Sie sind nicht angemeldet.

Psix

Foren AS

  • »Psix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ulm

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 692

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 11. August 2010, 10:57

Airbag ausbauen

Hallo. Kann mir jemand sagen, wie man am Lenkrad den Airbag ausbaut ohne etwas dabei zu zerstören? :)

Gruß


swaka

Audi AS

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 711 084

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 11. August 2010, 11:04

schrauben hinten lösen und nach vorn abnehmen^^
zieh des massekabel am besten von der batterie AB dass dir sicher nichts an den kopf fliegt ;D

Psix

Foren AS

  • »Psix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ulm

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 692

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 11. August 2010, 11:13

hehe, werde den tip auf alle fälle befolgen.
allerdings sehe ich bei mir keine schrauben hinten :x

Gruß
8)


swaka

Audi AS

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 711 084

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. August 2010, 11:15

sag MAL baujahr modell mkb und motor, ich schau bei gelegenheit MAL bei elsa rein.

Psix

Foren AS

  • »Psix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ulm

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 692

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 11. August 2010, 11:41

4f 2008er Bre
THX!

swaka

Audi AS

Beiträge: 282

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 35

Erfahrungspunkte: 711 084

Nächstes Level: 824 290

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. August 2010, 12:13

sooodala hab mich MAL hingesetzt und dir screens gemacht von der anleitung!
Bilder als verlinkung gemacht da sie zu groß sind zum posten.

:edit: bei Leixe,bitte in Zukunft keine Fotos aus Reparaturleitfäden posten,das ist verboten!!!!!


hoffe konnte dir helfen.
viel erfolg


Psix

Foren AS

  • »Psix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Ulm

Level: 27

Erfahrungspunkte: 141 692

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 11. August 2010, 12:26

TXH!

Pow3rus3r

Audi AS

Beiträge: 355

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Nähe Trier

Level: 37

Erfahrungspunkte: 1 020 451

Nächstes Level: 1 209 937

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 11. August 2010, 13:40

Ich würde die Bilder schleunigst aus dem Netz nehmen. Audi ist hinter der Softwarepiraterie ziemlich her (Etka, Elsa)...
Gruß
Thomas
_________________
Mein Dicker:
A6 4F Avant 3.0 TDI Quattro Tiptronic MJ 2006

Leixe

König

  • »Leixe« ist männlich

Beiträge: 1 269

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hildesheim

Level: 44

Erfahrungspunkte: 4 104 542

Nächstes Level: 4 297 834

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 11. August 2010, 14:29

ich mache das Thema an dieser Stelle zu,weil Arbeiten an Airbags nur vom Fachpersonal durchzuführen ist!!!!

kannst dir ja MAL folgenes durchlesen!!!

Der Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen der Klasse T1 ist nur unterwiesenen Personen über 18 Jahren gestattet.

Transport und Versand

Aufgrund ihrer gefährlichen Eigenschaften unterliegen Airbags/ Sidebags/ Gurtstraffer beim Transport den Vorschriften des ADR bzw. der GGVS. Bedingt durch den Einsatz unterschiedlicher Treibmittel bestehen für die Hersteller verschiedene Vorgaben, Airbags und Gurtstraffer gemäß den ADR/GGVS-Vorschriften zu klassifizieren. Aus diesem Grund ist es zwingend erforderlich, für jeden Versand den Airbag-Gurtstraffertyp eindeutig zu ermitteln und die ursprüngliche Deklaration (Lieferdeklaration) zu übernehmen. Die Verwendung der Originalverpackung erleichtert die Einhaltung der Transportbestimmungen.

Austausch, Verkauf und Überlassen von Airbagmodulen

Nach § 22 Sprengstoffgesetz dürfen explosionsgefährliche Stoffe nur von verantwortlichen Personen vertrieben / verbaut oder anderen Personen überlassen werden, wenn diese nach dem Sprengstoffgesetz damit umgehen dürfen.

Airbag-/ Gurtstraffermodule dürfen nur Personen überlassen werden, die über den erforderlichen Sachkundenachweis verfügen und den gewerblichen Umgang und Verkehr mit Sprengstoffen gemäß § 14 SprengG bei der für sie zuständigen Behörde ordnungsgemäß angezeigt haben.

Der Verkauf sowie das Überlassen solcher Bauteile an Privatpersonen ist somit gesetzlich untersagt!

Der Verkauf an gewerbliche Kunden ist gestattet, sofern:

* der Kunde den erforderliche Sachkundenachweis vorgelegt und
* die Anzeige nach § 14 SprengG schriftlich bestätigt hat.



Airbag- und Gurtstraffereinheiten „Anzeige nach § 14 Sprengstoffgesetz“

Der Umgang und Verkehr sowie die Beförderung pyrotechnischer Gegenstände wie Airbags / Sidebags oder Gurtstraffer unterliegt grundsätzlich dem "Gesetz über explosionsgefährliche Stoffe" (SprengG vom 13.09.76). Nach § 14 Sprengstoffgesetz ist der Umgang mit pyrotechnischen Gegenständen (Airbags, Sidebags, Gurtstraffer) ausschließlich gewerblich zulässig und mindestens zwei Wochen vor Aufnahme der Tätigkeit dem zuständigen staatlichen Gewerbeaufsichtsamt anzuzeigen und eine verantwortliche Person namentlich zu benennen.

Unter „Umgang“ fallen:

* Erwerb / Verkauf
* Lagerung
* Transport
* Montage
* Diagnose & Prüfarbeiten
* Verschrottung bzw. Entsorgung

Quelle : vagcomforum.de/ Sebastian



von daher :closed:
Golf IV Variant 1,9 TDI
Golf VI Variant 1,4 TSI

Lesezeichen: