Sie sind nicht angemeldet.

Tolli

Anfänger

  • »Tolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 821

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Mai 2010, 19:54

Lederpflege

Hallo Leute ich bin neu hir und habe gleich ein anliegen und zwar geht es um meine Ledersitze wie und mit was tuh ich sie am besten behandeln damit sie so schön bleiben wie sie jetzt noch sind?????

danke schon MAL

gruß Tolli


nobbi02

Foren AS

Beiträge: 51

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 26

Erfahrungspunkte: 123 124

Nächstes Level: 125 609

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Mai 2010, 20:13

besorg dir ganz normales lederfett...
damit reibst du die sitze ein und lässt es eine weile einziehen....
danach nimmst du dir einen microfaserlappen und polierst das Leder ab....
das ganze machst du so alle drei monate....
damit kommste am besten klar....
ich war jahrelang kfz aufbereiter....die ganzen sch... wundermittel kannste in die tonne kloppen.....
mit lederfett kannste nix falsch machen...

mfg nobbi

weissi

Silver User

  • »weissi« ist männlich

Beiträge: 121

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bregenz

Level: 31

Erfahrungspunkte: 314 399

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Mai 2010, 09:48

ich verwende auch ein mit bienenwachs hergestelltes natürliches lederfett! funktioniert besser als das audi-original zeugs!
MfG
Weissi
____________________
A6 Avant 3.0 V6 quattro


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 326 281

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Mai 2010, 18:33

Wichtig! Vorallem reinigen bevor du sie mit irgendwas einschmierst! Sonst wirds irgendwann "speckig" Ich hab für meine immer ein Lederpflegeset aus dem Möbelhaus verwendet... damit wird die Couch regelmäßig gereinigt und bei den Ledersitzen ists genauso... so bleibts schön geschmeidig und bekommt keine Risse oder glänzende Flächen

das hier ... hatte ich mehrere Jahre...

http://cgi.ebay.de/LCK-KERAGIL-Lederpflege-Set-Reiniger-Glattleder-/370246336995?cmd=ViewItem&pt=DE_Haus_Garten_Inneneinrichtung_Sofas_Sessel&hash=item563466c1e3
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Tolli

Anfänger

  • »Tolli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 14

Erfahrungspunkte: 4 821

Nächstes Level: 5 517

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Mai 2010, 19:25

hey super danke da muss ich mir gleich MAL das zeug besorgen....

mfg Tolli

AnglerJoe

Foren AS

Beiträge: 71

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Weißwasser

Level: 28

Erfahrungspunkte: 175 463

Nächstes Level: 195 661

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Mai 2010, 10:01

Hallo,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit den Produkten des www.lederzentrum.de/ gemacht. Speziell wenn man das Leder ein bischen aufarbeiten will (verschmutzt, verschlissen) haben die echt gute Produkte.

mfg AnglerJoe
Audi A6 Avant 2,7 TDI 180PS Mj. 2007


corLEOne

Audi AS

  • »corLEOne« ist männlich

Beiträge: 353

Fahrzeug: A6 C6 4F Avant V6 3,2 FSI Quattro

EZ: 12/2006

MKB/GKB: AUK

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Elxleben LK SÖM Fahrzeug: A6 C6 4F Avant Antrieb: V6 3,2 FSI Quattro Ausstattung: S-Line in/out Farbe: Phantomschwarz

Level: 36

Erfahrungspunkte: 955 637

Nächstes Level: 1 000 000

Danksagungen: 0 / 1

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. Mai 2010, 10:26

Ich nutze dieses hier von IKEA

ABSORB
Lederpflege-Set
12,95 €
A6 4F 3,2 FSI Quattro Avant Phantomschwarz EZ: 12/2006
YouTube: RS6 Abgasanlage am A6 4F 3,2 FSI

  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 326 281

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. Mai 2010, 21:56

Lederpflege

@ corLEOne also an IKEA hätte ich bei Lederpflege als letztes dran gedacht :-) Aber wenn es was taugt, warum nicht :roll:
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

Olli K.

Ewiger User

Beiträge: 21

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 128

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 23. Mai 2010, 08:42

Ich würde grundsätzlich eher ein Lederöl als ein Lederfett verwenden, da das Fett die Poren verschliesst (ist ein Tipp eines Lederkombiherstellers)! Für mein altes Cabrio habe ich jetzt auch die Produkte zur Aufarbeitung des Lederzentrums geordert - kann da aber noch keine Erfahrungen posten, da die Behandlung noch aussteht.


Masterplan

Silver User

Beiträge: 214

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: GF

Level: 34

Erfahrungspunkte: 628 524

Nächstes Level: 677 567

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 23. Mai 2010, 10:40

Dann sieh zu das du Erfahrungen sammelst.
Ich möchte dort naemlich auch ordern............


MASTER
";Ihre Argumente sind wirklich schwach. Für solche faulen Ausreden müssen Sie sich einen Dümmeren suchen, aber den werden Sie wohl kaum finden";

Olli K.

Ewiger User

Beiträge: 21

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Demmin

Level: 23

Erfahrungspunkte: 55 128

Nächstes Level: 62 494

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 23. Mai 2010, 18:37

Joooohhhh, geht los :schrauben: - melde mich, wenn es passiert ist; hoffe, dass ich bald ´mal die Zeit finde :?:

Birdstrike

Eroberer

  • »Birdstrike« ist männlich

Beiträge: 34

Fahrzeug: A6 4f, 3.0TDI, 06/2005

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Nähe Wolfenbüttel

Level: 25

Erfahrungspunkte: 93 441

Nächstes Level: 100 000

  • Nachricht senden

12

Montag, 24. Mai 2010, 09:06

Seit Jahren nehme ich Sattelseife und erziele damit die besten Ergebnisse. Sattelseife reinigt und fettet nach, ohne einem anschließend die Kleidung zu verunreinigen.
Gruß
HJ


  • »hempelman« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 783

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 41

Erfahrungspunkte: 2 326 281

Nächstes Level: 2 530 022

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

13

Montag, 24. Mai 2010, 17:28

Lederpflege

Da kann man sich bei dem von mir genannten Produkt ebenfalls zu 100 % sicher sein
Jage nicht, was Du nicht töten kannst

speznass

Neuling

Beiträge: 13

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Remmingsheim

Level: 20

Erfahrungspunkte: 28 500

Nächstes Level: 29 658

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 7. Dezember 2010, 19:59

die haben auch gute Produkte in Angebot
http://www.lederzentrum.de/

mfg denis

F1Sebi

A6-Prinz

  • »F1Sebi« ist männlich
  • »F1Sebi« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 5 743

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Sonthofen

Level: 55

Erfahrungspunkte: 22 758 895

Nächstes Level: 26 073 450

Danksagungen: 2 / 1

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 8. Dezember 2010, 08:14

Ich persönlich bin der Meinung dass Audi mit seiner Ledepflege ein sehr gutes Produkt auf dem Markt hat :)

Lesezeichen: