Sie sind nicht angemeldet.

Funghi

Anfänger

  • »Funghi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 112

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Januar 2011, 17:53

SD Karte im MMI wird nicht erkannt

Hallo zusammen,

habe jetzt seit einer Woche den A6 2,0 TDi Avant mit MMI + Navigation.
Aktuell 200 Km auf der Uhr, also neu.

Und seit einer Stunde müde Beine, weil ich seit heute morgen zwischen Arbeitszimmer und Audi hin und her laufe und ausprobiere, ob die Musik, die ich auf die SD Karte gespeichert habe, auch abgespielt wird.

NIX passiert. MP3, WMA, alles drauf und wieder runter kopiert. Im Display erscheint immer nur: keine abspielbaren Titel erkannt (oder so ähnlich, eigentlich sollte ich's inzwischen auswendig können.

Wass mache ich falsch bzw. was muss ich beachten? Die BDA gibt ja zu diesem Thema nicht viel Belastbares her, und bei Google kommen hunderte Themen, nur meines nicht.

Wenn ich mit irgendwelchen Auskünften zur Lösung des Problems beitragen kann, bitte einfach fragen.

Ansonsten würde ich mich jeckich freuen, wenn mir einer nen guten Rat geben kann, damit wir auf der nahen Urlaubsfahrt nicht nur Radio hören müssen.

Für alle Tips hier schon MAL ein grosses Dankeschön.

Lev' jrös us LEV

Michael


4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 400 092

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Januar 2011, 21:41

Wie hast Du denn die SD-Karte formatiert?
Fat-32 sollte sie sein, oder Fat.
MP3 werden erkannt, m4a, acc auch.
Arbeite selber mit viel SD Karten - funktionieren ohne Probleme.
Welches MMI hast Du?
MMI3G mit Festplattennavi oder das kleinere?

  • »himbeersahneschnitte« ist männlich

Beiträge: 147

Fahrzeug: S6 4B

EZ: 01/2002

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Herzberg/ E., München

Level: 32

Erfahrungspunkte: 370 132

Nächstes Level: 453 790

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. Januar 2011, 07:41

Eine Möglichkeit wäre, die SD Karte ist zu gross, versuche eine kleinere mit weniger Speicher. Ich nehme nur 2GB.
Andere Möglichkeit wäre, du hast ne SD-HC Karte die Murks ist.
Kann dein MMI SD-HC Karten überhaupt lesen.
Audi S6, 340 PS, EZ.01/2002, Nemoblau Perleffekt, Km Stand 10/2010 80000, 8,5x18 auf 255/35 ,schwarze Recaro Innen ausstattung,
Mit Gasanlage Prins VSI an Bord


4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 400 092

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. Januar 2011, 08:47

Ich nutze eine 32GB Hama SD-HC und 2x16 Scan Disk SD-HC.
Beide werden ohne Probleme erkannt.
Maximum der Kartengröße beim MMI3G ist 32GB und 4000 Titel.

Funghi

Anfänger

  • »Funghi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 112

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 9. Januar 2011, 09:21

Guten Morgen zusammen,

zunächst einmal vielen Dank für die schnellen und zahlreichen Antworten.

Mein A6 hat keine Festplatten-Navigation.

Inzwischen habe ich vermutlich den Fehler gefunden - die Karte war wohl nicht ganz koscher. Ich habe mir eine andere Karte vom Nachbarn ausgeliehen, damit funktioniert es wunderbar. MP3 und WMA werden gelesen.

Das Format ACC kenne ich nicht, wohl aber AAC vom iPod.
Lev' jrös us LEV

Michael

4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 400 092

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 9. Januar 2011, 10:11

Ja das ACC gibt es auch nicht als Format - nur AAC. Habe das etwas durcheinander gehauen :oops:


Funghi

Anfänger

  • »Funghi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 15 112

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 9. Januar 2011, 13:09

Und Du kannst diese AAC per SD-Karte abspielen lassen?

Das wäre ein Riesen-Fortschritt. Ich muss die AAC dateien immer erst auf CD brennen und dann mit Win Media Player in MP3 umwandeln.

Man kann sich vorstellen, wieviel Müll in Form von danach ungenutzten CDs entsteht.
Lev' jrös us LEV

Michael

4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 407

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 38

Erfahrungspunkte: 1 400 092

Nächstes Level: 1 460 206

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 9. Januar 2011, 20:10

Ja, das kannst Du. Ich habe das auf den ersten kleinen SD Karten gehabt.
Sind AAC-Datein mit der Endung .m4a. Die kann ich so bestätigen. Ich nutze den easy CDA-Musik Extractor 12 für die Konvertierung.
Reine AAC sollten nach Angabe der Seelsorge aus IN auch gehen...

DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 878 942

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. Januar 2011, 23:25

hallo jungs,

hätte MAL eine frage ich noch den MMI 2G könnte ich da die CD wechsler mit dem SD KARTENLESER einbauen wäre das möglich?
Der Herr der Ringe


Wali-A6

Silver User

Beiträge: 96

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Kreis Heinsberg

Level: 29

Erfahrungspunkte: 212 325

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 11. Januar 2011, 00:14

das würde ich auch gerne wissenm was braucht man dafür und welches gerät. Den die cds nerven....möchte auch mp3s nutzen!

Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 813 040

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 11. Januar 2011, 12:34

Wenn ihr das AMI Interface habt einfach ein AMI USB Adapter (31EUR) anklemmen und daran ein SD Cardreader. Achtung: bei Multicard Readern wird nur der erste erkannt.
Ich habe einfach ein 32GB USB Stick dran, SD Card ist mir zuviel aufwand.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 878 942

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 11. Januar 2011, 23:49

Zitat von »"Maverick78"«

Wenn ihr das AMI Interface habt einfach ein AMI USB Adapter (31EUR) anklemmen und daran ein SD Cardreader. Achtung: bei Multicard Readern wird nur der erste erkannt.
Ich habe einfach ein 32GB USB Stick dran, SD Card ist mir zuviel aufwand.


AMI möchte ich net abzwicken löten das will ich net. deswegen fragte ichwegen SD karte.


Maverick78

MODERATOR

  • »Maverick78« ist männlich
  • »Maverick78« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 994

Fahrzeug: VW e-Golf

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Markt Erlbach

Level: 49

Erfahrungspunkte: 8 813 040

Nächstes Level: 10 000 000

Danksagungen: 10 / 5

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 13. Januar 2011, 15:19

Nix löten/zwicken. Das AMI ist ein Stecker im Handschuhfach bzw auch unter der Mittelarmlehne (je nach Ausstattung). Adapter gibs beim Freundlichen, kostet 31EUR.

Mehr auf Audi.de, Suchen nach AMI.
VCDS + VAS Unterstützung Raum N, FÜ, ER, ERH, AN, NEA + MMI Updates + STG Updates (Digital Tacho usw.)
Chiptuning Stützpunkt von HCS-Performance (CrisisX)
Codierungsübersicht 4f

Lesezeichen: