Sie sind nicht angemeldet.

W12

Anfänger

  • »W12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 102

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

1

Samstag, 22. Mai 2010, 16:59

AMI erkennt HDD nicht

Moin Moin!

Nachdem ich nun den Wechsler gegen ein AMI getauscht habe und er auch mit USB-Sticks funzt mußte ich feststellen, daß er meine Festplatte nicht erkennt. Die Platte läuft definitiv an (braucht unter 500mA) und ich habe auch schon 32GB Partitionen mit FAT32 Dateisystem erstellt. Das MMI sagt mir aber Gerät oder Kabeltyp werden vom AMI nicht erkannt. Habt ihr noch eine Idee?

Vielen Dank schonmal


freak126

Foren AS

Beiträge: 55

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Köln

Level: 27

Erfahrungspunkte: 144 587

Nächstes Level: 157 092

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. Mai 2010, 20:54

Ist die erste Partition ne FAT32?

W12

Anfänger

  • »W12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 18

Erfahrungspunkte: 17 102

Nächstes Level: 17 484

  • Nachricht senden

3

Samstag, 29. Mai 2010, 21:33

Sorry für die späte Antwort...

Also ich habe versucht das AMI upzudaten, ist schon aktuellste Version drauf. Habe das USB A adapterkabel und geh damit auf das USB A - mini USB Kabel der Platte. Hab die Platte komplett platt gemacht und die 150GB mit FAT32 Formater formatiert, damit ich nicht zig 32GB Partitionen unter Windoof machen muss. AMI erkennt die Platte jedoch immernoch net...

USB Stick funktioniert bestens.

Noch einer ne Idee?


Fresh

User

  • »Fresh« ist männlich
  • »Fresh« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 726

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: München

Level: 46

Erfahrungspunkte: 6 038 618

Nächstes Level: 6 058 010

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Samstag, 29. Mai 2010, 23:01

ich hatte bei mir ein problem dass er die hdd zwar erkannt hat, aber nie wirklich laden konnte weil sie beim laden zu viel strom gebraucht hat.

wenn du sagst es klappt mit usb sticks hol dir ne 1,8" ext hdd. gibts von freecom mit 250gb für 70€. hab ich mir geholt und seit dem tuts einwandfrei, davor hatte ich das gleiche prob wie du

du solltest auch nur eine aktive partition haben. bei mehreren kanns sein dass er durcheinander kommt
V6 TDI R.I.P
Jetzt unterwegs mit 4.2l V8 BiTurbo :devil:
BILDER
BILDER2

Lesezeichen: