Sie sind nicht angemeldet.

viento

Neuling

  • »viento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 131

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. September 2010, 13:31

Wie Stromkabel zu Tomtom?

Hallo,
meine Frage betrifft einen A6 Avant Quattro 3,0TDI, Bj.Okt.2005

Um meinen TomTom mit Strom zu versorgen, muß der Stecker natürlich in den Zigarettenanzünder und das kleine USB-Winkelsteckerchen in denTomTom.
Soweit ist alles ohne Frage.

Da das Kabel aber immer etwas herumhängt, wäre es viel besser, wenn man das irgendwie anheften oder sogar verstecken könnte.
Auch der dicke Stecker für die KFZ-Steckdose (Zig.anzünder) ragt mir etwas zu weit heraus aus der Dose.
Gibt es da ganz kleine oder hat jemand eine andere konstruktive Idee?
Optimal wäre, wenn ich nach dem Einstecken des Stromsteckers die Klappe drüber schließen könnte.

Herzlichen Dank für jeden konstruktiven Tipp!


A4Avanti

A6-Freund

  • »A4Avanti« ist männlich
  • »A4Avanti« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 4 775

Fahrzeug: S6 Plus

EZ: 03/1996

MKB/GKB: AHK/DGU/CKF

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bad Schwalbach

Level: 53

Erfahrungspunkte: 18 372 557

Nächstes Level: 19 059 430

Danksagungen: 1 / 0

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. September 2010, 16:00

Du könntest das Ende, das in den Zigarettenanzünder reinkommt, direkt anschließen. Dann wärest Du den kompletten Stecker los und Dein Deckel ginge auch zu.

Das Kabel irgendwo durchzuverlegen, sollte auch nicht das große Problem sein. Hängt halt davon AB, wo genau Du das Tomtom hängen hast.

Servus
Frank
S6 Plus Limousine
... da warens nur noch 16...

TT Roadster 8N

80 Avant 8C

viento

Neuling

  • »viento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 131

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. September 2010, 16:48

Ich habe das Tomtom vorne an der Windschutzscheibe mit kräftigem Sauger.
Das Kabel läuft dann rechts runter an der linken Seite des Handschuhfachs vorbei.
Direkt anschließen wäre natürlich super, nur muß es 5 Volt kriegen, das Auto hat ja 12V...


Slowfinger A6

Moderator

  • »Slowfinger A6« ist männlich
  • »Slowfinger A6« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 3 781

Fahrzeug: Audi A6 Avant 2,7 Biturbo Handschalter

EZ: Siehe Sig. :-)

MKB/GKB: ARE-/-FRQ

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Dresden

Level: 50

Erfahrungspunkte: 10 735 166

Nächstes Level: 11 777 899

Danksagungen: 4 / 5

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. September 2010, 17:09

MAL ne bescheidene Frage! Wieso brauchst du in einem 4F ein TOMTOM hast du kein Navi drinn??? Es hat doch jeder 4F ein Display und damit meiner Meinung nach auch ein funktionierendes Navi, oder lieg Ich da falsch.
Audi A6 4B Avant 2,7 Biturbo 6-Gang Handschalter Quattro Bj 03/2002
Tagebuch
Audi A6 4B Avant 2,4 V6 5-Gang Handschalter Fronti Bj 05/1998
Tagebuch

R.I.P Paul Walker :-(

Bombi2805

Eroberer

Beiträge: 37

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Unna / Holzwickede

Level: 25

Erfahrungspunkte: 90 657

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 7. September 2010, 18:18

nö die gibt es auch ohne Navi :o

viento

Neuling

  • »viento« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 20

Erfahrungspunkte: 25 131

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. September 2010, 22:36

Na ja, wenn ich ein eingebautes Navi drin hätte, würde ich wahrscheinlich kein tomtom als zweites an der scheibe haben, oder vielleicht zum stereo-navigieren ;-)
auf jeden fall hätte ich hier keine frage gestellt...

(übrigens,das display zeigt alles mögliche nur eben leider kein Navi.
nachrüsten wäre für ca. 2500 bis um die 3000€ möglich, aber wer macht das schon ohne lottogewinn?)

trotzdem danke für den "konstruktiven" tipp!

Lesezeichen: