Testen. Geht nicht einzeln.
LWR lässt sich nicht Testen
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI

TaxiDriverPro

Silver User

  • »TaxiDriverPro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 29

Erfahrungspunkte: 202 560

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 16. Januar 2011, 13:00

Irgendwie passen die Vorschaltgeräte und die Brenner nicht mit dem Scheinwerfer zusammen. Kannst du MAL nen Blick drauf werfen?

http://www.abload.de/gallery.php?key=zKEWoKUU
Des einzig Freud auf Erden... das können nur 4 Ringe werden!

TaxiDriverPro

Silver User

  • »TaxiDriverPro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 29

Erfahrungspunkte: 202 560

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Januar 2011, 20:54

Kann mir keiner sagen ob die Teile die ich auf den Bildern habe die Richtigen sind, oder ob ich schrott bzw. die Falschen gekauft habe?
Des einzig Freud auf Erden... das können nur 4 Ringe werden!


rs6browny

Silver User

Beiträge: 230

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bielefeld

Level: 34

Erfahrungspunkte: 611 270

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 23. Januar 2011, 00:08

Steuergerät falsch aber Brenner könnte richtig sein wenn da D3S drauf steht

Lesezeichen: