Sie sind nicht angemeldet.

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 429 798

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. Oktober 2010, 10:57

Standheizung nachrüsten

Hallo zusammen,

ich habe mich entschieden mir eine Standheizung zu gönnen. Bevor es los geht wollt ich MAL fragen wer Erfahrungen mit der Nachrüstung hat?

Hat vielleicht jemand Erfahrungen speziell mit der Calltronik also Bedienung übers Handy?

Habe ein Angebot vom freundlichen vorliegen:

Einbaukosten: 680
Heizer Eberspächer Hydronic 5sc und Fernbedienung Easy Start R+ 1540€

Ist zwar nen haufen Kohle aber ich glaub wenns funktioniert ne feine Sache und gut für den Motor.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst


LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 26

Erfahrungspunkte: 120 284

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 22:11

hi hempelman,

habe leider keine Erfahrung mit der Nachrüstung, -> kaufe nie ein Auto ohne! :wink:
Denke aber, was man beachten sollte, die entsprechende Batterie sollte
auch da sein. Audi baut jetzt mit der Standheizung immer eine Gel-Batterie mit min. 92Ah. ein.
In anderen Fahrzeugen hatte ich immer eine BERGA PowerBlock mit 95 Ah drin.
Das sind extra Kosten!

Gruss,
Luk
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 26

Erfahrungspunkte: 120 284

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 22:14

INFO: Kollege hat eine bei Audi nachträglich einbauen lassen, werde morgen nachfragen!
Er meinte, 1200 für alles mit Fernb.
Melde mich morgen!
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 429 798

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. Oktober 2010, 18:23

Standheizung

1200 kostet ja das Material alleine schon. Hab mich nochmal schlau gemacht. Bekomm jetzt die Eberspächer mit 5 kW und der Fernbedienung R+ (da ist die Programmierung mit drin) für knapp 1100€ MAL schauen was der Einbau kostet war nochmal bei nem andren freundlichen der rechnet aber noch :-)
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 460 643

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Oktober 2010, 19:09

Ich habe für meine orginale Nachrüstung der Standheizung 550 bezahlt.
Teile sind aus ebay und Arbeit war mein Vergnügen.
Funktioniert prima und ist voll ins Auto eingebunden.
Alles andere würde ich nicht nachrüsten.

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 429 798

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Oktober 2010, 11:58

Standheizung

@ 4f devil...

sicher eine sehr preiswerte Variante aber 1. fehlt mir die Zeit 2. eine Teileliste und 3. möchte ich schon auch Garantie haben... was nützt es mir wenn ich mir die Kosten für den Einbau spare dann noch ein Gebrauchtteil verbaue und dann fackelt mir die Bude ab... Da zahlt auch keine Versicherung. Daher kommt das für mich nicht in Frage...
Jage nicht, was Du nicht töten kannst


4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 460 643

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Oktober 2010, 13:18

Mir ging es in erster Linie um das Orginal.
Ich brauche kein Zubehör, welches von Audi nicht zu 100% unterstützt wird.
Webasto zB hat keinerlei Freigabe für eine CAN-Nachrüstung eines Eigenproduktes der Heizung.
Alles andere kann funktionieren, viele haben aber danach mehr Probleme als vorher. Ich habe mich lange mit einigen Nachrüstern unterhalten, zu 80% haben sie abgeraten.
Meine Nachrüstung mit den Teilen ist funktional zu 100% Audi Standard. Sollte dort was abfackeln, dann würde es auch bei Audi abfackeln. Man kann einfach nichts verkehrt machen. Die Heizung schützt sich ja eh selber.

Es war auch nur eine Erfahrung meinerseits - mehr nicht. Jedoch für das von Dir genannte Geld würde ich sie nicht nachrüsten lassen. Dazu fehlt die komplette Einbindung ins Auto.

  • »3.0 TDI Quattro« ist männlich

Beiträge: 26

Fahrzeug: A6 3.0 TDI Quattro Avant

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 24

Erfahrungspunkte: 76 869

Nächstes Level: 79 247

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Oktober 2010, 20:37

Bin auch am Überlegen eine Standheizung nachrüsten zu lassen,habe mit Audi Tele.und die sagen es gibt nix für einen A6.
Glaube ich frage MAL bei einem anderem Händler.

uncelsam

Foren AS

Beiträge: 89

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mehrstten

Level: 29

Erfahrungspunkte: 219 394

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Oktober 2010, 16:06

Hallo,

das ist auch richtig!
Audi selbst bietet keinen Nachrüststandheizung für den 4F an.

Webasto bietet auch nichts an.
Eberspächer bietet einen Nachrüstsatz an, allerdings nur für Fahrzeuge ohne AAS.

Grüße


LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 26

Erfahrungspunkte: 120 284

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Oktober 2010, 20:40

Hallo,

ich muss leider meine Aussage korrigieren.
Die Standheizung die sich mein Kollege einbauen lassen hat ist nicht die Original,
sondern (er meint) von Webasto, (warte auf die Unterlagen), wurde auch nicht von Audi eingebaut.
Dafür hat er im Winter 2008 über 2000 EUR bezahlt.
Dafür wurde die Batterie ausgetauscht und sie funktioniert bis heute ohne Probleme.
Er hat die Fernbedienung zum programmieren.
Ich warte noch auf die Unterlagen.

Gruss,
Luk
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

LUK

Foren AS

  • »LUK« ist männlich

Beiträge: 51

EZ: 06/2007

MKB/GKB: -/-

Wohnort: 58089

Level: 26

Erfahrungspunkte: 120 284

Nächstes Level: 125 609

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Oktober 2010, 20:46

Zitat

Eberspächer bietet einen Nachrüstsatz an, allerdings nur für Fahrzeuge ohne AAS.

Wieso, gibt es Einbauprobleme?
ASS und Standheizung geht in der original Ausstattung!
Ich habe entschieden, kein M-Fahrwerk mehr, lieber ein S-Line mit AAS!

uncelsam

Foren AS

Beiträge: 89

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mehrstten

Level: 29

Erfahrungspunkte: 219 394

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Oktober 2010, 21:45

Zitat von »"LUK"«

Zitat

Eberspächer bietet einen Nachrüstsatz an, allerdings nur für Fahrzeuge ohne AAS.

Wieso, gibt es Einbauprobleme?
ASS und Standheizung geht in der original Ausstattung!


Hallo,

genau! Eberspächer verbaut an der Stelle wo der Kompressor sitzt das Heizgerät.

Original kannst Du immer nachrüsten, macht jedoch normal kein Händler, weil es eben keine Anleitung gibt.

Grüße


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 429 798

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 07:57

Standheizung

Also das mit der Luftfederung ist richtig. Wusste garnicht dass der den Kompressor vorne rechts hinter der Stoßstange hat. Beim 4B war der im Kofferraum. Steht auch ausdrücklich in der Anleitung. Wie gesagt eberspächer ist die einzige Variante die Audi offiziell frei gibt ohne das Garantie oder ähnliches verloren gehen.
»hempelman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Standheizung.jpg
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 429 798

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 10. November 2010, 20:12

Standheizung

So nun hab ich endlich Termin :shock: Alle Teile sind da. Montag gehts los. Ich werde berichten wenn es soweit ist ... wird bestimmt bald kalt draußen :roll: :wink:
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Matzze.1

Foren AS

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rödelmaier

Level: 27

Erfahrungspunkte: 133 246

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 18. November 2010, 11:32

Hallo,
hat einer MAL eine Teileliste zum Nachrüsten der Standheizung für den 3,0 TDi ohne Luftfederung da. Iat da nicht schon so ein Diseselheizer drin?
Audi A6 3,0 TDI Quattro 1/07 mit 232 PS die richtig Spass machen.


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 429 798

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 18. November 2010, 18:02

Standheizung

Der Zuheizer bringt dir nur was wenn das Auto läuft... kannst du im MMI einschalten. Ist aber nur dafür gedacht, dass der Innenraum schneller warm wird und läuft elektrisch... ist leider auch nicht aufrüstbar.

Willst du original nachrüsten oder Eberspächer?
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 429 798

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

17

Samstag, 11. Dezember 2010, 13:53

Standheizung A6 4F

So nachdem die Standheizung nun ca 3 Wochen verbaut ist möchte ich euch MAL berichten.

Also davon abgesehen, dass die Werkstatt sich sehr unqualifiziert angestellt hat. Aschenbecherblende zerkratzt Tankgeber zerlegt... Aber das hat ja mit der Heizung ansich nichts zu tun...

Also die Eberspächer 5kw Dieselheizung ist drin + Verbedienung mit Programmierung.

Es ist wirklich ne feine Sache ich programmier die Heizung abends von der Couch aus... die Fernbedienung hat eine erstaunlich gute Reichweite also ohne Sichtkontakt locker 500-700 Meter.

Frühs ist das Auto schön abgetaut (auch bei 15 Grad Minus) der Innenraum schön warm und der Motor startet vorgewärm viel "weicher".

Von der Bedienung her perfekt... einziges Manko man muss vor dem Ausschalten der Zündung das Klimateil (nur bei Klima Plus) auf hi stellen, sonst wird der Innenraum nicht so warm... aber das ist einfach gewöhnungssache.

Die Funktion Lüften hab ich bei den Temperaturen natürlich nicht getestet funktioniert sicher auch gut.

Womit ich trotz vieler gegeläufiger Meinungen keine Probleme habe ist die Batterie. Ich fahre 1 Strecke Arbeit 60 km... dadurch ist die Batterie laut MMI auch beim Starten frühs bei 100 %. (auch wenn die Heizung 30-45 Minuten gelaufen ist)

Ich möcht es nichtmehr vermissen bei dem "Sauwetter" für mich hat sichs gelohnt...

Die Einbindung ins MMI fehlt mir auch nicht... wozu auch...
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 460 643

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

18

Montag, 13. Dezember 2010, 19:02

Re: Standheizung A6 4F

Zitat von »"hempelman"«


Die Einbindung ins MMI fehlt mir auch nicht... wozu auch...


Mir auch nicht, ich habe sie und programmiere mein SH einfach beliebig im Auto mit 3 Timern oder über die FB :o :shock:


Matzze.1

Foren AS

Beiträge: 52

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Rödelmaier

Level: 27

Erfahrungspunkte: 133 246

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 14. Dezember 2010, 08:01

@hempelman,
wo genau liegen die Endkosten?
war es eine Audiwerkstatt?

ich habe ein Angebot von 2,500 :cry:
Audi A6 3,0 TDI Quattro 1/07 mit 232 PS die richtig Spass machen.

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer
  • »hempelman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 788

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 429 798

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 14. Dezember 2010, 20:03

Standheizung

Also Endkosten waren 2200€ 1540€ für alle Teile von Eberspächer (inklusive Einbausatz für das Fahrzeug) Der Rest war Zeit und Kleinteile (hab zum Beispiel als EIN/Ausschalter nen originalen PDC Taster verbauen lassen.

War so ne Mixwerkstatt VW/Audi. Aber schon Audivertragspartner.
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Lesezeichen: