Sie sind nicht angemeldet.

Zerocool

Anfänger

  • »Zerocool« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 791

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Februar 2010, 22:09

A6 4F Bose Sound-System fällt teilweise vorne aus

Hallo Liebe 4 Ring Gemeinde,

es freut mich zu euch gefunden habe.
Leider auch gleich mit einem rießen Problem.

Ich fahre einen Audi A6 4F Baujahr 2007 und habe das Bose Sourround System drin. Vorweg ich habe vor nicht MAL einer Woche ein MMI Update bekommen nach langem betteln.
Jetzt muss ich festestellen, dass teilweise es gesponnen hat beziehungsweise kein Ton von sich gegeben und für 2 Min beziehungsweise bis ich es aus und wieder angestellt habe oder von CD auf Audiointerface gewechelt habe.

Zuerst dachte ich es lag an der kälte jetzt jedoch kommt es mir vor als würde das kommplette System nur noch hinten gehen nur die hinteren Lautsprecher gehen noch. Das aber auf einen Schlag davor ging es noch.
Ich habe schon gelesen das es sein könnte das es falsch codiert ist. Könnte mir jemand von euch dabei weiterhelfen was den das genau heißt?

Ich habe ja leicht das Gefühl das es an dem Werkstatt besuch liegt aber bin mir nicht sicher wollte einmal wissen ob Ihr Ideen habt.

Würde mich freuen.

Bedanke mich jetzt schonmal bei euch.


4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 460 443

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 18. Februar 2010, 19:52

Hm, das klingt schon sehr komisch..
Also die Codierung macht es nicht möglich, das du nur hinten Sound hast. Das geht nicht.
hast Du einen Avant?? Wasserschaden ist eine Lösung.

MMI-Update - das geht fast nicht. Das Bose System ist eigentlich eines der Stabilsten beim Update.
Eventuell ist Kompo drin, aber dann würden nur die vorderen Mitteltöner funktionieren.
Hast Du eine Chance mit der VCDS?

Zerocool

Anfänger

  • »Zerocool« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 16

Erfahrungspunkte: 7 791

Nächstes Level: 10 000

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. Februar 2010, 12:54

Hallo 4F-Devil,

Ja ich fahre einen Avant.
Ich wahr ja MAL wieder bei meinem freundlichen.
Der hat Fehlerausgelesen das lustige dabei ist es gab kein Fehler.
Ich bin aber nicht dumm und wahr ebenfalls nicht übernächtigtig und beim Bose SOURROUND merkt man wenn nur noch die hinteren Boxen gehen. Fazit: Abwarten und schauen ob es wieder kommt nach dem Auslesen.
Das seltsame ist ja dabei nur das es einmal kam und nicht dauerhaft.

Aber danke für deine Antwort 4F-Devil wenn dir noch was einfällt gerne sonst halte ich auf dem laufenden.


4F-Devil

Audi AS

  • »4F-Devil« ist männlich

Beiträge: 411

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Level: 39

Erfahrungspunkte: 1 460 443

Nächstes Level: 1 757 916

Danksagungen: 2 / 0

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Februar 2010, 20:24

Ja da fällt mir schon nochwas ein.
hat denn der Händler MAL eine Stellglieddiagnose vorgenommen? Das heißt, jeden einzelnen Kanal MAL angesteuert und auf den Ausgang geachtet? Bestimmt nicht, denn wenn im Fehlerspeicher nichts drin ist, dann ist ihr Hirn auch leer :nase: .

Ich kenne es nur von dem 3G Bose Verstärker. Da gab es MAL welche auf dem Markt, welche nicht alle Ausgänge mehr hatten. Und das sporadisch, auch kein Fehlereintag drin, denn er überwacht ja nur den Lautsprecherwiderstand.
Also AB zu einem mit VCDS und dann im 47er MAL alle Boxen einzeln ansteuern und hören, ob was raus kommt :rocker:

Lesezeichen: