Sie sind nicht angemeldet.

raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich
  • »raser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 845 114

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Januar 2010, 18:06

PDC spinnt - Frontpiepser auf Dauerton

Moin,

nachdem ich letzten Freitag meinen A6 abgestellt hatte, war ich heute wieder mit ihm unterwegs.
Aber erst mußte ich ihn reichlich von Eis+Schnee befreien. :twisted:

Also rein, Schlüssel rum und sofort piepste es los.
Im kleiner Display im Armaturenbrett wurde mir der offenen Kofferdeckel angezeigt. Kurz angehalten, Klappe auf/zu und weiter.
Piepsen ging weiter.
Da ich spät dran und Termine hatte, hab ich es ignoriert.
Hörte dann auch auf, vmtl. wegen der Erhöhung der Geschwindigkeit.
Dann fast 100km gefahren und Auto abgestellt.

Vor der Rückfahrt fing das Piepsen wieder an, sofort beim Einlegen des Rückwärtsganges gings los.

An der Tanke gehalten und alle Sensoren abgewischt, war aber nichts.

Nur die Meldung vom Kofferdeckel ist weg.

Ist da was kaputt oder spinnt die Elektronik wegen der Kälte :?:
Immerhin hat er die ganze Woche gestanden und war mächtig durchgefroren.

Gruss Andreas


BP-Hatzer3

Silver User

  • »BP-Hatzer3« ist männlich

Beiträge: 206

Fahrzeug: Audi A6 3.0TDI quattro

EZ: 11/2004

MKB/GKB: BMK/GZW

Verbrauch: Spritmonitor.de

Wohnort: Bezirk Horn

Level: 35

Erfahrungspunkte: 704 850

Nächstes Level: 824 290

Danksagungen: 1 / 2

  • Nachricht senden

2

Samstag, 23. Januar 2010, 23:08

Hatte das auch. Das Waschen der Sensoren an der Tanke hat nichts gebracht, erst das mehrstündige Abstellen in ner beheizten Garage brachte Abhilfe.
Mein Dicker.
VAG COM HEX CAN/VCDS AKTUELL!


Ich habe nie ein wildes Tier gesehn das Selbstmitleid empfand. Ein Vogel, der erfroren ist, wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals Selbstmitleid empfunden zu haben. (D.H. LAWRENCE)

raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich
  • »raser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 845 114

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Januar 2010, 23:15

Zitat von »"BP-Hatzer3"«

Hatte das auch. Das Waschen der Sensoren an der Tanke hat nichts gebracht, erst das mehrstündige Abstellen in ner beheizten Garage brachte Abhilfe.


Danke Dir, dann hoffe ich MAL auf baldigen Frühlingsanfang :razz:

gruss Andreas


4

Sonntag, 24. Januar 2010, 08:29

Hab zwar nen 4b, und nur hinten PDC, kann aber die Aussage von BP_Hatzer bestätigen, meiner macht das auch öfter, gerade heute morgen, bei minus 19 Grad :censored:

raser

Audi AS

  • »raser« ist männlich
  • »raser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 329

Fahrzeug: A6 3.2 FSI quattro tiptronic

EZ: 11/2004

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Hamburg

Level: 36

Erfahrungspunkte: 845 114

Nächstes Level: 1 000 000

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 24. Januar 2010, 16:44

Zitat von »"Manuel"«

Hab zwar nen 4b, und nur hinten PDC, kann aber die Aussage von BP_Hatzer bestätigen, meiner macht das auch öfter, gerade heute morgen, bei minus 19 Grad :censored:


-19°C :top:

6

Sonntag, 24. Januar 2010, 19:24

Jepp -19, aktuell gerade -16 Grad, und heute sponn auch das PDC an dem Auto meiner Frau rum (Kia), scheint wohl normal zu sein.


weissi

Silver User

  • »weissi« ist männlich

Beiträge: 121

EZ: !! Bitte angeben !!

MKB/GKB: -/-

Wohnort: Bregenz

Level: 31

Erfahrungspunkte: 313 882

Nächstes Level: 369 628

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Februar 2010, 14:01

also, ich habe seit ende dezember auch immer wieder dasselbe problem! einmal kommt es, einmal geht es!
AB zum freundlichen und diediagnose war, dass mein vorderer linker pdc-sensor im a*** ist!
MfG
Weissi
____________________
A6 Avant 3.0 V6 quattro

Lesezeichen: