Sie sind nicht angemeldet.

matzeVR

Foren AS

  • »matzeVR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 231 505

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 8. August 2010, 09:12

Zündschloss defekt!!

hi
mein Zündschloss ist leider defekt. Jetzt ist die Frage ob ich es einfach gegen ein anderes evtl. gebrauchtes tauschen kann oder ob ich die Schlüssel neu brauche oder die alten anlernen kann. Hoffe jemand weiß darüber bescheid. Danke


uncelsam

Foren AS

Beiträge: 89

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Mehrstten

Level: 29

Erfahrungspunkte: 213 210

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 8. August 2010, 11:19

Du kannst es selbstverständlich gegen irgendein Anderes tauschen. Allerdings hast du dann verschiedene Schlüssel. 1x Türe + 1x Fahren (mechanisch gesehen)

Angelernt werden muss es immer!
Würde dir empfehlen ein neues beim :-) zu bestellen, alles andere ist pusch.


grüße

matzeVR

Foren AS

  • »matzeVR« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 78

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 29

Erfahrungspunkte: 231 505

Nächstes Level: 242 754

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 8. August 2010, 21:21

Das Audi Selbststudienprogramm sagt da aber leider was anderes:
Zitat
Der Schließzylinder im Zündanlassschalter ist
nicht mechanisch codiert, so dass mit jedem
A6 '05-Schlüssel die Drehbewegung durchgeführt
werden kann.

heißt Quasi der Bart des Schlüssels ist immer gleich lediglich die Codierung der WFS ist anders. da ich aber nur das Zündschloss brauche und dieses meines wissens nach den Code für die WFS per Lesespule an das Steuergerät sendet, ist es doch eigentlich egal, welches Schloss verbaut ist..

Lesezeichen: