Sie sind nicht angemeldet.

TaxiDriverPro

Silver User

  • »TaxiDriverPro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 29

Erfahrungspunkte: 203 007

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. Januar 2011, 21:26

AMI Alternative?

Hallo,

ich spielte mit dem Gedanken mir das AMI anstatt dem CD-Wechsler anzuschaffen, ich frage mich nur, ob es da nicht alternativen gibt wenn ich nur eine Festplatte dranhängen will!?!?

Mir würde eine 100 GB Festplatte nur mit USB-Anschluß reichen um meine Musik wiederzugeben.

Also bräuchte ich irgendwas um USB anzusteuern, ohne ipod-Steuerung o. ä.

Wisst ihr da was?

Gruß

Fredy
Des einzig Freud auf Erden... das können nur 4 Ringe werden!


DJ-nitro

Audi AS

  • »DJ-nitro« ist männlich

Beiträge: 397

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Heilbronn

Level: 36

Erfahrungspunkte: 880 123

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Januar 2011, 12:30

hallo,

KLAR gibts sowas AMI heisst ja nicht nur für ipod.

hier:

http://www.kufatec.de/shop/product_info.php/info/p1367_c111_Audi-AMI--VW-MEDIA-IN-Anschlu-kabel---USB--.html

da kannst genau so dein festplatte einschließen...

TaxiDriverPro

Silver User

  • »TaxiDriverPro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ingolstadt

Level: 29

Erfahrungspunkte: 203 007

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Januar 2011, 13:29

Dann hast du mich falsch verstanden ;)
Ich suche irgendwas als Alternative zum AMI weil mir das von den Kosten ein wenig zu hoch ist.... dafür das ich nur ne Festplatte dranhänge!
Des einzig Freud auf Erden... das können nur 4 Ringe werden!


Harzi

Foren AS

Beiträge: 70

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bad Harzburg

Level: 27

Erfahrungspunkte: 152 292

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Januar 2011, 13:41

Also z.B. einen Adapter, den man ins CD-Laufwerk schieben kann, sodass man darüber irgendwie Musik zu hören kriegt?
Wenn ja, dann würde mich das auch Interessieren! :shock:

erkapo

Anfänger

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: NRW

Level: 15

Erfahrungspunkte: 7 238

Nächstes Level: 7 465

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. Januar 2011, 14:09

Würde mich auch interessieren. Für mich wäre ein 8 GB USB Stick völlig ausreichend, um meine Musik abzuspielen.

Bernd²

Foren AS

  • »Bernd²« ist männlich

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hövelhof

Level: 28

Erfahrungspunkte: 168 399

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

6

Montag, 24. Januar 2011, 06:42

Moin,
wo kommt denn dieses verlinkte Kabel drann?
Muss ich dann auf etwas anderes (CD-Wechsler) verzichten, oder ist das zusätzlich?
Danke
Bernd²

Lesezeichen: